Final Fantasy 13-2 (PS3)

Release:
03.02.2012
Genre:
Rollenspiel
Publisher:
Square Enix

Final Fantasy 13 - 2: Komplettlösung mit Tipps und Tricks zum Rollenspiel

09.02.2012 15:00 Uhr
|
Neu
|
Final Fantasy XIII-2 kann mit seinen vielen Zeitsprüngen und verworrenen Handlungssträngen am Anfang etwas verwirren. Aber Hilfe ist nah: Wir präsentieren euch den ersten Teil unserer Komplettlösung zu Final Fantasy 13 - 2 mit Tipps und Tricks des Rollenspiels aus dem Hause Square Enix.


Die Schönheit des Ortes in Final Fantasy XIII-2 trügt, seit dem Erscheinen des Kometen ist die einstmals friedliche Umgebung von Monstern bedroht. Die Schönheit des Ortes in Final Fantasy XIII-2 trügt, seit dem Erscheinen des Kometen ist die einstmals friedliche Umgebung von Monstern bedroht. [Quelle: Square Enix] Final Fantasy XIII-2 Komplettlösung: Kapitel 1

No Bodhum - JS 003
Nach einer weiteren Sequenz könnt ihr euch nun frei im Dorf bewegen. Um die Geschichte voranzutreiben, verlasst ihr das Dorf durch das Tor, springt einfach über die Absperrung und folgt dem Weg. Sobald ihr das Dorf verlassen habt, wird euch das Mogromometer vorgestellt. Nun erscheinen Monster per Zufall, die ihr entweder bekämpfen oder vor ihnen fliehen könnt. Wenn ihr einen Gegner angehen möchtet, schlagt sofort zu, der Präventivschlag gibt euch deutliche Vorteile und verkürzt den Kampf.

Im ersten Gebiet erwarten euch keine wirklich schweren Gegner. Ihr benötigt keine besondere Taktik, um mit ihnen fertig zu werden.Setzt nun euren Weg zum Kometen fort. Springt einfach über die Hindernisse und folgt einem der vor euch liegenden Pfade nach unten. Haltet die Augen nach Schatz-Containern und schwebenden Kugeln offen, sie enthalten oft nützliche Dinge wie zum Beispiel Heiltränke, eine Gebietskarte sowie vieles mehr. Haltet euch möglichst links und erklimmt den Abhang. Nun könnt ihr nur noch einem Weg folgen. Folgt weiter dem Pfad und biegt nach links ab, um mit Maqui zu sprechen. Im Anschluss lauft ihr weiter und begegnet dem ersten Boss, Gogmagog, der euch sofort angreift.

Der Boss Gogmagog setzt euch mit körperlichem Schaden zu und hat lediglich eine Fertigkeit, auf die ihr achten müsst. Sobald er "Zerfleischen" ankündigt, wechselt zum Doppelwall Paradigma und nutzt Heiltränke um dem Schaden entgegen zu wirken. Sobald ihr Gogmagog in den Schockzustand versetzt habt, wechselt auf das Doppelangriff-Paradigma, um das Ungetüm zu erledigen. Untersucht nun das nahe Portal. Öffnet die Container am Rand der Klippe und achtet auf den zweiten, etwas versteckt gelegenen Container an der Klippe. Sobald ihr das Portal untersucht habt, setzt die Handlung wieder am nächsten Morgen ein. Nun versucht ihr ein Artefakt zu finden, um das Portal nutzen zu können.

Verlasst das Haus und seht euch am Strand um. Unter der Palme in der Nähe des Tors findet ihr Lightnings Messer. Nach der folgenden Sequenz scheint euer Begleiter Mog etwas gefunden zu haben und jagt einigen Katzen nach. Folgt ihm und versucht, nicht den Anschluss zu verlieren. In einer Sackgasse stellt ihr die Katze dann, jedoch lässt sich diese nicht als Artefakt verwenden. Kaum habt ihr die Katze eingefangen, fliegt Mog schon wieder davon, diesmal zu einer Gruppe Kinder. Startet den Dialog mit den Kindern und kehrt dann zu euerm Haus zurück. Sobald Maqui versucht, einen der Jungen zu erwischen, könnt ihr diesen verfolgen. Ignoriert die Monster und folgt dem Jungen den Pfad entlang. Nachdem ihr ihn eingeholt habt, könnt ihr mit ihm reden. Nach kurzem Hin und Her überlässt er euch das gestohlene Amulett. Kehrt nun in euer Haus zurück. In eurem Zimmer findet ihr eine Anomalie, einen fremden Spiegel vor. Untersucht ihn und ihr erhaltet das benötigte Artefakt, um das Portal zu öffnen. Lauft zum Portal und nehmt den bisher unpassierbaren Weg, um zwei weitere Container zu finden.

Bevor ihr nun auf die Suche nach Lightning gehen könnt, stellt sich euch nochmals die als Gogmagog bekannte Kreatur in den Weg. Diesmal hat der Boss einen Schutzwall, der sämtlichen Schaden an ihm stark reduziert. Klingt jedoch schlimmer als es ist: Sobald Gogmagog einmal im Schockzustand ist, bricht dieses Schild. Geht genauso vor wie im ersten Kampf gegen ihn. Achtet darauf, seiner "Zerfleischen"-Fertigkeit zu entgehen und Gogmagog sollte schnell bezwungen sein.
Nach dem erfolgreichen Sieg über Gogmagog könnt ihr endlich das Portal benutzen. Nach einem kurzen Dialog könnt ihr in eine andere Zeit reisen. Euer erstes Ziel: Bresha Ruinen JS 005.

