Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • iPhone 5S: Neues Apple-Smartphone angeblich mit Sonar-Peilung

    Kommt das iPhone 5S mit einem brandneuen Entfernungsmesser? Durch sogenannte Sonar-Peilung könnte das iPhone 5S Signale aussenden, die anschließend zurückgeworfen und wieder vom iPhone 5S aufgenommen werden könnten. Damit wären neue Techniken und Features mit dem iPhone 5S möglich.

    Kommt das iPhone 5S mit Sonar-Peilung auf den Markt? Hinweise für eine neue Technik zur Entfernungsmessung kommen durch Patente, die sich Apple kürzlich schützen ließ. Demnach könnte das iPhone 5S mit bislang noch nicht eingesetzten Techniken auf dem Markt erscheinen. Die sogenannte Sonar-Peilung sendet Signale an die Umwelt aus, die von Hindernissen wie Wänden oder Fahrzeugen zurückgeworfen und wieder vom iPhone 5S aufgenommen werden könnten. Damit sind vollkommen neue Möglichkeiten für Entfernungsmessungen möglich.

    Denkbar wäre mit dem iPhone 5S und der Sonar-Peilung auch ein neuartiges Warnsystem für den Nutzer. So könnte das Apple-Smartphone den Besitzer vor sich schnell nähernden Elementen wie Autos, Fahrrädern oder anderen Gefahren durch entsprechende Signale warnen. Auch ein vollkommen neuer Einsatz im Verkehr wäre mit dem iPhone 5S damit möglich. So könnte das Gerät andere Fahrzeuge erkennen und entsprechend reagieren oder Hinweise liefern.

    Mittlerweile gibt es diverse Gerüchte, Spekulationen und Hinweis zum iPhone 5S von Apple, das im Sommer 2013 erscheinen könnte. Auch von einem iPhone 5S-Release Anfang 2013 wurde spekuliert, da die Lebenszyklen der Apple-Produkte wohl verkürzt wurden. Das iPad 4 kam nur 6 Monate nach dem iPad 3 auf den Markt und so vermuten Analysten, Appel könnte den Schritt von iPhone 5 auf iPhone 5S wiederholen. Demnach wäre ein iPhone 6 bereits im Sommer denkbar. Die möglicherweise neuen iPhone 5S-Patente liefern entsprechende Hinweise. Mehr zum Apple-Smartphone wartet auf unserer Themenseite zum iPhone 5S.

    00:29
    iPhone 5: Werbespot mit Truthahn veröffentlicht

  • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von Phuindrad
    Es gibt aber einen Unterschied zwischen sich "aufregen" und "sich lustig machen".;)
    Von KingDingeLing87
    Oder für Leute die beim Auto fahren fast die ganze Zeit nur auf ihr Navi schauen/hören, um dann in den nächsten See…
    Von Hoernchen1234
    Dann müsstest du ja auf die Straße gucken und kannst in dieser Zeit nicht aufm IPhone rumspielen:DIst wahrscheinlich…
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von Phuindrad
        Es gibt aber einen Unterschied zwischen sich "aufregen" und "sich lustig machen".;)
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von Hoernchen1234
        Dann müsstest du ja auf die Straße gucken und kannst in dieser Zeit nicht aufm IPhone rumspielen:D
        Ist wahrscheinlich für Leute gedacht die beim durch die Stadt laufen die ganze Zeit nur auf ihr Handy starren:D


        Oder für Leute die beim Auto fahren fast die ganze Zeit nur auf ihr Navi schauen/hören, um dann in den nächsten See zu fahren.:D
      • Von Hoernchen1234
        Zitat von KingDingeLing87

        Ich kann auch einfach meine Augen auf machen und schauen, von wo ein Auto kommt oder ob überhaupt ein Auto kommt.^^
        Dann müsstest du ja auf die Straße gucken und kannst in dieser Zeit nicht aufm IPhone rumspielen:D
        Ist wahrscheinlich für Leute gedacht die beim durch die Stadt laufen die ganze Zeit nur auf ihr Handy starren:D
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040544
iPhone 5S
iPhone 5S: Neues Apple-Smartphone angeblich mit Sonar-Peilung
Kommt das iPhone 5S mit einem brandneuen Entfernungsmesser? Durch sogenannte Sonar-Peilung könnte das iPhone 5S Signale aussenden, die anschließend zurückgeworfen und wieder vom iPhone 5S aufgenommen werden könnten. Damit wären neue Techniken und Features mit dem iPhone 5S möglich.
http://www.gamesaktuell.de/iPhone-5S-Smartphone-256640/News/iPhone-5S-Neues-Apple-Smartphone-angeblich-mit-Sonar-Peilung-1040544/
17.12.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/12/iPhone-5S-3-1.jpg
iphone,apple,smartphone
news