Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 12 Kommentare zum Artikel

      • Von ZeLdAfOrEvEr
        Zitat von Bonkic

        die sache mit dem bricken war ja wohl auch erfunden.

        Bei mir wurde die Verbindung unterbrochen, ohne Folgen. Aus meiner Sicht liegt deine Vermutung nahe.
      • Von day
        Da ist doch Hopfen und Malz verloren...
        Das Teil ist leistungsmäßig leicht über 360 und PS3. Punkt.

        Etwas anderes zu schreiben ist einfach... nich sehr schlau.

        Edit: Ne.. ich schreibs. Dumm isses...
      • Von Fortinbras
        Zitat von Leander96ps
        Ja, das können die 360 und PS3 nicht, aber ihre Nachfolger. ;)


        Du sagst doch die ganze Zeit die Wii U wäre PS2-Niveau. Stellt sich raus dass sie so einige Sachen kann, die weder die PS3 noch die 360 schaffen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1037864
Wii U
Wii U: Nintendo-Präsident entschuldigt sich für System-Update
Zum morgigen Wii U-Launch laden sich Käufer der Wii U einen 5 Gigabyte großen Patch via Nintendo Network herunter. Zum Launch in den USA dauerten Download und Installation bei einigen Wii U-Käufern auch mal mehrere Stunden. Nun entschuldigte sich Nintendo-Präsident Satoru Iwata bei den Wii U-Käufern für das Launch-Update.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Wii-U-Entschuldigung-fuer-System-Update-1037864/
29.11.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/wii_U_GamePad.png
wii,konsole,nintendo,wii u
news