Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • PS4 und Xbox 720: EA noch unentschlossen über Preise der Spiele

    Zu welchem Preis die Spiele für Xbox 720 und PS4 auf den Markt kommen, steht bislang nicht fest. Electronic Arts rechnet damit, dass sich die Preise der Games zunächst auf 69 US-Dollar belaufen werden. Im Laufe der Zeit könnte der Preis auf 59 US-Dollar fallen. Ein Sprecher des Unternehmens hat die Aussagen allerdings bereits korrigiert. Der Online-Händler Amazon listet erste PS4-Spiele aktuell für 79,99 Euro.

    Electronic Arts hat sich noch nicht festgelegt, zu welchem Preis der Publisher Spiele für Xbox 720 und PS4 in die Regale stellen wird. Auch Sony hat bisher keine Preise für die PlayStation 4 genannt. Gegenüber der US-Webseite Polygon.com hat sich Blake Jorgensen, Chief Financial Officer bei Electronic Arts, zu den möglichen Spiele-Preisen zum Release der Xbox 720 und PS4 geäußert: "Zum Launch einer neuen Konsole ist es typisch, dass die Preise für Spiele steigen - auf, sagen wir, 69 US-Dollar."

    Im Laufe der Zeit könnten die Preise der Spiele auf 59 US-Dollar fallen. "Zu welchem Preis wir die Spiele für die vierte Konsolen-Generation in den Handel bringen, wissen wir noch nicht - wir haben uns bisher nicht festgelegt", ergänzt der Chief Financial Officer von Electronic Arts. Allerdings scheint Jorgensen falsch verstanden worden sein. Denn ein Sprecher von Electronic Arts meldete sich nur kurze Zeit später und sagte, dass der Hersteller vielmehr mit anfänglichen Software-Preisen von 59 US-Dollar rechnet - später sollen die Spiele für 49 US-Dollar erhältlich sein.

    Für wie viel Geld die Spiele tatsächlich erhältlich sein werden, steht bisher aber nicht offiziell fest. Der Online-Händler Amazon hat inzwischen diverse PS4-Spiele in sein Sortiment aufgenommen und erste Preise veröffentlicht. So lässt sich beispielsweise das Action-Rollenspiel Diablo 3 (PS4) für 79,99 Euro vorbestellen. Allerdings ist davon auszugehen, dass es sich dabei um eine Vermutung von Amazon handelt - die Preise dürften noch fallen. Sobald uns weitere Informationen vorliegen, erfahrt ihr das auf unseren Themenseiten zu PS4 und Xbox 720. Die Aussagen von EAs Blake Jorgensen findet ihr auf Polygon.com.

    04:32
    Playstation 4: Die Highlights der PS4-Präsentation mit deutschen Untertiteln
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 21 Kommentare zum Artikel
    Von Fighting Irish
    es wäre schön wenn publisher wie auch konsumenten ihren fokus mehr auf "spieltiefe" als auf technik setzen würde,denn…
    Von Hoernchen1234
    Nur warum muss es denn immer größer und aufwendiger werden? Bei 99% der Spiele kommt dadurch auch nichts besseres…
    Von Skeletor242
    Vielleicht,weil die Entwicklungskosten steigen? Aufwändigere Spiele erfordern mehr Arbeitsaufwand,d.h. z.B. größere…
    • Es gibt 21 Kommentare zum Artikel

      • Von Fighting Irish
        es wäre schön wenn publisher wie auch konsumenten ihren fokus mehr auf "spieltiefe" als auf technik setzen würde,denn dann könnte man spiele mit geringerem finanziellen aufwand herstellen.man schaue in richtung indi-games,"Journey" beispielsweise,dieses spiel hat eine (vielleicht etwas zu) spartanische grafik aber die atmosphäre zieht einen in ihren bann und das ist doch was sehr wertvolles.
      • Von Hoernchen1234
        Zitat von Skeletor242
        Vielleicht,weil die Entwicklungskosten steigen? Aufwändigere Spiele erfordern mehr Arbeitsaufwand,d.h. z.B. größere Entwicklerteams,evtl. längere Entwicklungszeit,vielleicht auch teurere Technik...
        Nur warum muss es denn immer größer und aufwendiger werden? Bei 99% der…
      • Von Skeletor242
        Zitat von wyluzuj
        Ja ok, warum sollten dann die nextgen um 20€ teurer werden, wohl nicht weil die Lizenzgebühren um 20€ steigen werden?
        Vielleicht,weil die Entwicklungskosten steigen? Aufwändigere Spiele erfordern mehr Arbeitsaufwand,d.h. z.B. größere Entwicklerteams,evtl. längere…
    • Aktuelle Xbox 720 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1058152
Xbox 720
PS4 und Xbox 720: EA noch unentschlossen über Preise der Spiele
Zu welchem Preis die Spiele für Xbox 720 und PS4 auf den Markt kommen, steht bislang nicht fest. Electronic Arts rechnet damit, dass sich die Preise der Games zunächst auf 69 US-Dollar belaufen werden. Im Laufe der Zeit könnte der Preis auf 59 US-Dollar fallen. Ein Sprecher des Unternehmens hat die Aussagen allerdings bereits korrigiert. Der Online-Händler Amazon listet erste PS4-Spiele aktuell für 79,99 Euro.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-720-und-PS4-EA-noch-unentschlossen-ueber-Spiele-Preise-1058152/
28.02.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/01/xbox_720_3_7.jpg
xbox one,microsoft,konsole
news