Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 2 Kommentare zum Artikel

      • Von occ
        Die Begründung verstehe ich irgendwie nicht.
        Man will keine Abozahlen mehr nennen da man diesen Itemshop hat und man Spielzeit auch per ingame-Währung kaufen kann?

        Aber was verfälscht denn davon schon die Zahlen? Die Angabe von den aktiven Nutzern ist doch dennoch "korrekt" und wird in keinster Weise…
      • Von Hoernchen1234
        Erinnert mich irgendwie an die News von Microsoft die keine XBone Verkaufszahlen mehr nennen wollen. :D

        Wie alt ist WoW jetzt? 10 Jahre? Noch älter?
        Und immernoch spielen es über 5 Millionen Leute. Habs selbst nie gezockt aber man kann sagen das Spiel war ein voller Erfolg. Aber irgendwann ist halt auch mal schluss.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 03/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 03/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 03/2017 WideScreen 03/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176725
World of Warcraft
World of Warcraft: In Zukunft keine Bekanntgabe der Abo-Zahlen mehr
Blizzard wird im Rahmen der Finanzberichte in Zukunft keine Abo-Zahlen mehr veröffentlichten. Das gab das Entwicklerstudio offiziell bekannt. Durch WoW-Marke, Item-Shop und Premium-Dienste sei die reine Konzentration auf die Abonnenten-Kennzahl nicht mehr notwendig. Es gäbe "bessere Erfolgskriterien", heisst es.
http://www.gamesaktuell.de/World-of-Warcraft-Spiel-42971/News/In-Zukunft-keine-Bekanntgabe-der-Abo-Zahlen-mehr-1176725/
04.11.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/11/best_friends-buffed_b2teaser_169.jpg
wow,blizzard,mmo
news