Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One: Ein zweites RROD-Desaster soll es nicht mehr geben

    Die Xbox 360 hatte am Anfang ein riesiges Problem, den berüchtigten Red Ring of Death, der ein wahres Massensterben von Konsolen verursacht hat. Da man jedoch aus seinen Fehlern gelernt hat, soll sich so etwas mit der Xbox One nicht mehr wiederholen, sagt Microsofts Phil Spencer.

    Die aller erste Generation der Xbox 360 hatte ein großes Problem, den Red Ring of Death, der extrem viele Konsolen den Hitzetod sterben ließ. Deswegen ist die Sorge nicht unbegründet, dass die erste Auslieferung der Xbox One ähnlich fehleranfällig werden könnte. Microsofts Phil Spencer ist sich jedoch sicher, dass es mit der neuen Konsole kein zweites RROD-Desaster geben wird, da man aus seinen Fehlern gelernt hat.

    "Die letzte Xbox war Trinity [Xbox 360 Slim] und unsere Erfolgsrate mit Trinity war sehr hoch. Wir haben vom Xbox 360-Launch sehr viel gelernt und wir haben uns mit einer erweiterten Garantie um unsere Kunden gekümmert, aber Trinity dürfte das beweisen. Die Xbox One wird vom selben Trinity-Team gebaut," so Phil Spencer, weswegen er bezüglich der Qualität der Xbox One sehr zuversichtlich ist. Den Artikel findet ihr bei Edge.

    04:57
    Xbox One: Hardware, Kinect, Controller, Skype - Behind-the-Scenes-Bericht aus Redmond!
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 21 Kommentare zum Artikel
    Von KaydonJAK
    Entweder mag mich jemand oder ich hatte bisher verdammt viel glück. Mir ist nicht einmal ne Konsole abgeraucht. OK…
    Von EmGeeWombat
    Vor allem würde ich spätestens nach dem 3ten mal kein Bock mehr haben und das Ding, Sofern noch Garantie besteht,…
    Von SamFlynn
    15 glaub ich auf gar keinem fall.klar hatte die xbox Probleme ( genauso wie die ps3 ) aber 15 zu behaupten finde ich…
    • Es gibt 21 Kommentare zum Artikel

      • Von KaydonJAK Gelöscht
        Entweder mag mich jemand oder ich hatte bisher verdammt viel glück. Mir ist nicht einmal ne Konsole abgeraucht. OK ausser die PS2, aber das war auch meine eigene schuld. 
      • Von EmGeeWombat
        Vor allem würde ich spätestens nach dem 3ten mal kein Bock mehr haben und das Ding, Sofern noch Garantie besteht, wieder zurückschicken und mich anderen Konsolen zuwenden.
      • Von SamFlynn Gelöscht
        Zitat von Killing Spree
        Ich hatte Glück was das angeht, hatte bis jetzt 2 ROD's gehabt. Einer aus meiner Freundesliste 15 mal. Ich habe aber die 360 nicht so viel gespielt wie er, eigentlich nur exclusive games. Hatte viel auf der Playsi zu tun
        15 glaub ich auf gar keinem fall.klar hatte die xbox Probleme ( genauso wie die ps3 ) aber 15 zu behaupten finde ich schon frech.:D
    • Aktuelle Xbox One Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1071185
Xbox One
Xbox One: Ein zweites RROD-Desaster soll es nicht mehr geben
Die Xbox 360 hatte am Anfang ein riesiges Problem, den berüchtigten Red Ring of Death, der ein wahres Massensterben von Konsolen verursacht hat. Da man jedoch aus seinen Fehlern gelernt hat, soll sich so etwas mit der Xbox One nicht mehr wiederholen, sagt Microsofts Phil Spencer.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Ein-zweites-RROD-Desaster-soll-es-nicht-mehr-geben-1071185/
25.05.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/05/Xbox_One_0002.jpg
xbox one
news