Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wii U: Missverständnisse bei der Ankündigung - Präsentation hätte besser sein können

    Satoru Iwata erklärt in einem Interview, dass die Wii U während der Pressekonferenz von Nintendo auf der E3 2011 besser hätte vorgestellt werden können. Da der Fokus auf dem Controller lag, soll es zu Missverständnissen gekommen sein.

    Der Präsident und CEO von Nintendo, Satoru Iwata, hat sich in einem Interview mit thisislondon über die Präsentation der Wii U während der Nintendo-Konferenz auf der E3 2011 ausgelassen. Er erklärt, dass es zu Missverständnissen bei den Zuschauern gekommen sei, weil der Fokus der Präsentation auf dem speziellen Tablet-Controller lag. "Es kam zu vereinzelten Missverständnissen, weil wir den Controller so stark in den Fokus gestellt haben", erklärt er im Interview. Iwata ist sich auch bewusst, wie man es hätte besser machen können: "Wir hätten uns mehr bemühen müssen, zu erklären, wie es funktioniert."

    Doch Satoru Iwata gibt sich weiterhin positiv und erklärt im Interview: "Wir haben uns keinen Fehltritt erlaubt, allerdings hätten wir zuerst ein Bild der neuen Konsole präsentieren sollen. Anschließend hätten wir dann anfangen können über den neuen Controller zu reden." Wie sieht es bei euch aus? Wart ihr auch Anfangs verwirrt von der Nintendo-Präsentation der Wii U? Schreibt eure Meinungen oder Vorschläge, wie Nintendo es hätte besser machen können, in die Kommentare! Das Interview in dem Satoru Iwata von Nintendo zugibt, dass die Vorstellung der Wii U nicht ideal war, stammt von thisislondon.co.uk.

  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    • Es gibt 21 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Ich war auch sehr verwirrt anfangs.
        Auch wenn der Controller das inovative an der neuen Konsole ist, hätte man einfach erstmal mit dem zeigen der eigentlichen Konsole beginnen müssen.
        Naja, hätte, wäre, wenn.^^
      • Von gottcengiz
        Naja, der Kontoller ist ja auch das (wirklich) Innovative. Bei der aktuellen Wii ist die Steuerung der Pluspunkt gewesen und nicht das Gerät zum Abspielen der Spiele.
      • Von Tito
        Dabei hat Nintendo derart viel erfahrung,das die presentation hätte besser ausfallen können.
        Tststs...
        Nobody is perfect.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
828983
Wii U
Wii U: Missverständnisse bei der Ankündigung - Präsentation hätte besser sein können
Satoru Iwata erklärt in einem Interview, dass die Wii U während der Pressekonferenz von Nintendo auf der E3 2011 besser hätte vorgestellt werden können. Da der Fokus auf dem Controller lag, soll es zu Missverständnissen gekommen sein.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Wii-U-Missverstaendnisse-bei-der-Ankuendigung-Praesentation-haette-besser-sein-koennen-828983/
10.06.2011
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2007/09/satoru_iwata.jpg
wii u,e3,konsole,nintendo
news