Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Indie-Spiele auf Xbox One: Microsoft präsentiert erste Entwickler für ID@Xbox

    Mit dem ID@Xbox-Programm will Microsoft die Hürden für die Entwicklung von Spielen senken - vor allem für Indie-Entwickler. Tausende Studios, Teams und Einzelkämpfer haben sich bereits für das Indie-Entwickler-Programm angemeldet, teilt Microsoft mit. Zu den bekanntesten ID@Xbox Developer zählen derzeit Crytek, Double Fine, Inis und Vlambeer.

    Um Indie-Entwickler auf Xbox One zu fördern, rief Microsoft im August das ID@Xbox-Programm ins Leben. Tausende Studios, Teams und Einzelentwickler haben sich bereits für das Indie-Entwickler-Programm angemeldet, wie Microsoft mitteilt. Mit Self-Publishing, kostenlosem Zugang zur Unity-Middleware und zahlreichen Entwickler-Events wie dem ID@London sollen aktive Entwickler und alle, die es werden wollen, unterstützt und gefördert werden.

    "In den vergangenen Wochen hat Microsoft bereits über 50 Developer-Kits von Xbox One an Studios ausgeliefert, ihnen werden noch viele weitere folgen", schreibt Microsoft in einer Mitteilung. Derzeit hätten sich Entwickler aus über 50 Ländern für das ID@Xbox-Programm angemeldet. Zu den bekanntesten Studios zählen Crytek (Crysis, Ryse: Son of Rome), Double Fine (The Cave), Double Eleven (Limbo), Slightly Mad Studios (Project Cars), Vlambeer (Ridiculous Fishing) und Inis (Lips).

    Dazu sollen kleine auch Ein- oder Zwei-Mann-Unternehmen zählen, darunter Happion Labs von Jamie Fristrom oder Chris Hecker's Definition 6, der Spy Party wortwörtlich in seiner Garage programmiert hat. Auch erfahrene Studios wie Team 17, Panic Button, Signal Studios, Zen Studios, Bongfish, Half-Brick, Ninja Bee und Zeboyd Games sind Teil von ID@Xbox, ebenso wie die noch jungen Teams Drinkbox, Nicalis, The Men Who Wear Many Hats und Matt Wegner's neues Studio Team Colorblind. Jackbox Games, die Erfinder von You don't know Jack haben sich ebenfalls ID@Xbox angeschlossen, genauso wie High Voltage Software, Capy, Behaviour, Hidden Path, Gaijin Games, The Odd Gentlemen, Way Forward und Other Ocean.

    04:09
    Xbox One: Eigene Gameplay-Videos mit der Konsole aufnehmen - so geht's!
  • Xbox One
    Xbox One
    Hersteller
    Microsoft
    Release
    22.11.2013
    Es gibt 12 Kommentare zum Artikel
    Von RoninXM
    Ironie und Sarkasmus machen sich in geschriebener Form eben nie gut 
    Von KillerDwarf
    leider sind die grenzen von spaß und bashing sehr fließend.man müßte da schon mit reinschreiben das es nur spaß ist…
    Von [zen]
    Nicht immer gleich alles so ernst nehmen. Ein bisschen Spaß muss ab und zu schon mal sein.
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von RoninXM
        Ironie und Sarkasmus machen sich in geschriebener Form eben nie gut 
      • Von KillerDwarf
        leider sind die grenzen von spaß und bashing sehr fließend.
        man müßte da schon mit reinschreiben das es nur spaß ist,sonst kann man es ja nicht unterscheiden.
        ein zwinckersmiley reicht auch schon.
      • Von [zen]
        Zitat von KillerDwarf
        und immer wieder solche dummen posts,die hier seit monaten immer von den gleichen
        "spezialisten" kommen.
        laßt dochmal gut sein.
        oder zieht ihr euer selbstwertgefühl oder euren lebenssinn aus einer konsole?
        anstatt mal ein freundliches miteinander zu versuchen,immer bashes und dumme kommentare.
        Nicht immer gleich alles so ernst nehmen. Ein bisschen Spaß muss ab und zu schon mal sein.
    • Aktuelle Xbox One Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1100185
Xbox One
Indie-Spiele auf Xbox One: Microsoft präsentiert erste Entwickler für ID@Xbox
Mit dem ID@Xbox-Programm will Microsoft die Hürden für die Entwicklung von Spielen senken - vor allem für Indie-Entwickler. Tausende Studios, Teams und Einzelkämpfer haben sich bereits für das Indie-Entwickler-Programm angemeldet, teilt Microsoft mit. Zu den bekanntesten ID@Xbox Developer zählen derzeit Crytek, Double Fine, Inis und Vlambeer.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Indie-auf-Xbox-One-Microsoft-praesentiert-erste-Entwickler-1100185/
04.12.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/11/Xbox_One_Fotos__8_-pc-games.jpg
xbox one,microsoft,konsole
news