Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One: Games nicht in 1080p spielbar? Video-Special zu möglichen Gründen

    Derzeit laufen auf der Xbox One viele Spiele nicht in nativen 1080p. Anders hingegen bei dem Konkurrenzprodukt PS4. Doch warum ist das so? In unserem Video-Special gehen wir dieser Frage nach und zeigen aktuelle Beispiele. So ist der in der Xbox One verbaute ESRAM aufgrund der geringen Speichergröße mutmaßlich ein Flaschenhals. Eine Lösung von Technik-Experten ist noch nicht gefunden.

    Die unterstützten Bildschirmauflösungen bei der Xbox One und PS4 gaben in den vergangenen Wochen reichlich Diskussionsstoff. Microsofts Next Gen-Konsole hat augenscheinlich mit einem Nachteil zu kämpfen - zahlreiche Games (auch Exklusivtitel wie beispielsweise Titanfall) laufen auf der Xbox One nicht in nativen 1080p. In einigen Fällen gibt es zusätzlich noch Einschränkungen bei der Bildrate. Für uns Anlass genug, um dem Phänomen auf die Spur zu gehen. In einem Video-Special nennen wir Gründe für das mutmaßlich technische Problem und zeigen aktuelle Beispiele.

    Branchenexperten vermuten die Hardware-Architektur der Xbox One als Grund. Der in der Konsole verbaute Speicher wäre dem GDDR5-RAM aus der PS4 unterlegen. Microsoft verwendet in seiner Konsole allerdings einen zusätzlichen ESRAM-Speicher - jedoch nur in der 32 MB-Variante, was viele Entwickler gegenwärtig offenbar überfordert. Diverse Technik-Experten sprechen von einem flaschenhalsartigen Effekt. Ein Hindernis also, das erst überwunden werden muss, bevor auch auf der Xbox One Videospiele in flüssigen 1080p und 60 FPS gerendert werden können.

    Mehr über Xbox One Probleme mit 1080p erfahrt ihr im eingangs erwähnten Video-Special weiter unten. Microsoft bewirbt die Xbox One offiziell als Entertainment-Plattform. Videospiele, TV-Streaming, Video on Demand und andere Unterhaltungsdienste sollen in einem Gerät verschmelzen. Gegenwärtig kostet die Xbox One 499 Euro. Den im Vergleich zur PlayStation 4 höheren Preis rechtfertigt der Redmonder Konzern unter anderem auch mit der überarbeiteten Kinect-Hardware, die eine Bedienung der Konsole mittels Sprachbefehlen ermöglicht.

    04:06
    Kein 1080p auf der Xbox One? Video-Special mit Beispielen & Gründen für das Technik-Problem
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 23 Kommentare zum Artikel
    Von grinch66
    alles richtig und auch meine Sichtweise :hoch: Ein größerer Leistungssprung wäre einfach Pflicht gewesen.
    Von RoninXM
    Was bei der Sache auch noch gar keiner betrachtet hat: 3D-Technik mit Polfilter-Brillen. Dabei wird die horizontale…
    Von Tobias Hartlehnert
    Alles richtig - das ist hier aber nicht der Punkt, wie auch in allen andere Diskussionen zu diesem Thema.Es geht…
    • Es gibt 23 Kommentare zum Artikel

      • Von grinch66
        Zitat von Tobias Hartlehnert
        Alles richtig - das ist hier aber nicht der Punkt, wie auch in allen andere Diskussionen zu diesem Thema.

        Es geht einfach darum: Die Spiele der letzten Konsolengeneration liefen überwiegend in 720p. Jetzt kommt nach etlichen Jahren eine neue Generation,…
      • Von RoninXM
        Was bei der Sache auch noch gar keiner betrachtet hat: 3D-Technik mit Polfilter-Brillen. Dabei wird die horizontale Pixelzahl des Bildschirms quasi halbiert, da ja jeweils ein Halbbild pro Auge dargestellt wird. Das ist schon bei Full-HD suboptimal (da dann nur noch 1920x540 je Auge), bei 720p allerdings ein Desaster.
        Gerade jetzt, wo ja jeder bessere 3D-TV auch 2D-Material konvertieren kann und somit jedes Game 3D-fähig wird.
      • Von Tobias Hartlehnert Web Developer
        Alles richtig - das ist hier aber nicht der Punkt, wie auch in allen andere Diskussionen zu diesem Thema.

        Es geht einfach darum: Die Spiele der letzten Konsolengeneration liefen bereits überwiegend in 720p oder sogar höher. Jetzt kommt nach etlichen Jahren eine neue Generation, und da erwarte ich schlicht…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1110788
Xbox One
Xbox One: Games nicht in 1080p spielbar? Video-Special zu möglichen Gründen
Derzeit laufen auf der Xbox One viele Spiele nicht in nativen 1080p. Anders hingegen bei dem Konkurrenzprodukt PS4. Doch warum ist das so? In unserem Video-Special gehen wir dieser Frage nach und zeigen aktuelle Beispiele. So ist der in der Xbox One verbaute ESRAM aufgrund der geringen Speichergröße mutmaßlich ein Flaschenhals. Eine Lösung von Technik-Experten ist noch nicht gefunden.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Games-nicht-in-1080p-spielbar-Video-Special-zu-moeglichen-Gruenden-1110788/
24.02.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/11/xboxone_20131125103920-pc-games_b2teaser_169.jpg
xbox one,microsoft,konsole
news