Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Xbox One: US-Verkaufszahlen im Juni verdoppelt

    Die Verkaufszahlen der Xbox One haben sich im Juni in den USA im Vergleich zum Vormonat verdoppelt, wie Microsoft auf der Xbox-Webseite bekannt gibt. Quelle: PC Games

    Microsofts Xbox One lässt sich seit dem 9. Juni auch ohne Kinect-Sensor erwerben - für 399 Euro. Über die Xbox.com-Webseite teilt das US-Unternehmen mit, dass sich die Verkaufszahlen der Xbox One im Juni in den USA im Vergleich zum Vormonat verdoppelt haben. Dafür sei neben der Preissenkung auch das starke Spiele-Lineup der E3 2014 verantwortlich.

    Die Xbox One lässt sich seit Anfang Juni auch ohne Kinect erwerben. Das Modell ohne die Bewegungssteuerung kostet 399 Euro und ist damit 100 Euro günstiger als die Version mit Kinect. US-Spieler scheinen das Angebot gut angenommen zu haben. Denn wie Microsoft über die Xbox.com-Webseite mitteilt, haben sich die Verkaufszahlen der Xbox One im Juni in den USA im Vergleich zum Vormonat verdoppelt. Die Zahlen basieren auf interne und Händler-Angaben. Konkrete Verkaufszahlen nennt Microsoft nicht. Als Grund führt das US-Unternehmen unter anderem die Preissenkung der Xbox One an.

    Auch ein starkes Spiele-Lineup auf der E3 2014 sei für den Erfolg der Xbox One im Juni in den USA verantwortlich gewesen. Xbox One-Spieler erwarten im Herbst Titel wie Halo: The Master Chief Collection, Sunset Overdrive, Forza Horizon 2 und Ori and the Blind Forest. Hinzu kommen zahlreiche Third-Party-Spiele wie FIFA 15, Assassin's Creed: Unity, GTA 5, Battlefield Hardline und Call of Duty: Advanced Warfare. Die Verkaufszahlen der Xbox 360 seien im Juni ebenfalls angestiegen. Konkreter wurde Microsoft aber nicht. Wie viele Konsolen im Juni schließlich verkauft wurden, bleibt abzuwarten.

    Auch ist unbekannt, wie viele europäische Spieler sich im vergangenen Monat eine Xbox-Konsole kauften. Sobald uns weitere Informationen erreichen, erfahrt ihr das wie gewohnt an dieser Stelle. Schaut am besten regelmäßig auf unserer Themenseite zur Xbox One vorbei. Dort halten wir euch mit aktuellen News, Videos und Screenshots auf dem Laufenden. Microsofts Xbox One kam am 23. November 2013 auf den Markt. Nach Angaben von Microsofts Phil Harrison liegen die weltweiten Verkaufszahlen der Xbox One bei weit über fünf Millionen.

    01:19
    Halo: The Master Chief Collection - Terminal-Trailer zur Xbox One-Compilation
    Spielecover zu Halo: The Master Chief Collection
    Halo: The Master Chief Collection
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 68 Kommentare zum Artikel
    Von grinch66
    Sony hat nicht soviel Gewinn bringende oder zu erwartenden Gewinn bringende Bereiche wie MS und Sony hat sich schon…
    Von BryanIKE
    Dann müsste die PS Sparte schon längst um den Haufen gewurfen sein wenn du es so sie. allein die Anfänge der PS3 Ära…
    Von grinch66
    Die xbox Sparte macht nur Gewinn, weil der Bereich zusammen mit verkauften Android Lizenzen läuft. Die xbox Sparte…
    • Es gibt 68 Kommentare zum Artikel

      • Von grinch66
        Zitat von BryanIKE
        Dann müsste die PS Sparte schon längst um den Haufen gewurfen sein wenn du es so sie. allein die Anfänge der PS3 Ära sah schon schwach aus.
        Aber Ab warten und Tee trinken. Sag ich immer :)
        Sony hat nicht soviel Gewinn bringende oder zu erwartenden Gewinn bringende Bereiche…
      • Von BryanIKE
        Zitat von grinch66
        Die xbox Sparte macht nur Gewinn, weil der Bereich zusammen mit verkauften Android Lizenzen läuft. Die xbox Sparte krankt schon länger, gab auch in der Vergangenheit genug news dazu und die aktuelle Situation entschärft es nicht gerade. Irgendwann wird sich im…
      • Von grinch66
        Zitat von BryanIKE
        Naja sie machen gewinnen wegen der Xbox Sparte. Im Vergleich mit Windows Phone hat Xbox Sparte doppelt so viel gewinnen gemacht.
        Die xbox Sparte macht nur Gewinn, weil der Bereich zusammen mit verkauften Android Lizenzen läuft. Die xbox Sparte krankt schon länger, gab auch in…
    • Aktuelle Xbox One Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1128960
Xbox One
US-Verkaufszahlen im Juni verdoppelt
Microsofts Xbox One lässt sich seit dem 9. Juni auch ohne Kinect-Sensor erwerben - für 399 Euro. Über die Xbox.com-Webseite teilt das US-Unternehmen mit, dass sich die Verkaufszahlen der Xbox One im Juni in den USA im Vergleich zum Vormonat verdoppelt haben. Dafür sei neben der Preissenkung auch das starke Spiele-Lineup der E3 2014 verantwortlich.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/US-Verkaufszahlen-im-Juni-verdoppelt-1128960/
17.07.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/11/Xbox_One_Fotos__7_-pc-games_b2teaser_169.jpg
xbox one,microsoft,konsole
news