Diese Charaktere trefft ihr am Anfang in Final Fantasy XIII-2. Diese Charaktere trefft ihr am Anfang in Final Fantasy XIII-2. [Quelle: Square Enix] Bresha-Ruinen - JS 005
Kaum steigt ihr aus dem Portal, werdet ihr bereits wieder in einen gewaltigen Kampf verwickelt. Paradox Alpha versucht euch direkt auszuschalten. Um mit Paradox Alpha fertig zu werden, bedarf es etwas mehr Können als beim Kampf gegen Gogmagog. Nutzt zuerst das Paradigma Extermination, um den Koloss in den Schock-Zustand zu befördern. Paradox Alpha belegt euch mit Blutungsschaden. Dieser Schaden senkt eure maximalen Trefferpunkte immer weiter. Sorgt also dafür, dass der Kampf schnell vorüber geht. Nutzt gegen die Attacken der gewaltigen Faust das Doppelwall-Paradigma, um Schaden zu vermeiden. Immer wieder wird der Kampf durch so genannte "Live"-Passagen unterbrochen. Hier müsst ihr schnell Tastenfolgen nutzen, um Schaden zu vermeiden oder, sobald Noel zum Angriff ansetzt, Schaden zu verursachen. Wie immer wechselt ihr mit Erreichen des Schock-Zustandes auf das Doppelangriff-Paradigma und raubt dem Giganten munter Trefferpunkte. Zum Abschluss müsst ihr nochmals Tastenfolgen korrekt ausführen, damit das eintreffende Militär dem Ungetüm das Handwerk legt. Mit dem Besiegen des Paradoxes Alpha und der Gefangennahme von Serah und Noel endet das erste Kapitel.

Stephan Hiller
Mitglied

09.02.2012 15:00 Uhr

Verwandte Artikel

Neu
 - 
Square Enix hat einen neuen Trailer zu Final Fantasy XIII-2 mit dem Titel "Change the Future" veröffentlicht. Insgesamt zeigt das bewegte Bildmaterial gut sieben Minuten lang jede Menge frische Gameplay-Szenen aus dem kommenden Rollenspiel und präsentiert einige der Charaktere, auf die man im Verlauf des Abenteuers treffen wird. mehr... [2 Kommentare]
Neu
 - 
Für Final Fantasy XIII-2, welches Anfang 2012 erscheinen wird, will Hersteller Square Enix pro Monat ein bis zwei Download-Contents veröffentlichen. Dieses Vorhaben verriet Producer Yoshinori Kitase nun in einem aktuellen Interview. So sollen die Zusatzinhalte unter anderem frische Kostüme, Waffen und Gegner bieten. mehr... [8 Kommentare]
Neu
 - 
Die Xbox-360-Version von Final Fantasy XIII-2 wird lediglich eine DVD belegen. Das hat Publisher Square Enix nun bekannt gegeben. Der Vorgänger des kommenden Japano-Rollenspiels, Final Fantasy 13, benötigte hingegen den Speicherplatz von insgesamt drei Disks. mehr... [14 Kommentare]
Neu
 - 
Square Enix hat anlässlich der Tokyo Game Show 2011 zwei brandneue Trailer zu Final Fantasy XIII-2 veröffentlicht, die weitere Einblicke in das kommende Japano-Rollenspiel gewähren. Außerdem können wir euch die beiden Videos, die zahlreiche schicke Impressionen zeigen, auch mit deutschen Untertiteln präsentieren. mehr... [1 Kommentar]
Neu
 - 
Wie Square Enix bekannt gegeben hat, ist die Entwicklung von Final Fantasy XIII-2 nahezu abgeschlossen. Demnach liegt der aktuelle Entwicklungsstand des Rollenspiels bereits bei 90 Prozent, sodass man sich derzeit auf der Zielgeraden befindet. Auf der Tokyo Game Show 2011 wird Square Enix vermutlich den finalen Release-Termin für Final Fantasy XIII-2 enthüllen. mehr... [3 Kommentare]
article
867315
Final Fantasy 13-2
Final Fantasy 13 - 2: Komplettlösung mit Tipps und Tricks zum Rollenspiel
Final Fantasy XIII-2 kann mit seinen vielen Zeitsprüngen und verworrenen Handlungssträngen am Anfang etwas verwirren. Aber Hilfe ist nah: Wir präsentieren euch den ersten Teil unserer Komplettlösung zu Final Fantasy 13 - 2 mit Tipps und Tricks des Rollenspiels aus dem Hause Square Enix.
http://www.gamesaktuell.de/Final-Fantasy-13-2-PS3-236470/Tipps/Final-Fantasy-13-2-Komplettloesung-mit-Tipps-und-Tricks-zum-Rollenspiel-867315/
09.02.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/07/Final_Fantasy_XIII-2_Screenshots_PS3_1.jpg
final fantasy,square enix,rollenspiel,komplettlösung
tipps