Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 26 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Die Amis SIND definitiv prüde. Meine Freundin musste sich in Orlando ein T-Shirt überziehen, weil man an einem wilden Strand nicht im Bikini herumlaufen durfte. Wenn das nicht prüde ist, dann weiß ich auch nicht mehr weiter.
        Die Amis allgemein sind auch ziemlich schwulenfeindlich. Eine Frau wurde vom XBL…
      • Von SethSteiner
        Das die USA eine konservative Gemeinschaft besitzen ist nichts neues, sie sind eben mächtig aber anzunehmen das die Amerikaner ein prüdes Volk sind, nur wegen ihrer Zensur wäre ungefähr genauso wie uns Deutschen ein Problem mit Gewalt anzudichten, nur weil die bei uns hier massiv beschnitten wird. Das eine…
      • Von Dr. Kratos666 Gelöscht
        Zitat von SethSteiner
        @Donapulo
        Das mit den prüden Amis ist doch schmu, es gibt prüde Gruppierungen aber das Land der Pornos und Magazine wie Playboy kann man kaum so bezeichnen und auch Homosexualität ist dort kein großes Problem, wenn man sich ansieht wie die Fernsehlandschaft damit…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
773320
Xbox Live
Xbox Live: Microsoft entschuldigt sich bei Gamer aus "Fort Gay"
Einem Xbox Live-User wurde mit der Kündigung seines Accounts gedroht, weil er seinen Heimatort im Profil angab.
http://www.gamesaktuell.de/Xbox-Live-Thema-230067/News/Xbox-Live-Microsoft-entschuldigt-sich-bei-Gamer-aus-Fort-Gay-773320/
08.09.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/03/xbox_live_logo.jpg
xbox live, microsoft, xbox 360, fort gay, ban
news