Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • iPhone 4: Website zahlt 5.000 Dollar für iPhone-Prototypen und Apple will ihn wieder - plus Video des iPhone 4! [Populärster Artikel im April 2010]

    Beweisvideo: Der gefunde Prototoyp des Apple iPhone 4G ist echt! Eine Webseite hat viel Geld für das iPhone 4G ausgegeben und Apple fordert das Gerät nun zurück!

    Hinweis: Dieser Artikel war im April 2010 der beliebteste in der Games Aktuell-Community. Im Rahmen unserer Zusammenfassung des letzten Spiele-Jahres gibt es den Artikel heute nochmal für euch - viel Spaß!

    iPhone 4: Website zahlt 5.000 Dollar für iPhone-Prototypen und Apple will ihn wieder - plus Video des iPhone 4! [Populärster Artikel im April 2010] Quelle: Gizmodo Update vom 20.04.2010: Offenbar hat der Finder des Prototypen des Apple iPhone 4G das Gerät für 5.000 Dollar verkauft. Neuer Besitzer soll der Branchendienst Gizmodo sein und man liefert gleich ein Beweisvideo mit (siehe unten).

    Eigentümer bleibt aber natürlich weiterhin Apple und der Elektronikriese will das Gerät jetzt wieder zurückhaben.

    In einem Brief an Gizmodo fordert Apples Senior Vice President Bruce Sewell den Gizmodo-Redaktionsleiter Brian Liam auf, das iPhone 4G an Apple zurückzugeben. Den kompletten Brief findet ihr im Bild rechts. iPhone 4: Website zahlt 5.000 Dollar für iPhone-Prototypen und Apple will ihn wieder - plus Video des iPhone 4! [Populärster Artikel im April 2010] Quelle: Quelle: Gizmodo

    Unterdessen hat Gizmodo ein Video auf Youtube gestellt, dass beweist, dass man im Besitz des Prototypen des Apple iPhones 4G ist - schaut's euch an!


    Quelle: Gizmodo

    Update vom 19.04.2010: In Internet-Foren wird seit dem Wochenende heiß darüber diskutiert, ob es sich bei den Bildern nur um einen Fake handelt oder man tatsächlich den Prototypen des Apple iPhone 4G sehen kann.

    Unsere Quelle Engadet glaubt einige Indizien für die Echtheit gefunden zu haben. Zum Beispiel lassen sich auf den Bildern (siehe Galerie unten) gerüchtete Ausstattungsmerkmale erkennen. Etwa die Front-Kamera, die Videotelefonie ermöglichen könnte. Außerdem sitzt in dem abgebildeten Gerät eine Micro-SIM-Karte. Auch sie soll angeblich im iPhone 4G Platz finden.

    Was meint ihr: Handelt es sich bei dem Gerät auf den Bildern tatsächlich um den Prototyp des Apple iPhone 4G oder sind die Bilder doch nur ein Fake?

    Quelle: engadget

    Originalmeldung: Ein vermeintlicher Prototyp des iPhone 4G wurde auf dem Boden einer Bar im kalifornischen San Jose gefunden, nur rund 15 Kilometer vom Apple-Hauptquartier entfernt. Das berichtet die US-Website Engadget.com. Das Gerät befand sich - möglicherweise als Tarnung - in einer Schutzhülle für das iPhone 3GS, verfügt über eine Frontkamera und 80GB Speicherplatz. Laut dem Finder ließ sich das Gerät sogar starten und zeigte ein unbekanntes Betriebssystem, das allerdings auch ein Development Kit sein könnte. Mittlerweile sei der iPhone-Prototyp aber nicht mehr anschaltbar.

    Die neuen Bilder ähneln verdächtig denen aus einer chinesischen Quelle (siehe Bildergalerie) und zeigen das veränderte Design: Das iPhone 4G wird augenscheinlich ein Stück größer und "eckiger" als die Vorgänger.

    Das Design kann sich in der finalen Version natürlich noch ändern, aber die Bilder deuten bereits stark darauf hin, dass es sich hier tatsächlich um das iPhone 4G handeln könnte. Apple will Gerüchten zufolge das nächste iPhone Mitte Juni vorstellen - wir halten euch auf dem Laufenden!


    Quelle: Engadget.com

  • Es gibt 59 Kommentare zum Artikel
    Von bullshit67
    war das im april? mann ist die zeit schnell vergangen!
    Von PML
    Warum sind die Apple-Mitarbeiter auch so blöd und verlieren einen Prototypen?! Hätten sie aufgepasst wäre es wohl gar…
    Von BasicHero
    Ihr seid so lächerlich. Beliebteste Artikel des letzten Jahres. Wen interessierts denn? Neuigkeiten von vor einem Jahr…
    • Es gibt 59 Kommentare zum Artikel

      • Von bullshit67
        war das im april? mann ist die zeit schnell vergangen!
      • Von PML
        Warum sind die Apple-Mitarbeiter auch so blöd und verlieren einen Prototypen?! Hätten sie aufgepasst wäre es wohl gar nicht erst soweit gekommen.
      • Von BasicHero
        Ihr seid so lächerlich. Beliebteste Artikel des letzten Jahres. Wen interessierts denn? Neuigkeiten von vor einem Jahr. Bringt mich echt weiter, wenn ich eure Seite besuche, weil ich Neuigkeiten über Spiele suche und lese das vor einem Jahr jemand ein iPhone geklaut hat. Danke Cynamite
    • Aktuelle iPhone 4 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
745351
iPhone 4
iPhone 4: Website zahlt 5.000 Dollar für iPhone-Prototypen und Apple will ihn wieder - plus Video des iPhone 4! [Populärster Artikel im April 2010]
Beweisvideo: Der gefunde Prototoyp des Apple iPhone 4G ist echt! Eine Webseite hat viel Geld für das iPhone 4G ausgegeben und Apple fordert das Gerät nun zurück!
http://www.gamesaktuell.de/iPhone-4-Smartphone-235068/News/iPhone-4-Website-zahlt-5000-Dollar-fuer-iPhone-Prototypen-und-Apple-will-ihn-wieder-plus-Video-des-iPhone-4-Populaerster-Artikel-im-April-2010-745351/
07.01.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/04/iPhone_4G_-_Volume-Buttons.jpg
iphone
news