Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Michael Pachter: Möglicher Gebrauchtspiele-Block würde Spiele-Industrie zerfallen lassen

    Hinsichtlich der nächsten Konsolen-Generation wurden immer wieder Gerüchte laut, dass Xbox 720 und PlayStation 4 womöglich über einen Gebrauchtspiele-Block verfügen könnten. In einem aktuellen Interview erklärte nun Branchen-Analyst Michael Pachter, wieso die Blockierung von Gebrauchtspielen die Spiele-Industrie zerfallen lassen würde.

    In der Vergangenheit wurden immer wieder Gerüchte laut, dass Xbox 720 und PlayStation 4 womöglich über einen Gebrauchtspiele-Block verfügen könnten. In der aktuellen Ausgabe der gametrailers.com-Show Pach-Attack! äußerte sich nun Wedbush Morgan-Anlayst Michael Pachter ein weiteres Mal zu diesem Thema und erklärte, wieso die Spiele-Industrie ohne Gebrauchtspiele "zerfallen" würde. "Ich glaube, es gibt keine Videospiele mehr, wenn die Next-Gen-Konsolen gebrauchte Spiele nicht unterstützen", so Pachter, der sich anschließend in die Situation von Sony versetzt, um diesen Gedankengang zu erklären.

    "Sony verkauft nicht so viel Software, vielleicht 10 Prozent der PS3-Spiele-Verkäufe sind Sony-Produkte. Die übrigen 90 Prozent kommen von Drittherstellern. Insgesamt wäre Sonys Verkäufen nicht so sehr geholfen." Das meiste Geld würde Sony noch immer durch die Konsole verdienen, da Entwickler auch Lizenzgebühren zahlen müssten, um ihre Spiele auf der PS3 anbieten zu können. Doch sobald Sony den Gebrauchtspiele-Block einführen würde, würden die anderen Hersteller ihre Konsolen ohne Blockierung anbieten. Und für ein heimliches Einverständnis aller Konsolenhersteller, seien die Firmen laut Pachter einfach nicht "böse" genug.

    13:54
    Die Konsolen-Highlights 2012 in der Jahresvorschau
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von scara
    das gibt es ja nicht!ich bin mal gleicher meinung wie der pachter.
    Von Dragon1532
    Ich halt zwar nicht mehr so viel von gebrauchten Games Aber so ein Block wäre echt ärgerlich
    Von KingDingeLing87
    Die Firmen sind für so einen schritt nicht böse genug.Hört sich geil an.Ich denke sie wären böse genug, um das…
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von scara
        das gibt es ja nicht!
        ich bin mal gleicher meinung wie der pachter.
      • Von Dragon1532 Gelöscht
        Ich halt zwar nicht mehr so viel von gebrauchten Games
        Aber so ein Block wäre echt ärgerlich
      • Von KingDingeLing87
        Die Firmen sind für so einen schritt nicht böse genug.
        Hört sich geil an.
        Ich denke sie wären böse genug, um das wirklich durch zu ziehen.
        Aber sie werden es sich einfach nicht trauen, das durch zu ziehen.
        So einfach ist das.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
885088
Xbox 720
Michael Pachter: Möglicher Gebrauchtspiele-Block würde Spiele-Industrie zerfallen lassen
Hinsichtlich der nächsten Konsolen-Generation wurden immer wieder Gerüchte laut, dass Xbox 720 und PlayStation 4 womöglich über einen Gebrauchtspiele-Block verfügen könnten. In einem aktuellen Interview erklärte nun Branchen-Analyst Michael Pachter, wieso die Blockierung von Gebrauchtspielen die Spiele-Industrie zerfallen lassen würde.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Michael-Pachter-Moeglicher-Gebrauchtspiele-Block-wuerde-Spiele-Industrie-zerfallen-lassen-885088/
21.05.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2011/03/michael_pachter.jpg
xbox one
news