Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • XCOM: Enemy Unknown im Test: Der Rundentaktik-Klassiker auf dem Prüfstand - Ab sofort im Handel

    XCOM: Enemy Unknown im Test: Achtung, die Aliens greifen an! Der Taktik-Klassiker der 1990er Jahre feiert sein Comeback. Lest in unserem Test, warum wir die Neuauflage so grandios finden!

    XCOM: Enemy Unknown im Test: Rundenbasierte Taktikspiele sind kompliziert, hässlich und langweilig. Mit diesem Vorurteil hat das angestaubte Genre seit Jahrzehnten zu kämpfen. Kein Wunder, denn seit vor über 13 Jahren Jagged Alliance 2 erschien, gab es so gut wie keinen einzigen hochkarätigen Vertreter dieser beinahe schon vergessenen Zunft. Wie gut, dass nun die Civilization-Macher um die Entwicklerlegende Sid Meyer mit XCOM: Enemy Unknown das Gegenteil beweisen und ein schönes und leicht zugängliches und süchtig machendes Spiel abgeliefert haben.

    Wir haben uns gegen Horden von fiesen Aliens gestellt, unsere Basis bis ins kleinste Detail ausgebaut und hunderte Ufos abgeschossen und verraten euch in unserem XCOM: Enemy Unknown-Test, warum das Remake des Taktikspiele-Klassikers der 90er Jahre auch für Genreneulinge ein absoluter Pflichtkauf ist. Natürlich findet ihr wie immer alle positiven und negativen Seiten des Spiels nachfolgend übersichtlich zusammen gestellt. Mehr zu XCOM: Enemy Unknown lest ihr wie immer auf unserer umfangreichen Themenseite.

    Bob der Baumeister 2.0

    XCOM: Enemy Unknown ist grob in zwei Bereiche aufgeteilt, in die euch das Spiel mit sehr guten Tutorials einführt. XCOM: Enemy Unknown ist grob in zwei Bereiche aufgeteilt, in die euch das Spiel mit sehr guten Tutorials einführt. Quelle: 2k Games XCOM: Enemy Unknown ist grob in zwei Bereiche aufgeteilt, in die euch das Spiel mit sehr guten Tutorials einführt. Ihr als Commander der sogenannten XCOM-Einheit seid dafür zuständig, dass die globale Alien-Bedrohung gedämmt wird und so in keinem Land Panik ausbricht. Dafür baut ihr eine Basis auf, heuert von dort aus Soldaten, betreibt Forschung und kauft Abfangjäger ein. Zudem verbessert ihr in eurer Kommandozentrale eure Einheiten und die Bewaffnung der Truppen, sobald neue Technologien erforscht worden sind. In der Basis kümmert ihr euch auch um eure Finanzen und schickt Satelliten in den Weltraum, damit eure Radarüberwachung Alien-Raumschiffe früh genug erkennt und ihr eure Kampfjets auf die UFOs losschicken könnt. Ihr merkt: Alleine mit der Verwaltung der Basis und dem Verbessern der Einheiten kann man gut und gerne viele Stunden verbringen.

    Mal fehlt einem das Geld für ein neues Plasmagewehr, dann muss man deshalb ein paar Alien-Artefakte auf dem Schwarzmarkt verkaufen, anschließend neue Ingenieure anheuern, damit die Waffen fertiggestellt werden, und zum Schluss noch die passenden Soldaten aussuchen, die von der neuen Technologie profi tieren sollen. Insgesamt ist die Zahl der Verbesserungen übersichtlich. Dennoch hat man auch im zweiten Drittel der Einzelspielerkampagne noch das Gefühl, dass es genügend neue Optimierungsmöglichkeiten gibt. Das Schöne ist zudem, dass sich alle Erweiterungen nicht nur in der schicken Basis bemerkbar machen, sondern auch einen großen Einfluss auf die rundenbasierten Kämpfe haben.

    An die Fronten!

