Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Tja und schn snd wir im Teufelskreis.
        Wie soll Nintendo viele Hardcore Gamer für die Konsole interessant machen die sich eben nicht füt Zelda, Mario und all die Nintendo Marken intereseiern, wenn nicht durch Third Party Unterstützung???
        Ich meine wenn die nichts machen was abseits von Nintdneo Produkten ist…
      • Von TrakLL
        Wie ich bereits unzählige Male zuvor erwähnte, hat Nintendo sich langfristig mit seiner Konsolenpolitik geschadet, die eher auf pseudo-innovative Steuerungskonzepte setzt, anstatt auf zahlreiche hoch qualitative Spiele, die sämtliche Genres abdecken.
      • Von Zocker130
        "Wii U: Electronic Arts unterstützt die Konsole wieder, wenn es rentabel wird"

        Kein Publisher der Welt würde ein Geschäft eingehen das keinen Profit verspricht (vor allem nicht EA)

        :D
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1074601
Wii U
Wii U: Electronic Arts unterstützt die Konsole wieder, wenn es rentabel wird
Die Wii U verkauft sich einfach zu schlecht, weswegen Electronic Arts seine Unterstützung vorerst eingestellt hat. Wenn die Konsole wieder eine rentable Plattform für den Publisher wird, wird man jedoch wieder Spiele für sie veröffentlichen, sagt Frank Gibeau, der Präsident von EA Labels.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Wii-U-Electronic-Arts-unterstuetzt-die-Konsole-wieder-wenn-es-rentabel-wird-1074601/
16.06.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/09/wiiu_black.jpg
wii u,ea electronic arts
news