Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • iPhone 4S: 42,5 Millionen verkaufte Apple-Smartphones in diesem Quartal?

    Apple hat es geschafft, im vergangenen Quartal 17 Millionen seiner iPhones abzusetzen. Das jüngst veröffentlichte iPhone 4S soll Analysten zufolge nochmals für eine deutliche Absatzsteigerung sorgen. So wird damit gerechnet, dass Apple in diesem Quartal 42,5 Millionen iPhone 4S absetzen wird.

    Stolz hat Apple in der letzten Woche die Ergebnisse für das abgelaufene Quartal bekannt gegeben. Demnach gelang es dem Unternehmen in den vergangenen vier Monaten 17 Millionen seiner iPhones abzusetzen. Dank des jüngst veröffentlichten iPhone 4S sollen die Absatzzahlen in diesem Quartal außerdem noch ordentlich angekurbelt werden, vermutet zumindest die Investmentbank UBS. So soll Apple im laufenden Quartal rund 42,5 Millionen iPhone 4S absetzen. Laut Analyst Maynard Um würden allein in den USA etwa 11,7 Millionen Apple-Smartphones verkauft werden.

    Aufgrund der hohen Nachfrage des iPhone 4S auch außerhalb Nordamerikas gehe man schließlich von insgesamt 42,5 Millionen verkauften Geräten aus. Sollten die Zahlen stimmen, hätte Apple doppelt so viele Geräte verkauft, wie in den letzten beiden Quartalen zusammen. Außerdem soll auch die Apple-Aktie in den kommenden zwölf Monaten an Wert gewinnen und laut Um auf 510 US-Dollar ansteigen. Das iPhone 4S ist seit dem 14. Oktober erhältlich und konnte bereits am ersten Wochenende über 4 Millionen Mal verkauft werden.

  • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel
    Von Bonkic
    ehrlich gesagt bezweifele ich, dass apple überhaupt so viele geräte produzieren (lassen) kann.auch im allgemeinen,…
    Von TrinityBlade
    @Seeley-Booth:Bedienkonzept, Systemintegrität und Lifestyle sind die ausschlaggebenden Faktoren, würde ich sagen.
    Von Seeley-Booth
    Was ist denn nun so besonderes an diesem halb angebissenen Apfel mit Telefonfunktion und Touchscreen ? Ich mein, ohne…
    • Es gibt 6 Kommentare zum Artikel

      • Von Bonkic
        ehrlich gesagt bezweifele ich, dass apple überhaupt so viele geräte produzieren (lassen) kann.
        auch im allgemeinen, kann ich mir kaum vorstellen, dass es bei solchen wachstusmraten bleibt.
        aber wir werden sehen...
      • Von TrinityBlade
        @Seeley-Booth:
        Bedienkonzept, Systemintegrität und Lifestyle sind die ausschlaggebenden Faktoren, würde ich sagen.
      • Von Seeley-Booth
        Was ist denn nun so besonderes an diesem halb angebissenen Apfel mit Telefonfunktion und Touchscreen ? Ich mein, ohne Vertrag kostet so ein Vieh schon 750-800 €. Irgendwas muss doch so toll sein an dem Kasten. Können die einem neuerdings auch noch die Zukunft vorraus sagen oder warum sind das solch absurden Preise ?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
851130
iPhone 4S
iPhone 4S: 42,5 Millionen verkaufte Apple-Smartphones in diesem Quartal?
Apple hat es geschafft, im vergangenen Quartal 17 Millionen seiner iPhones abzusetzen. Das jüngst veröffentlichte iPhone 4S soll Analysten zufolge nochmals für eine deutliche Absatzsteigerung sorgen. So wird damit gerechnet, dass Apple in diesem Quartal 42,5 Millionen iPhone 4S absetzen wird.
http://www.gamesaktuell.de/iPhone-4S-Smartphone-238577/News/iPhone-4S-42-5-Millionen-verkaufte-Apple-Smartphones-in-diesem-Quartal-851130/
24.10.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/10/iphone_4S_5.JPG
iphone 4s,smartphone
news