Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wii U: Preise von knapp 100 US-Dollar pro Spiel laut Nintendo rein "fiktiv"

    Zu welchem Preis die Spiele für die Wii U angeboten werden, hat Nintendo bislang noch nicht bekannt gegeben. Allerdings hatten diverse US-Händler wie Amazon oder GameStop erst kürzlich erste Wii U-Spiele wie Lego City Undercover oder Pikmin 3 zu hohen Preisen ins Sortiment aufgenommen. Preise von knapp 100 US-Dollar pro Spiel seien laut Nintendo aber rein "fiktiv".

    Während Nintendo den Verkaufspreis der Wii U und für die dazugehörigen Spielen nach wie vor für sich behält, sorgten nun diverse US-Händler wie Amazon der GameStop für Aufruhe, nachdem sie erste Wii U-Spiele wie Lego City Undercover oder Pikmin 3 für knapp 100 US-Dollar ins Sortiment aufnahmen. Da dies immerhin rund 80 Euro entspricht, fällt dieser Preis im Vergleich zu aktuellen Spielen recht hoch aus. Doch nun meldete sich Nintendo zu Wort und teilte mit, dass diese Preise rein "fiktiv" wären und den Händlern lediglich als Platzhalter dienen würden.

    Nintendo dazu: "Die Händler beginnen mit dem Vorverkauf, aber es gibt noch keinen offiziellen Softwarepreis. Sie nehmen lediglich fiktive Preise. Ich bin sicher, dass die Händler ihren Preis an den offiziellen Preis anpassen, sobald dieser im Laufe des Jahres bekannt gegeben wird." Die Wii U von Nintendo soll pünktlich zum diesjährigen Weihnachtsgeschäft in den Handel kommen. Ein konkreter Termin ist bislang nicht bekannt. Die Originalmeldung zu den Preisen der Wii U-Spiele findet ihr auf gamespot.com.

    01:46
    Gerüchtecheck: Wii U kurz vor Weihnachten für 400 Euro?
  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von -Sebii-
    Das denke ich auch, denn auch der dümmste Nerd da draußen wird ja wohl kaum so blöd sein so viel Geld für ein Game…
    Von KingDingeLing87
    Es könnte durchaus der Preis der Spiele sein.Nur würde sich die dann keiner holen.^^Es werden die 50-60 Euro sein, wie…
    Von seriousnukem
    Also, ich bezwifle dass es 100$ sind.xD
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von -Sebii-
        Das denke ich auch, denn auch der dümmste Nerd da draußen wird ja wohl kaum so blöd sein so viel Geld für ein Game auszugeben..!
      • Von KingDingeLing87
        Es könnte durchaus der Preis der Spiele sein.
        Nur würde sich die dann keiner holen.^^
        Es werden die 50-60 Euro sein, wie es bei den spielen für PS3 und 360 sein wird.
      • Von seriousnukem
        Also, ich bezwifle dass es 100$ sind.xD
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 07/2017 PC Games MMore 07/2017 play³ 07/2017 Games Aktuell 07/2017 buffed 12/2016 XBG Games 07/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 07/2017 SpieleFilmeTechnik 06/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 07/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
908266
Wii U
Wii U: Preise von knapp 100 US-Dollar pro Spiel laut Nintendo rein "fiktiv"
Zu welchem Preis die Spiele für die Wii U angeboten werden, hat Nintendo bislang noch nicht bekannt gegeben. Allerdings hatten diverse US-Händler wie Amazon oder GameStop erst kürzlich erste Wii U-Spiele wie Lego City Undercover oder Pikmin 3 zu hohen Preisen ins Sortiment aufgenommen. Preise von knapp 100 US-Dollar pro Spiel seien laut Nintendo aber rein "fiktiv".
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Wii-U-Preise-von-knapp-100-US-Dollar-pro-Spiel-laut-Nintendo-rein-fiktiv-908266/
27.06.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/Wii-U_02.jpg
wii u,konsole,nintendo
news