Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • World of Warcraft: "WoW würde heutzutage vernichtet werden" - Ex-Chefentwickler über MMOs

    WoW hätte nach heutigen Genre-Standards nicht bestehen können, erklärt Ex-Chefentwickler Rob Pardo. Quelle: Blizzard

    World of Warcraft hätte im ursprünglichen Zustand der Veröffentlichung heute keinen Bestand auf dem Markt. Davon ist Blizzards Ex-Chefentwickler Rob Pardo fest überzeugt. Zudem sei der Begriff "MMO" bei vielen Entwicklern inzwischen negativ konnotiert und werde bewusst umgangen, um sich nicht dem Vergleich mit WoW stellen zu müssen. Dies verkündete Pardo jüngst in einem Interview.

    World of Warcraft, das auch nach vielen Jahren noch immer populäre Online-Rollenspiel von Blizzard, hätte im ursprünglichen Zustand auf dem heutigen Spielemarkt keine Chance. Davon ist Rob Pardo, Ex-Chefentwickler bei Blizzard, fest überzeugt. Demnach würde WoW im Zustand der Erstveröffentlichung heutzutage chancenlos vernichtet werden. Pardo zeichnete als Chefentwickler für World of Warcraft, Warcraft 3 und Starcraft: Brood War sowie weitere Echtzeit-Strategiespiele und Online-Rollenspiele verantwortlich.

    Im Gespräch mit develop-online.net sprach Pardo in erster Linie über den Begriff "MMO" und dem heutigen Ruf, der damit in Verbindung steht. Laut Pardo sei die Bezeichnung inzwischen für viele Spieleentwickler negativ konnotiert und werde bewusst gemieden. "Ich glaube, die Leute versuchen den Begriff 'MMO' inzwischen zu vermeiden", erklärt Pardo etwa am Beispiel von Bungies Online-Shooter Destiny. Grund dafür sei vor allem die Vielzahl an Genre-Vertretern auf dem Markt sowie die Erwartungshaltung vieler Spieler, die MMOs noch immer mit World of Warcraft in Verbindung bringen.

    In diesem Sinne kommt Pardo auch auf World of Warcraft zu sprechen: "Man könnte WoW nicht mit exakt demselben Umfang an Features heute veröffentlichen - es davon vernichtet werden, was WoW zehn Jahre später ist," erklärt der Spieleentwickler. "Das ist eine der Herausforderungen, in dem Genre bestehen zu wollen. Es geht nicht nur darum, gegen die fünfjährige Entwicklung zu bestehen, die es brauchte, WoW zu machen. Du konkurrierst mit 15 Jahren Entwicklung." Das vollständige Interview mit Rob Pardo findet ihr unter dem angegebenen Link. Weitere Meldungen rund um World of Warcraft auf unserer Themenseite.

    06:32
    WoW: Unsere Top 10 Spielzeuge in World of Warcraft
    Spielecover zu World of Warcraft
    World of Warcraft
  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1166733
World of Warcraft
"WoW würde heutzutage vernichtet werden" - Ex-Chefentwickler über MMOs
World of Warcraft hätte im ursprünglichen Zustand der Veröffentlichung heute keinen Bestand auf dem Markt. Davon ist Blizzards Ex-Chefentwickler Rob Pardo fest überzeugt. Zudem sei der Begriff "MMO" bei vielen Entwicklern inzwischen negativ konnotiert und werde bewusst umgangen, um sich nicht dem Vergleich mit WoW stellen zu müssen. Dies verkündete Pardo jüngst in einem Interview.
http://www.gamesaktuell.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/WoW-wuerde-heutzutage-vernichtet-werden-Ex-Chefentwickler-ueber-MMOs-1166733/
04.08.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/06/WoW_Rat_Gurtogg__Dia_Jubeithos_Raid_Hoellenfeuerzitadelle-buffed_b2teaser_169.jpg
wow,blizzard,mmo
news