Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 48 Kommentare zum Artikel

      • Von Cloud-Strife
        @ seth

        für genug Geld wird jeder, naja du weißt schon.
        oder vllt. hatte die dame ja sonst wie dreck am stecken und das war ihre möglichkeit, da ohne strafe raus zu kommen.

        ich traue der amerikanischen regierung alles zu, wirklich alles ; )

      • Von HeyDu! Gelöscht
        Aber sie würden ne Menge tun, um der aktuellen Regierung eins auszuwischen. ;)

        Und schon allein die Art wie sie das aufziehen......das hat mit Bericherstattung (Fox-News!) nichts zu tun.
      • Von SethSteiner
        Ich weiß, es ist Fox und genau aus dem Grund ist es ja auch so besonders, denn eigentlich ist Fox ja nicht unbedingt jemand der einen wie Assange in so einer Sache verteidigen würden aber sie tun es, es ist schon erwähnenswert, wenn selbst sie einsehen, dass dieser Fall also nicht so eindeutig ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
803168
Wikileaks
Wikileaks-Gründer Julian Assange wegen Vorwürfen der Vergewaltigung festgenommen
Julian Assange, Gründer und Leiter von Wikileaks, wurde heute Morgen in England festgenommen. Dem ehemaligen Journalist werden mehrere Vergewaltigungen vorgeworfen - jetzt schnappte Interpol zu.
http://www.gamesaktuell.de/Wikileaks-Thema-236354/News/Wikileaks-Gruender-Julian-Assange-wegen-Vorwuerfen-der-Vergewaltigung-festgenommen-803168/
07.12.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2010/12/Julian_Assange__Norway__March_2010_.jpg
internet
news