Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One ohne Kinect: Was ändert sich für Spieler? Eine Video-Analyse

    Microsoft bietet die Xbox One künftig auch ohne Kinect an. Welche Auswirkungen hat das für Spieler? Quelle: PC Games

    Microsoft bietet die Xbox One ab dem 9. Juni auch ohne Kinect an. Das Bundle, bestehend aus Konsole und Controller, kommt für 399 Euro in den Handel - und kostet somit genauso viel wie Sonys PS4. Welche Auswirkungen bringen diese Veränderungen für Spieler mit sich? In unserem Video klären wir auf - von möglicher zusätzlicher Hardware-Power bis hin zum Spiele-Angebot.

    Microsoft hat in dieser Woche eine Preissenkung der Xbox One angekündigt. Die Konsole wird ab dem 9. Juni für 399 Euro erhältlich sein. Spieler erhalten die Xbox One zusammen mit einer 500-GB-Festplatte und einem Controller. Der Kinect-Sensor ist im Bundle nicht enthalten. Spieler erhalten die Xbox One künftig also zum gleichen Preis wie eine PS4 von Sony. Das Paket, bestehend aus Konsole, Controller und Kinect, wird es weiterhin geben - für unverbindliche 499 Euro.

    Welche Auswirkungen bringen diese Veränderungen für Spieler mit sich? Dieser Frage gehen wir im unten angefügten Video nach. Darin gehen wir unter anderem auf einen Performance-Boost der Xbox One, der mit dem wegfallenden Kinect-Sensor ermöglicht werden könnte. Microsofts Xbox One reserviert beispielsweise rund zehn Prozent der GPU speziell für Kinect und Apps. Ist Kinect kein zwingender Bestandteil der Xbox One mehr, könnten Programmierer die freiwerdenden Ressourcen etwa für ihre Spiele-Entwicklungen nutzen.

    Über dieses Thema hatte sich Xbox-Marketing-Manager Yusuf Mehdi gestern bereits geäußert. Gegenüber der Webseite Polygon sagte er, dass Microsoft sich derzeit in Gesprächen mit Herstellern befindet, um dieses Thema zu diskutieren. Nähere Details sollen bereits in Kürze bekannt gegeben werden. Vermutet wird, dass Microsoft auf der E3 2014 nähere Pläne der Öffentlichkeit vorstellt. Die Spielemesse findet vom 10. bis 12. Juni in Los Angeles statt. Sobald uns weitere News erreichen, erfahrt ihr das wie gewohnt auf unserer Themenseite zur Xbox One. Unser Video startet nach nur einem Klick auf den folgenden Stream.

    02:25
    Xbox One: Better without Kinect? Positive und negative Auswirkungen
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von I3uschi
    Jo man!Ich weiss nicht ob Ryse jetzt ein Indikator dafür ist dass es immer so hätte laufen müssen, es gibt ja noch…
    Von KingDingeLing87
    Das MS aber so schnell nicht mit einem "Killer-Kinect-Spiel" um die Ecke kommen wird, das hättest du dir schon nach…
    Von I3uschi
    Ich hab' mir nochmal Gedanken gemacht nachdem der "Schock" verdaut ist. :DEs ist wirklich so dass ich mich für die…
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von I3uschi
        Jo man!

        Ich weiss nicht ob Ryse jetzt ein Indikator dafür ist dass es immer so hätte laufen müssen, es gibt ja noch andere ausser Crytek.
        Anmerkung: Ich bin froh dass Ryse nicht verkinected wurde, ich mag das Spiel genau so wie es ist, nur meine Meinung und tut eigentlich nichts zur Sache. :)

        Seit dem…
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von busch79
        Ich hab' mir nochmal Gedanken gemacht nachdem der "Schock" verdaut ist. :D

        Es ist wirklich so dass ich mich für die freue die kein Kinect haben wollen. Anscheinend gab es wohl viele Stimmen die eine xBox haben wollen, aber kein Kinect.

        Gestern gab es ja bereits…
      • Von I3uschi
        Ich hab' mir nochmal Gedanken gemacht nachdem der "Schock" verdaut ist. :D

        Es ist wirklich so dass ich mich für die freue die kein Kinect haben wollen. Anscheinend gab es wohl viele Stimmen die eine xBox haben wollen, aber kein Kinect.

        Gestern gab es ja bereits Wortmeldungen wo von einer Entschädigung…
    • Aktuelle Xbox One Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1121131
Xbox One
Bald ohne Kinect - Was ändert sich für Spieler?
Microsoft bietet die Xbox One ab dem 9. Juni auch ohne Kinect an. Das Bundle, bestehend aus Konsole und Controller, kommt für 399 Euro in den Handel - und kostet somit genauso viel wie Sonys PS4. Welche Auswirkungen bringen diese Veränderungen für Spieler mit sich? In unserem Video klären wir auf - von möglicher zusätzlicher Hardware-Power bis hin zum Spiele-Angebot.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-ohne-Kinect-Was-aendert-sich-fuer-Spieler-1121131/
15.05.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/11/Xbox_One_Fotos__9_-pc-games_b2teaser_169.jpg
xbox one,microsoft,konsole
news