Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Windows: Update schuld an Abstieg von Basketballmannschaft

    Ein automatisches Windows-Update hat zu einem möglichen Abstieg der Paderborn Finke Baskets geführt. Quelle: Microsoft

    Ein Heimspiel des Paderborner Basketballvereins hat mit Verspätung begonnen. Der Grund für die Verzögerung sei laut dem Verein ein Windows-Update gewesen. Das Spiel der Paderborn Finke Baskets gegen die Niners Chemnitz wurde nachträglich mit 0:20 gewertet. Der Abstieg aus der Pro A, die zusammen mit der Pro B die zweite Basketball-Bundesliga bildet, dürfte für den Verein somit einen Spieltag vor Saison-Ende feststehen.

    Eine Spielverzögerung aufgrund eines automatischen Windows-Updates soll dazu geführt haben, dass ein Basketballspiel zwischen Paderborn und Chemnitz nachträglich mit 0:20 gewertet wurde. Ursprünglich hatte Paderborn das Heimspiel mit 69:62 gewonnen. Das Spiel habe mit einer 25-minütigen Verspätung begonnen, nachdem der Laptop, der die Anzeigentafel und 24-Sekunden-Uhr steuerte, ein automatischen Windows Update durchgeführt hatte.

    Das Spiel vom 13. März hätte ursprünglich um 19:30 Uhr beginnen sollen. Zusammen mit den Schiedsrichtern habe man sich dazu entschlossen, auf das Windows-Update zu warten. Wie die Website Golem berichtet, haben sich die Verantwortlichen nach 17 Minuten dazu entschlossen, Ersatzanlagen aufzubauen. Als diese Aufgestellt waren, sei das Windows-Update abgeschlossen worden, woraufhin die elektrische Anzeigentafel wieder funktionierte. Chemnitz legte aufgrund des verspäteten Spielbeginnes Protest ein.

    Die Verantwortlichen der Pro A geben dem Antrag statt. "Auf Antrag eines beteiligten Spielpartners [Anmerkung: Chemnitz] bei der Spielleitung ist gegen einen Bundesligisten [Anmerkung: Paderborn] auf Spielverlust zu entscheiden, wenn dieser eine Verzögerung des Spielbeginns von mehr als 15 Minuten verursacht und dies zu vertreten hat", heißt es in dem Statement. Neben einer Wertung der Partie mit 0:20 würde Paderborn ein Wertungspunkt abgezogen.

    Diese Entscheidung bedeutet wohl den Zwangsabstieg der Paderborn Finke Baskets. Im letzten Saisonspiel hätte der Verein keine Chance mehr auf den Klassenerhalt. Über Facebook wandte sich der Verein an die Öffentlichkeit. In einem Post heißt es: "Die Baskets werden gegen diese Entscheidung nun anwaltlich vorgehen, da sie aus Sicht der Verantwortlichen die realen Geschehnissen des Abends vollkommen ignoriert." Mit einer Entscheidung im Berufungsverfahren rechnet der Verein erst nach dem Ende der Saison.

    Quelle: Golem.de

    48:49
    GDC 2015: Phil Spencer über die Zukunft des Gaming bei Xbox One und Windows 10
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1154742
Windows
Update schuld an Abstieg von Basketballmannschaft
Ein Heimspiel des Paderborner Basketballvereins hat mit Verspätung begonnen. Der Grund für die Verzögerung sei laut dem Verein ein Windows-Update gewesen. Das Spiel der Paderborn Finke Baskets gegen die Niners Chemnitz wurde nachträglich mit 0:20 gewertet. Der Abstieg aus der Pro A, die zusammen mit der Pro B die zweite Basketball-Bundesliga bildet, dürfte für den Verein somit einen Spieltag vor Saison-Ende feststehen.
http://www.gamesaktuell.de/Windows-Software-122001/News/Update-schuld-an-Abstieg-von-Basketballmannschaft-1154742/
26.03.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/01/screenshot_windows_8.1_b2teaser_169.jpg
windows,microsoft,sport
news