Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • World of Warcraft: Vorsicht! Script-Betrug raubt Spielern angeblich riesige Mengen Gold

    WoW: Questgeber. Quelle: buffed

    Mit einem offenbar ansteckenden Chat-Script hat einer oder sogar mehrere Trickbetrüger angeblich etliche World-of-Warcraft-Spieler um horrende Summen Gold betrogen. Fällt ein betroffener Spieler auf die Masche hinein, sorgt ein Chatbefehl offenbar dafür, dass dieser sein gesamtes Gold an den Betrüger abgibt.

    Derzeit macht ein geradezu infektiöser Trickbetrug die Runde in den Welten Azeroths, der nichts ahnenden World-of-Warcraft-Spielern massenweise das Gold aus der Tasche ziehen kann. Im WoW-Reddit sowie im offiziellen Battle.net-Forum schreiben Spieler über die elaborierte Gaunerei: So berichtet MrNoobyy von einem ominösen Mitspieler, der sich in World of Warcraft als Vertreter einer bekannten Gilde ausgegeben und den Handelschat mit verlockenden Itemangeboten zugespammt haben soll. Bei genauerer Nachfrage versuchte besagter Spieler MrNoobyy offenbar dazu zu bringen, ein /run-Kommando in den Chat zu tippen, das angeblich dafür sorgen sollte, dass Störungen mit dem User Interface für den Handel aus dem Weg geräumt werden. Scripte werden in World of Warcraft eigentlich von Leuten genutzt, um maßgeschneiderte UIs und andere Optimierungen am Interface des MMORPGs vorzunehmen.

    In diesem Fall handelte es sich aber offenbar um ein Kommando, das den Spieler zwingt, sein komplettes Gold abzugeben, sobald er mit dem Betrüger handelt. MrNooby war glücklicherweise schlau genug, den Schwindel zu erkennen und tippte die ominöse Kommandozeile nicht ein. Gut eine Woche später wurde der Spieler jedoch von seinem eigenen Gildenmeister privat angeschrieben, mit der Bitte: "Könntest du bitte /run [...] eintippen, um ein Gilden-Addon zu testen?" Und siehe da: Es handelte sich um das gleiche Betrugsscript, das inzwischen unter anderem auch über den Gildenmeister verbreitet wurde, weil dieser offenbar gehackt wurde.

    MrNoobyy berichtet nämlich von einem weiteren Gildenmitglied, das auf den Betrüger hineingefallen war und fortan automatisch Leute mit der gleichen Betrugsmasche anschrieb. Ganz offenbar handelt es sich bei dem Betrugsscript um ein dermaßen elaborierten Code, dass Betroffene nicht nur ihr Gold verlieren, sondern das schädliche Script infektiös weitertragen. Wie viele Spieler inzwischen von der Epidemie betroffen sind, ist unklar - ein anderer Reddit-Nutzer berichtet von zahlreichen Spielern in seinem Handelschat, die über 500.000 Gold verloren haben sollen. Wie genau der Betrug funktioniert, ist unklar. Der Konsens im WoW-Reddit scheint jedoch zu sein, dass der Betrüger durch das Kommando über einen versteckten Chat-Kanal die Kontrolle über sein Opfer erlangt. Etlicher Nutzer wandten sich mit dem Problem bereits an Blizzard, die auf Reddit eine Untersuchung ankündigten.

    Quelle: Kotaku via Reddit, battle.net

    12:09
    WoW: Zisch, brutzel, kawumms! So spielt sich der Feuermagier in Legion
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Skyforge Release: Skyforge
    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201016
World of Warcraft
World of Warcraft: Vorsicht! Script-Betrug raubt Spielern angeblich riesige Mengen Gold
Mit einem offenbar ansteckenden Chat-Script hat einer oder sogar mehrere Trickbetrüger angeblich etliche World-of-Warcraft-Spieler um horrende Summen Gold betrogen. Fällt ein betroffener Spieler auf die Masche hinein, sorgt ein Chatbefehl offenbar dafür, dass dieser sein gesamtes Gold an den Betrüger abgibt.
http://www.gamesaktuell.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/script-betrug-gold-1201016/
08.07.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/06/WoW_Piraten_Beutebucht_1-pc-games_b2teaser_169.jpg
world of warcraft
news