Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wii U: Nintendo enthüllt MiiVerse, zeigt den Pro Controller und weitere Features der kommenden Next Gen-Konsole - mit Video

    Nintendo-Chef Satoru Iwata zeigte auf dem Pre E3-Event neue Details zur kommenden Wii U. In einem 30-minütigen Film demonstrierte er das finale Design der Next Gen-Konsole, stelle den Pro-Controller für Core-Gamer und weitere social Features vor. So wird es auch für Wii U ein Xbox Live-Pendent mit dem Namen MiiVerse geben, das unter anderem mit Videochats daherkommt.

    Bevor die E3 in Los Angeles mit zahlreichen Pressekonferenzen startet, enthüllte Nintendo neue Details zur Wii U. Im Rahmen der Pre E3-Show zeigte Nintendo-Chef Satoru Iwata die kommende Next Gen-Konsole in einem rund 30-minütigen Film. Demnach bekommt auch die neue Nintendo-Konsole ein eigenes Social Network mit dem namen MiiVerse. Damit ist es möglich, Statusupdates zu posten, Freunde um Hilfe zu bitten und Videochats abzuhalten. Auch via Handy-App soll man auf das Netzwerk zugreifen können. Unterhalb dieses Artikels seht ihr den Präsentations-Film im HD-Stream.

    Wii U GamePad im Detail

    Das MiiVerse ist das soziale Netzwerk der neuen Konsole. (5) Das MiiVerse ist das soziale Netzwerk der neuen Konsole. (5) Quelle: Nintendo Als Eingabegerät für die Wii U kommt das Wii U GamePad zum Einsatz. Insgesamt wird der Controller mit zwei Analogsticks ausgestattet sein, die sich auch drücken lassen, ähnlich wie bei den R3-Tasten auf der Playstation 3. Der Prototyp des letzten Jahres zeigte noch zwei Schiebepads, die mittlerweile aber der Vergangenheit angehören. Auch die Wii-bekannten Motion- und Gyrosensoren kommen wieder zum Einsatz und Spiele lassen sich unter anderem also auch mit Bewegungssteuerung spielen. Damit will Nintendo sowohl Core- als auch Casual-Player ansprechen.

    Mit Hilfe NFC (Near Field Communication, "Nahfeld-Kommunikation") ist es möglich, bestimmte Objekte mit entsprechenden Chips in Games einzulesen oder aus diesen heraus Elemente via NFC zu speichern. Was man mit diesem Feature alles anstellen kann, sah man bereits in einem Rayman Legends Trailer in den vergangenen Wochen. So lassen sich Echtwelt-Figuren direkt ins Spiel einlesen und haben somit Einfluss auf die virtuelle Welt. Via Infrarot kann der Spieler auch andere Geräte mit dem Pad verbinden, beispielsweise eine handelsübliche Fernbedienung. Es ist also denkbar, dass der Pad-Controller auch als Fernbedienung dienen kann.

    "Aassymetrical Diversity" heißt die Technik, mit der man auf dem Pad andere Inhalte anzeigen lassen kann, als auf dem TV-Gerät. So könnte man beispielsweise das Spiel auf dem Controller aus einer anderen Perspektive sehen, sich Karten oder andere Features anzeigen lassen. Das soll übrigens völlig ohne Verzögerung funktionieren, verspricht Iwata. Ist das heimische TV-Gerät einmal belegt, kann man auf dem Bildschirm des Controllers einfach weiterspielen, ähnlich wie auf einem Tablet. Die Konsole liefert dabei die Technik.

    MiiVerse, das Nintendo-Netzwerk

    Das MiiVerse ist das soziale Netzwerk der neuen Konsole. (1) Das MiiVerse ist das soziale Netzwerk der neuen Konsole. (1) Quelle: Nintendo Auf der Wii U wird es endlich auch ein richtiges Spielernetzwerk geben, wie man es bereis von PSN und Xbox Live kennt. Gemischt wird es mit einer Prise Social Network, so lassen sich neue Freunde finden, man kann Nachrichten posten oder sogar Meldungen an bestimmten Spielstellen für Nachzügler hinterlassen. Wer also bei einem Boss nicht weiterkommt, kann sich Tipps von Spielern anzeigen lassen, die diesen bereits gemeistert haben. Die Frontkamera des Pads kann ebenfalls eingesetzt werden und zum Beispiel direkt aus einem Spiel gestartet werden - für Videochats.

    MiiVerse soll sowohl auf der Wii U als auch via Smartphone nutzbar sein. Diese Apps sollen im Browser laufen und daher auch auf dem 3DS und im Internet funktionieren. Leider wird dieses Feature nicht direkt zum Start der neuen Konsole erhältlich sein, sondern etwas verspätet erscheinen. Die Wii U kommt auch mit einem klassischen Webbrowser daher, mit dem man dank Pad komfortabel surfen kann. Dieser beinhaltet sogar ein paar coole Effekte, beispielsweise kann man bestimmte Elemente mit einem Vorhang verdecken, wenn man gemeinsam vor dem TV-Gerät sitzt. Alles zur Wii U lest ihr auf unserer Themenseite zur Next Gen-Konsole.

    30:31
    Nintendo Pre E3: Iwata stellt Wii U vor
  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von Sil3ntJul86
    Das ist ja kein richtiges kopieren. Sondern eine unnötige App...sowas war doch abzusehen. Gut das mit dem Madden NFL,…
    Von Wockee
    Habt ihr auf der heutigen PK von Microsoft "SmartGlass" gesehen? Und ich sag noch es würde mich nicht wundern wenn MS…
    Von Wockee
    Hmm...da könntest du recht haben. Das Game müsste also wie gewohnt pausieren. Naja lassen wir uns mal überraschen.
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von Sil3ntJul86 Gelöscht
        Zitat von Wockee
        Habt ihr auf der heutigen PK von Microsoft "SmartGlass" gesehen? Und ich sag noch es würde mich nicht wundern wenn MS oder Sony den neuen WiiU-Kontroller kopieren. ;)
        Das ist ja kein richtiges kopieren. Sondern eine unnötige App...sowas war doch abzusehen. Gut das mit dem…
      • Von Wockee Gelöscht
        Habt ihr auf der heutigen PK von Microsoft "SmartGlass" gesehen? Und ich sag noch es würde mich nicht wundern wenn MS oder Sony den neuen WiiU-Kontroller kopieren. 
      • Von Wockee Gelöscht
        Hmm...da könntest du recht haben. Das Game müsste also wie gewohnt pausieren. Naja lassen wir uns mal überraschen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
888047
Wii U
Wii U: Nintendo enthüllt MiiVerse, zeigt den Pro Controller und weitere Features der kommenden Next Gen-Konsole - mit Video
Nintendo-Chef Satoru Iwata zeigte auf dem Pre E3-Event neue Details zur kommenden Wii U. In einem 30-minütigen Film demonstrierte er das finale Design der Next Gen-Konsole, stelle den Pro-Controller für Core-Gamer und weitere social Features vor. So wird es auch für Wii U ein Xbox Live-Pendent mit dem Namen MiiVerse geben, das unter anderem mit Videochats daherkommt.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Wii-U-Nintendo-enthuellt-MiiVerse-zeigt-den-Pro-Controller-und-weitere-Features-der-kommenden-Next-Gen-Konsole-mit-Video-888047/
04.06.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/wii_U_menu.png
wii u,e3,nintendo
news