Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 58 Kommentare zum Artikel

      • Von DoN KoChRoLlEs
        jap man kann theoretisch von allem abhängig werden! nur bei manschen ist die gefahr grösser
      • Von pesfreak Gelöscht
        Man kann von allem was einem Spaß macht abhängig werden. Nehmen wir mla Fußball: Wenn es dir gefällt dann kansnt du auch 3 Stundne lcoker am Stück spielen. Und das ist auf lange Sicht sicher auch nicht gesund, weil dein Körper ja auch überanstrengt wird. MIt anderen Sportarten sieht es ähnlich aus. Ebenso…
      • Von kratos01 Gelöscht
        nicht jeder kann WoW süchtig werden ich hba auch mal WoW gezockt (5 montae lang oder so ka) des spiel ist doch i-iw ein scheis ich fands voll langweilig immer das selbe aber WoW ab 18 ist echt dumm -.-
        WoW ist doch auch ein ganz normales spiel des halt viele zocken .......und ich versteh iwie nicht wie man daran so süchtig werden kann mein kolleg zockt am tag vlt 4h und hat en durchschnitt von 2,1 im zeugnis
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
737568
World of Warcraft
Pfeiffer-Studie: In Deutschland mehr als 14.000 Neuntklässler computerspielsüchtig
Eine Untersuchung des Kriminologischen Forschungsinstituts Niedersachen (KFN), Arbeitgeber von Christian Pfeiffer, fördert dramatische Zahlen zu Tage.
http://www.gamesaktuell.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Pfeiffer-Studie-In-Deutschland-mehr-als-14000-Neuntklaessler-computerspielsuechtig-737568/
15.03.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/07/m_kongress_pfeiffer_05eps.jpg
news