Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • WipEout Pure

    Sehr guter Ableger der bekannten Rennspiel-Serie

    WipEout Pure Einleitung:
    Wipeout. Diese Marke ist seit 1994 untrennbar mit Sony und der PlayStation verknüpft und steht seit jeher für Rennspiele der Extraklasse - sieht man einmal von den eher unglücklichen Versuchen, das Spiel auf den PC zu portieren und dem dem etwas mauen Wipeout Fusion auf der PS2 ab.

    Das ganze begann, wie gesagt, 1994 auf der Playstation 1 und sorgte seinerzeit für aufgerissene Augen und offene Münder. Niemals zuvor hatte es bis dato eine solche Grafik oder Geschwindigkeit und dazu noch in echtem 3D gegeben.
    Noch heute schwärmen Wipeout-Veteranen von den ersten beiden Teilen der Spieleserie und geraten beim Erzählen in schiere Verzückung.

    Wipeout Pure ist nun das erste Spiel der Reihe für die PSP (PlayStation Portable), Sonys erste tragbare Konsole. Und wie gewohnt, setzt man sich in einen von vielen Magnetgleitern, um gleich darauf über rasante Strecken zu jagen und die Gegner mit Raketen, Minen und anderen Waffen außer Gefecht zu setzen.

    Gameplay und Steuerung:
    Wie bereits ausgeführt, handelt es sich um ein Rennspiel. Statt Autos steuert man aber Magnetgleiter über teilweise aberwitzige Strecken. Es gibt insgesamt 4 Geschwindigkeitsklassen: Venom, Flash, Rapier und Phantom. Man beginnt logischerweise bei der langsamsten und schaltet nach und nach Strecken, Gleiter und Klassen der darauffolgenden Schwierigkeitsgrade frei.
    Venom und Flash sind auch für ungeübte Spieler irgendwann recht leicht zu beherrschen, bei Rapier und vor allem bei Phantom geht es dann aber in Sachen Geschwindigkeit ziemlich zur Sache. Hier ist Übung angesagt und der bekannte Schwierigkeitsgrad der Spielserie stellt sich wieder ein.

    Die Steuerung ist den Programmierern dabei exzellent gelungen. Jedes Schiff besticht durch eigene Charakteristika es ist für jeden etwas dabei. Die etwas hakelige Bedienung eines WO: Fusion wurde dabei ad acta gelegt.

    In Sachen Gameplay haben sich die Schöpfer des Spiel aber, wie ich finde, einen kleinen Schnitzer erlaubt. Denn: Es ist eigentlich völlig egal, ob man langsam beim Start anfährt, den berühmt-berüchtigten Power-Start absolviert, fliegt wie ein junger Gott oder einfach behände über die Strecke gleitet und versucht, keine Fehler zu machen - die KI agiert immer gleich. Soll heißen: Man kommt in Runde 1 ums Verrecken nicht über den 8. Platz hinaus, ganz egal, wie viele Gegner man überholt oder abknallt - solange man keinen der Konkurrenten zerstört, bekommt man eine Waffenladung nach der anderen in den Rücken gejagt, wird zur Seite gedrängelt und wird ein ums andere Mal wieder zurückgeworfen. In den folgenden Runden macht man dann - o Wunder - ganz plötzlich Boden gut und gelangt fast automatisch unter die ersten 3. Das ist auf jeder Strecke und in jedem Geschwindigkeitsgrad so und läßt einen irgendwann resigniert zurück. Aber: um auf Platz 1 zu gelangen, muß man dann schon ziemlich Gas geben und benötigt zudem auch eine gehöre Portion Glück und Können. Ein Umstand, der beim späteren Wipeout Pulse (ebenfalls für die PSP) glücklicherweise verbessert wurde.

  • WipEout Pure
    WipEout Pure
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Release
    01.09.2005
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von Bobo of Darkness
    Alter der Perfekte Teat.:hoch::hoch::hoch:Mach nur weiter so.:hoch::hoch::hoch:

    Aktuelle Rennspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Split/Second: Velocity Release: Split/Second: Velocity Disney Interactive Studios , Blackrock Studio
    Cover Packshot von Ridge Racer Release: Ridge Racer
    Cover Packshot von Juiced 2: Hot Import Nights Release: Juiced 2: Hot Import Nights THQ , Juice Games
    Cover Packshot von ModNation Racers Release: ModNation Racers Sony
    Cover Packshot von MX vs. ATV Reflex Release: MX vs. ATV Reflex THQ , Rainbow Studios
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von Bobo of Darkness
        Alter der Perfekte Teat.:hoch::hoch::hoch:
        Mach nur weiter so.:hoch::hoch::hoch:
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
739989
WipEout Pure
WipEout Pure
Sehr guter Ableger der bekannten Rennspiel-Serie
http://www.gamesaktuell.de/WipEout-Pure-Spiel-42660/Lesertests/WipEout-Pure-739989/
12.07.2009
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2004/12/classic1.jpg
lesertests