    Ihr wählt aus bis zu sechs Soldaten oder Droiden eine fähige Truppe aus und stattet sie mit den passenden Waffen aus. Ihr wählt aus bis zu sechs Soldaten oder Droiden eine fähige Truppe aus und stattet sie mit den passenden Waffen aus. Quelle: 2k Games Wurde ein Raumschiff abgeschossen, schickt man ein Team an die Absturzstelle. Ihr wählt aus bis zu sechs Soldaten oder Droiden eine fähige Truppe aus und stattet sie mit den passenden Waffen aus. Für größere UFOs mit riesigen Aliens lohnt es sich zum Beispiel, einige schwere Kämpfer mitzunehmen, damit ihr Raketen abfeuern könnt. Unterstützungssoldaten dagegen helfen euch bei vielen Gegnern, da sie mit Sperrfeuer die Feinde niederhalten können. Wenn ihr an die Zukunft denken wollt, solltet ihr zudem einige Rekruten dabeihaben, damit sie Erfahrung sammeln und so Stufen aufsteigen. Sobald das Team komplett ist, geht es ans Eingemachte. In den ersten Gefechten lassen die smarten KI-Gegner noch kleine Fehler zu. Doch im Spielverlauf müsst ihr nicht nur am Ende jeder Runde darauf achten, dass alle Soldaten eine Deckung haben, sondern etwa Truppenmitglieder, die gute Refl exschussfähigkeiten haben, eher vorne abstellen und schwere Unterstützungssoldaten dagegen weiter hinten positionieren.

    Auch wenn ihr mit der Zeit eine gute Taktik gegen bestimmte Aliens ent- Wusstet ihr schon, dass die Vorlage von XCOM in Europa UFO: Enemy Unknown hieß und in den USA unter dem Namen XCOM: UFO Defense bekannt ist. Statistik: Vor jedem Schuss wird die Trefferwahrscheinlichkeit angezeigt. (PS3) wickelt, müsst ihr euch im Laufe der Kampagne immer wieder auf neue Gegnerarten einstellen und neue Strategien entwickeln. Langweilig werden die Gefechte so gut wie nie, wofür auch die abwechslungsreichen Kampfanimationen sorgen. Zudem lassen sich die Gefechte sowohl auf PC als auch Konsole leicht steuern. Einziges Manko: Manchmal kommt es vor, dass die Kamera hängen bleibt.

    XCOM: Enemy Unknown (PC)

    Spielspaß
    9 /10
    Leserwertung:
     
    Meine Wertung
    Pro & Contra
    Leicht zu erlernen, schwer zu meistern
    Schöne Inszenierung
    Basisbau und Kämpfe ideal verzahnt
    Kamera bleibt manchmal hängen
    Mehrspielermodi nur mit zwei Spielern
    Keine Windows-XP-Unterstützung

    05:17
    XCOM - Enemy Unknown im Games Aktuell-Videotest
    Spielecover zu XCOM: Enemy Unknown
    XCOM: Enemy Unknown
  • XCOM: Enemy Unknown
    XCOM: Enemy Unknown
    Publisher
    2K Games
    Developer
    Firaxis Games
    Release
    12.10.2012
    Es gibt 4 Kommentare zum Artikel
    Von Sanchez85
    Ich werde mir das Game auf jeden Fall holen. Freue mich schon drauf wenn ich es habe.
    Von Forsta
    Dank den guten Tests werde ich auch mal einen Blick auf XCOM werden, hab aber noch zu viele Spiele zum Durchspielen.^^
    Von StHubi
    Schade, dass ich erst Samstag Morgen wieder nach Hause komme... Aber ich freue mich schon RIESIG auf das Spiel! Der…

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Rollercoaster Tycoon World Release: Rollercoaster Tycoon World Atari , Pipeworks Software
    Cover Packshot von Transport Fever Release: Transport Fever
    Cover Packshot von Civilization 6 Release: Civilization 6 2K Games , Firaxis Games
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von Sanchez85
        Ich werde mir das Game auf jeden Fall holen. Freue mich schon drauf wenn ich es habe.
      • Von Forsta
        Dank den guten Tests werde ich auch mal einen Blick auf XCOM werden, hab aber noch zu viele Spiele zum Durchspielen.^^
      • Von StHubi Moderator
        Schade, dass ich erst Samstag Morgen wieder nach Hause komme... Aber ich freue mich schon RIESIG auf das Spiel! Der Test unterstreicht/bestätigt meine Vorfreude :D

        P.S. Irgendwas ist im letzten Absatz des Tests falsch gelaufen...
    • Aktuelle XCOM: Enemy Unknown Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1029033
XCOM: Enemy Unknown
XCOM: Enemy Unknown im Test: Der Rundentaktik-Klassiker auf dem Prüfstand - Ab sofort im Handel
XCOM: Enemy Unknown im Test: Achtung, die Aliens greifen an! Der Taktik-Klassiker der 1990er Jahre feiert sein Comeback. Lest in unserem Test, warum wir die Neuauflage so grandios finden!
http://www.gamesaktuell.de/XCOM-Enemy-Unknown-Spiel-43247/Tests/XCOM-Enemy-Unknown-im-Test-Der-Rundentaktik-Klassiker-auf-dem-1029033/
13.10.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/xcom_enemy_unknown_e3_2012_001.jpg
xcom,strategie,2k games
tests