Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox 720: Gerüchte um Online-Zwang verdichten sich - Konsole soll Internetverbindung voraussetzen

    Die Xbox 720 setzt wohl eine aktive Internetverbindung voraus, damit sich Spiele und Apps starten lassen, das will die US-Webseite Kotaku.com von zwei Quellen erfahren haben. Sollte die Xbox 720 nicht mit dem Internet verbunden sein, ließen sich weder Spiele noch Programme ausführen. Die neue Microsoft-Konsole wird für Ende dieses Jahres erwartet.

    Dass die Xbox 720 von Microsoft über eine aktive Internetverbindung verfügen muss, damit sich Spiele und Apps ausführen lassen, wird immer wahrscheinlicher. Das in der Regel gut informierte US-Blog Kotaku.com will nun von zwei weiteren Quellen erfahren haben, dass die Xbox 720 eine permanente Internetverbindung voraussetzt. Von welchen Quellen die Webseite die Info gesteckt bekommen haben will, ist nicht bekannt. "Verfügt die Xbox 720 über keine Internetverbindung, lassen sich weder Spiele noch Apps ausführen", heißt es auf Kotaku.

    Würde die Internetverbindung während ein aktiven Spielsitzung abbrechen, würde auch das Spiel beendet werden: "Verliert die Xbox 720 die Verbindung zum Internet, wird das Spiel beziehungsweise die App nach einer gewissen Zeit - aktuell drei Minuten, wenn ich mich richtig erinnere - beendet und der Netzwerkfehler-Client gestartet", heißt es seitens der Kotaku-Quelle. Bereits in den vergangenen Wochen und Monaten gab es immer wieder Gerüchte um einen Online-Zwang der Xbox 720. Ein angeblicher Leak, der auf der englischsprachigen Webseite von vgleaks.com veröffentlicht wurde, schien diese Spekulationen zu untermauern.

    Hersteller Microsoft habe sich aus Sicherheitsgründen für dieses Feature entschieden. Auch die Zeitschrift Edge hatte die Internet-Pflicht der Xbox 720 bereits bestätigt. "Die Details, die in den vergangenen Tagen auf vgleaks.com veröffentlicht wurden, sind echt", berichtete die Online-Ausgabe der Edge unter Berufung eines Insiders. Ob sich die Gerüchte tatsächlich bewahrheiten, bleibt abzuwarten. Microsoft hat die Berichte bisher weder dementiert noch kommentiert. Die neue Microsoft-Konsole soll aktuellen Berichten zufolge im Zeitraum der E3 2013 angekündigt werden - die Messe findet vom 11. bis 13. Juli statt. Die neuen Infos zum Online-Zwang der Xbox 720 findet ihr auf Kotaku.

    03:03
    Monatsvorschau April 2013: Die heißesten Konsolengames
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 34 Kommentare zum Artikel
    Von GenX66
    Mehrkosten als Argument gegen Onlinezwang? Dann würde ich an deiner Stelle auch die Glühbirnen herausdrehen und lernen…
    Von Ameena
    Ich warte ja noch auf DEN Staubsauger, der nur mit Internetanschluss saugt. Der kommt dann bestimmt auch von Microsoft…
    Von M-Duewel
    Meine Konsolen hängen alle an einem Netzwerk-Switch den ich nur anschalte wenn ich auch wirklich online spielen will…
    • Es gibt 34 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Zitat von M-Duewel
        Meine Konsolen hängen alle an einem Netzwerk-Switch den ich nur anschalte wenn ich auch wirklich online spielen will.

        Sobald man nämlich selbst seinen Strom zahlen muss, überlegt man sich ganz schnell ob wirklich immer alle Geräte online und auf Standby laufen…
      • Von Ameena
        Zitat von Fortinbras
        Als Vergleich führte er an, dass Smartphones ohne Verbindung auch nicht funktionieren und der Staubsauger ohne Strom auch nichts saugt - die Welt sei heute nun einmal so.
        Ich warte ja noch auf DEN Staubsauger, der nur mit Internetanschluss saugt. Der kommt dann bestimmt auch von Microsoft. "Die Welt ist heute nunmal so." 
      • Von M-Duewel
        Meine Konsolen hängen alle an einem Netzwerk-Switch den ich nur anschalte wenn ich auch wirklich online spielen will.

        Sobald man nämlich selbst seinen Strom zahlen muss, überlegt man sich ganz schnell ob wirklich immer alle Geräte online und auf Standby laufen müssen und ob der Router auch immer an sein…
    • Aktuelle Xbox 720 Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1063722
Xbox 720
Xbox 720: Gerüchte um Online-Zwang verdichten sich - Konsole soll Internetverbindung voraussetzen
Die Xbox 720 setzt wohl eine aktive Internetverbindung voraus, damit sich Spiele und Apps starten lassen, das will die US-Webseite Kotaku.com von zwei Quellen erfahren haben. Sollte die Xbox 720 nicht mit dem Internet verbunden sein, ließen sich weder Spiele noch Programme ausführen. Die neue Microsoft-Konsole wird für Ende dieses Jahres erwartet.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Xbox-720-Geruechte-um-Online-Zwang-verdichten-sich-1063722/
05.04.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/01/XBOX_720_concept_by_djeric.jpg
xbox one,microsoft,konsole
news