Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • iPhone 5: Apple bricht Verkaufsrekord in China

    Mit dem iPhone 5 bricht Apple in China derzeit alle Verkaufsrekorde. Das jüngste Smartphone der Entwickler aus Cupertino wanderte dort in nur drei Tagen rund zwei Millionen Mal über die Ladentheke. Bis Ende Dezember wird das iPhone 5 in mehr als 100 Ländern verfügbar sein.

    Das iPhone 5 scheint auch in China ein voller Erfolg zu werden. Wie Apple jetzt meldete, brach man dort einen Verkaufsrekord. So konnte man innerhalb von drei Tagen mehr als zwei Millionen iPhone 5-Geräte absetzen. Apple ergänzte, dass bis Ende Dezember über 100 Länder mit dem iPhone 5 ausgestattet sein würden. Der chinesische Markt ist für Apple der zweitgrößte Markt und sehr wichtig für den Entwickler aus dem US-Bundesstaat Kalifornien.

    "Die Reaktion der chinesischen Kunden auf das iPhone 5 war unglaublich, so dass ein Rekord für das beste Verkaufswochenende in China aufgestellt wurde", gab Apple-Chef Tim Cook in einer Stellungnahme bekannt. Damit entgegnete der Apple-Chef diversen Hinweisen, dass sich das iPhone 5 auf dem chinesischen Markt eher verhalten verkaufen würde. Der chinesische Smartphone-Markt ist für Apple kein leichter, denn Apples Marktanteile waren im dritten Quartal 2012 vom vierten auf den sechsten Platz abgerutscht.

    Mittlerweile halten sich erste Gerüchte zum iPhone 5-Nachfolger in den Schlagzeilen. Jüngste Gerüchte sprechen von einer Sonar-Peilung im iPhone 5S. Die gesamte Meldung dazu lest ihr nach einem Klick auf unseren Link zu den neuesten Spekulationen rund um den iPhone 5-Nachfolger. Mehr zum Apple-Produkt findet ihr auch auf unserer Themenseite zum iPhone 5. Was haltet ihr vom iPhone 5-Verkaufsrekord in China? Nutzt die Comment-Box!

    00:29
    iPhone 5: Werbespot mit Truthahn veröffentlicht
  • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel
    Von Tito
    Wie war das mit dem Sack Reis in China ? 
    Von KingDingeLing87
    Ich las auch zuerst von einem sehr verhaltenen Start, was die Verkäufe angeht.das die Verkäufe jetzt aber doch durch…
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von Tito
        Wie war das mit dem Sack Reis in China ? 
      • Von KingDingeLing87
        Ich las auch zuerst von einem sehr verhaltenen Start, was die Verkäufe angeht.
        das die Verkäufe jetzt aber doch durch die Decke schießen, dürfte ja nicht besonders überraschen.
        Genug Chinesen, also genug Käufer, sollte es eh geben.^^
    • Aktuelle iPhone 5 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1040551
iPhone 5
iPhone 5: Apple bricht Verkaufsrekord in China
Mit dem iPhone 5 bricht Apple in China derzeit alle Verkaufsrekorde. Das jüngste Smartphone der Entwickler aus Cupertino wanderte dort in nur drei Tagen rund zwei Millionen Mal über die Ladentheke. Bis Ende Dezember wird das iPhone 5 in mehr als 100 Ländern verfügbar sein.
http://www.gamesaktuell.de/iPhone-5-Smartphone-236150/News/iPhone-5-Apple-bricht-Verkaufsrekord-in-China-1040551/
17.12.2012
iphone 5,apple,smartphone
news