Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wii U: Abstieg zur First-Party-Konsole droht laut Michael Pachter

    Verkommt Nintendos Wii U zur First-Party-Konsole? Laut Wedbush Morgan-Analyst Michael Pachter bestünde derzeit durchaus die Gefahr dafür. Durch die Releases von PS4 und Xbox One müsse Nintendo auf der E3 großartige Spiele ankündigen, um den neuen Konsolen von Sony und Microsoft etwas entgegenzusetzen.

    Kann Nintendo der Wii U nochmals ordentlich Schwung verleihen? Laut Michael Pachter muss Nintendo auf der E3 neue Wii U-Kracher ankündigen, um mit PS4 und Xbox One in Zukunft mitzuhalten. Es bestünde aktuell die Gefahr, dass die Wii U zu einer reinen First-Party-Konsole verkommt. "Durch die Veröffentlichungen von PS4 und Xbox One riskiert Nintendo Marktanteile, sollte die Qualität und die Anzahl der Inhalte für Wii nicht steigen.", so Pachter gegenüber Investoren. Durch bessere Games könnten laut Pachter auch die Verkaufszahlen der Wii U und damit auch der Third-Party-Support steigen.

    "Sollte sich die Wii U nicht bis Ende des Jahres merklich besser verkaufen, so ist mit einem weiteren Rückzug durch Dritthersteller zu rechnen.", so Pachter weiter. In jüngster Vergangenheit kündigte beispielsweise Hersteller Electronic Arts an, aktuell keine neuen Wii U-Spiele zu produzieren. Michael Pachter führt hier explizit nochmals an, dass weitere Hersteller dem Beispiel von Electronic Arts folgen könnten. Am 11. Juni zeigt Nintendo eine neue Nintendo Direct mit E3-Eindrücken ihrer kommenden Wii U-Spiele. Die Originalmeldung zu Michael Pachters Wii U-Aussagen lest ihr bei MCV.

    02:00
    Wii U: Trailer zum Launch-Line-Up der Virtual Console
  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Tito
    Es ist ja sehr ruhig geworden um diese Konsole,wenn das mal nicht schon zu spät ist.
    Von KingDingeLing87
    Die werden ja auch kommen und ein neues Mario 3D Jump´n´Run und ein Mario Kart auch.Das dauert eben.Wenn diese Spiele…
    Von SamFlynn
    tja . ich warte immer noch auf ein neues zelda oder metroid. wo zum teufel bleiben diese spiele ?? eternal darkness 2…
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Tito
        Es ist ja sehr ruhig geworden um diese Konsole,wenn das mal nicht schon zu spät ist.
      • Von KingDingeLing87
        Zitat von SamFlynn
        tja . ich warte immer noch auf ein neues zelda oder metroid. wo zum teufel bleiben diese spiele ??
        Die werden ja auch kommen und ein neues Mario 3D Jump´n´Run und ein Mario Kart auch.
        Das dauert eben.
        Wenn diese Spiele aber da sind, wird es schon ein bisschen bergauf gehen…
      • Von SamFlynn Gelöscht
        tja . ich warte immer noch auf ein neues zelda oder metroid. wo zum teufel bleiben diese spiele ?? eternal darkness 2 wäre auch geil.
    • Aktuelle Wii U Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1072455
Wii U
Wii U: Abstieg zur First-Party-Konsole droht laut Michael Pachter
Verkommt Nintendos Wii U zur First-Party-Konsole? Laut Wedbush Morgan-Analyst Michael Pachter bestünde derzeit durchaus die Gefahr dafür. Durch die Releases von PS4 und Xbox One müsse Nintendo auf der E3 großartige Spiele ankündigen, um den neuen Konsolen von Sony und Microsoft etwas entgegenzusetzen.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Wii-U-Abstieg-zur-First-Party-Konsole-droht-laut-Michael-Pachter-1072455/
04.06.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/11/Nintendo_Wii_U_PCGH-Test__15_.JPG
wii u,konsole,nintendo,wii
news