Games World
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von occ
        Alan Wake hat auch eine bessere Performance. Ziemlich solide 30fps und ganz selten mal sehr leichte Drops, also nichts was man wirklich mitbekommt. Außerdem kein Screentearing mehr infolgedessen, da automatisch aktiviertes VSync. Leider auch Black Crush, aber damit kann ich leben denke ich mal.

        Denk mal das hole ich mir dann. =)

        Edit: https://www.youtube.com/w...
      • Von GenX66
        Beide schon getestet. Bei Halo Wars wurde die Performance sogar etwas verbessert, wenn ich mich nicht täusche. Ich hatte auf der 360 einige Framedrops in Erinnerung, die sind nicht mehr vorhanden.
      • Von Sil3ntJul86
        Und Teilnehmer des Betaprogramms, dürfen sich über Halo Wars freuen 
    • Aktuelle Xbox One Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 08/2016 PC Games Hardware 09/2016 PC Games MMore 09/2016 play³ 09/2016 Games Aktuell 09/2016 buffed 08/2016 XBG Games 09/2016 N-Zone 09/2016 WideScreen 09/2016 SpieleFilmeTechnik 08/2016
    PC Games 08/2016 PCGH Magazin 09/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1189661
Xbox One
Xbox One: Alan Wake, Castlevania und Pac Man nun abwärtskompatibel
Die Abwärtskompatibilität der Xbox One wurde um eine Reihe zusätzlicher Spiele erweitert: Alan Wake, Castlevania: Symphony of the Night und Pac Man. Wer die Titel als digitale Downloadfassungen besitzt, kann diese nun auf der aktuellen Microsoft-Konsole nochmals herunterladen. Insgesamt sind damit nun 134 Xbox 360-Spiele auf der Nachfolgekonsole lauffähig.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-One-Konsolen-232351/News/Abwaertskompatibilitaet-Alan-Wake-1189661/
18.03.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/03/alan_wake_20130111_00003_b2teaser_169.jpg
xbox one,microsoft,xbox 360
news