Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 9 Kommentare zum Artikel

      • Von KillerDwarf
        Zitat von Nerdkiller
        Akkus entladen sich stetig selbst. Auch bei Nichtnutzung. Das ist einfache Physik. Und leider ist auch Nintendo der Physik untergeordnet^^
        das akkus sich von selbst entladen solle ja bekannt sein.nur wenn ich den des wii-u pads mit dem controller der 360 vergleiche,dann ist der von der 360 aber nicht nach 2 wochen rumliegen entleert.
        also scheint im wii-u pad schon ein wirklich zu schwacher akku drinne zu sein.
      • Von Nerdkiller
        Okay danke^^
      • Von SamFlynn Gelöscht
        Zitat von Nerdkiller
        Jupp. Besonders ist es echt geil, dass der Akku nur halb so klein ist wie der Schacht in dem er steckt. Da war doch vornherein Berechnubg dabei, grössere Akkus zu bringen...Hey sam wie heisst du im Miiverse?
        Miiverse Name ist kenny  
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1071835
Wii U
Wii U: Nintendo bietet einen stärkeren Akku für das GamePad an
Der Standard-Akku im GamePad der Wii U hält nicht besonders lange, bis zu fünf Stunden sind es. Deswegen bietet Nintendo demnächst einen größeren Energiespender an, der bisher aber nur in Japan bestellbar ist. Europa dürfte aber auch recht schnell nachziehen.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Wii-U-Nintendo-bietet-einen-staerkeren-Akku-fuer-das-GamePad-an-1071835/
30.05.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/09/wiiu_black.jpg
wii u,nintendo
news