Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One: Andere Gamepads oder Maus und Tastatur mit CronusMAX anschließen

    Mit der Zusatz-Hardware CronusMAX lassen sich unzählige Eingabegeräte an die Xbox One anschließen. Neben einer großen Anzahl von gängigen Controllern, wie zum Beispiel dem neuen Dualshock 4 für PS4, können mit Hilfe des CronusMAX auch Maus und Tastatur an der Xbox One betrieben werden.

    Findige Modder haben einen Weg gefunden, wie man unzählige verschiedene Controller (unter anderem) an die Xbox One anschließen kann. Hierzu benötigt ihr eine, selbstredend nicht von Xbox One-Hersteller Microsoft lizenzierte, Zusatz-Hardware mit Namen CronusMAX. Das gute Stück erinnert optisch an einen handelsüblichen USB-Stick und ist hierzulande für knapp 50 Euro unter anderem beim Onlinehändler Gamefreax.com erhältlich. So unscheinbar das CronusMAX auf den ersten Blick auch daherkommen mag, seine Fähigkeiten können sich offenbar sehen lassen.

    In einen USB-Slot der Xbox One gesteckt lässt sich nämlich nicht etwa nur das Xbox 360-Pad (mit und ohne Kabel) an der Nachfolge-Konsole betreiben, sondern auch jede Menge andere Controller. Konkret sollen zum Beispiel Dualshock 3, 4, Wiiimote oder auch der WiiU Pro Controller unterstützt werden. Doch das ist noch nicht alles. Mittels CronusMAX sollen sich auch diverse Joysticks sowie Maus und Tastatur an die Xbox One anschließen lassen.

  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von wawnord
    Oha.... das es mal Team Xecuter in eure News schafft,die ansonsten die pösen Consolenmodder mit nützlichem stuff…
    Von Umrael
    Eigentlich eine tolle Sache. Ohnehin sollte man die Auswahl der Eingabegeräte nicht reduzieren. Selten kann es die…
    Von FIDEL CASTRO
    Mal sehen wie lange es dauern wird bis Microsoft es wegpatcht. 
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von wawnord
        Oha.... das es mal Team Xecuter in eure News schafft,die ansonsten die pösen Consolenmodder mit nützlichem stuff versorgen
      • Von Umrael
        Eigentlich eine tolle Sache. Ohnehin sollte man die Auswahl der Eingabegeräte nicht reduzieren. Selten kann es die Spielbalance gefährden (K+M in Ego-Shootern), aber meist doch hat es den Grund, dass man seine hauseigene Peripherie verkaufen will.
        Hier hat der PC nach wie vor die Nase vorn.
      • Von FIDEL CASTRO
        Mal sehen wie lange es dauern wird bis Microsoft es wegpatcht. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1100936
Xbox One
Xbox One: Andere Gamepads oder Maus und Tastatur mit CronusMAX anschließen
Mit der Zusatz-Hardware CronusMAX lassen sich unzählige Eingabegeräte an die Xbox One anschließen. Neben einer großen Anzahl von gängigen Controllern, wie zum Beispiel dem neuen Dualshock 4 für PS4, können mit Hilfe des CronusMAX auch Maus und Tastatur an der Xbox One betrieben werden.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-One-Andere-Gamepads-oder-Maus-und-Tastatur-mit-CronusMAX-anschliessen-1100936/
10.12.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/12/cronusmax-pc-games.JPG
xbox one,microsoft,controller
news