Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Item oder Leben!

    Wie ein WoW-Spieler einen Gamemaster erpresste.

    Nicht nur eitel Sonnenschein: World of Warcraft. Nicht nur eitel Sonnenschein: World of Warcraft. Dass World of Warcaft nichts für suchtgefährdete Persönlichkeiten ist, wissen wir seit langem. Nun ist auch offiziell bestätigt, dass das MMORPG zu Gewalt und Depressionen führt.

    Ein 17jähriger aus Ohio hat vergangene Woche in ausufernden Kontakten zu einem Gamemaster in World of Warcraft die Freigabe von Gegenständen gefordert. Da das Rollenspielvergnügen allerdings auf einem Prinzip basiert, das den Gamern unverdienten Zugang zu Items verwehrt, lehnte der GM ab und wurde daraufhin mit den psychosomatischen Folgen konfrontiert. Der Teenager sagte, WoW sei sein einziger Lebensinhalt und er würde stark zum Selbstmord tendieren, wenn seine Forderungen nicht erfüllt würden. Der GM rief die Polizei, welche den jungen Mann verhaftete.

    Zwar beteuert der Item-Besessene, dies alles sei nur ein Spaß gewesen. Dennoch wird er sich nächste Woche Dienstag für die Ordnungswidrigkeit vor Gericht verantworten müssen.

    Quelle: Middletown Journal

  • World of Warcraft
    World of Warcraft
    Publisher
    Activision Blizzard
    Developer
    Blizzard
    Release
    11.02.2005
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von phalanga
    wie kann man nur so in ein video spiel verklemmt sein so was zu tun nur für ein videospiel:autsch: man man hoffe das…
    Von Nizzle195
    Das ist echt mal krass. da siehtt man mal echt wie realitätsfremd man werden kann wenn man sich nur noch komplett mit…
    Von CeradoGER
    Die spinnen doch die WoW-Zocker !

    Aktuelle Online-Spiele Releases

    Cover Packshot von Otherland Release: Otherland gamigo AG (DE) , Drago Entertainment
    Cover Packshot von Overwatch Release: Overwatch Blizzard , Blizzard
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von phalanga
        wie kann man nur so in ein video spiel verklemmt sein so was zu tun nur für ein videospiel:autsch: man man hoffe das wird ihm eine lehre sein
      • Von Nizzle195 Kicktipp-Gewinner 2009/2010
        Das ist echt mal krass. da siehtt man mal echt wie realitätsfremd man werden kann wenn man sich nur noch komplett mit der WOW-welt identifiziert. Das läuft echt schon unter dachschaden und hat ne einweisung in die psychatrie verdient, damit der kerl mal merkt, dass es auch ein real life gibt.
      • Von CeradoGER
        Die spinnen doch die WoW-Zocker !
    • Aktuelle World of Warcraft Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
736061
World of Warcraft
Item oder Leben!
Wie ein WoW-Spieler einen Gamemaster erpresste.
http://www.gamesaktuell.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/Item-oder-Leben-736061/
02.01.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/07/world_of_warcraft_wrath_of_the_lich_king_beta_049.jpg
erpressung world warcraft
news