Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 26 Kommentare zum Artikel

      • Von Ash2X
        Zitat von EmGeeWombat
        Wenn es für Nintendo wirklich gute Werbung wäre dann würden sie jetzt keine Kohle haben wollen. .
        Nein, Nintendo möchte eigentlich nur Geld verdienen und die komplette Kontrolle über ihr Bild in der Öffentlichkeit haben.Das ist alles.Denn wo kein Kritiker ist,ist auch kein…
      • Von Hoernchen1234
        Zitat von Gamemaster1883
        Nein,da brauchste keine Erlaubnis zu.Kannst einfach so machen.
        Wenn man die Videos monetarisiert bin ich mir eigentlich recht sicher dass es so ist. Wenn man ein bisschen Googelt findet man einiges dazu.
        Manche Hersteller haben dafür offenbar extra Let's-Play Abteilungen.
        Stammt vielleicht auch alles noch von den LP Anfängen. Gehört hab ich das von LPern jedenfalls schon öfters.
      • Von Gamemaster1883
        Zitat von Hoernchen1234
        Soweit ich weis braucht jeder LPer für jedes Spiel von dem er ein LP machen will eine Erlaubnis vom Hersteller. Jedenfalls wenn er die Videos monetarisiert.
        Nein,da brauchste keine Erlaubnis zu.Kannst einfach so machen.Nur halt geschütze Inhalte wie gewisse Musiktitel zb. dürfen nicht enthalten sein.Andernfalls sperrt YouTube das Video und die Monetarisierung des Videos.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1149358
Youtube
Let's Player müssen bis zu 40 Prozent an Nintendo abtreten
Wer auf YouTube beispielsweise Let's Plays zu Spielen von Nintendo veröffentlicht, muss künftig bis zu 40 Prozent der Werbeerlöse an Nintendo abtreten. Zur Teilnahme ist eine Registrierung beim Nintendo Creators Program notwendig. Damit kommt Nintendo YouTubern einen Schritt entgegen, wollte die Firma früher noch alle Einnahmen aus Werbung für sich behalten.
http://www.gamesaktuell.de/Youtube-Thema-163920/News/Lets-Player-muessen-bis-zu-40-Prozent-an-Nintendo-abtreten-1149358/
29.01.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/01/nintendo-pc-games_b2teaser_169.jpg
youtube,nintendo
news