Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wii U: Überarbeitet Nintendo das riesige GamePad?

    Eine überarbeitete Version des Wii U-Gamepads ist in einem japanischen Mario Kart 8-Werbespot aufgetaucht. Quelle: Nintendo

    Wie der japanische Werbefilm zu Mario Kart 8 vermuten lässt, arbeitet Nintendo an einer überarbeiteten Version des riesigen Wii U-GamePads. Das neue Eingabegerät für Wii U-Konsolen ist in Sekunde 8 des Spots zu erkennen.

    Nintendo arbeitet offenbar an einer neuen Version des Wii U-GamePads. Dies legt der aktuelle Werbespot für Mario Kart 8 aus Japan nahe. Auch wenn das Eingabegerät der Wii U in Sekunde 8 des Nintendo-Trailers unscharf dargestellt ist, sind die Unterschiede zum standardmäßigen Tablet-Controller deutlich erkennbar. So hat sich das Verhältnis von Gehäuse zu Display zugunsten eines größeren Bildschirms verändert.

    Ob die Nintendo-Ingenieure dem GamePad tatsächlich einen größeren Touchscreen verpasst oder lediglich den Rahmen verkleinert haben, ist aus dem Werbefilm nicht ersichtlich. Gerüchten zufolge könnte das GamePad auch zu einer überarbeiteten Version der Wii U, ähnlich der Weiterentwicklung von Nintendos Handheld zum New 3DS, gehören. Den Trailer findet ihr unterhalb dieses Artikels. Mehr über das deutlich angepasste Wii U-GamePad erfahrt ihr außerdem bei unseren 4Players-Kollegen.

    00:49
    Wii U: Japanischer Mario Kart-Spot zeigt neues Wii U-Gamepad
  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    Es gibt 5 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    So gut wie kein Spiel unterstützt Zwei oder mehr solcher Gamepads, das stellt sich dann schon die Frage warum sollte…
    Von pzyYchopath
    In der perfekten Welt der Werbung hat keiner eine Sehschwäche, und jeder sieht alles auf hundert Meter in 4k 
    Von big ron
    :) Sieht wirklich witzig aus. Wer sitzt denn so wiet vom TV weg, vor allem wenn noch Vierer-Splitscreen eingestellt…
    • Es gibt 5 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        So gut wie kein Spiel unterstützt Zwei oder mehr solcher Gamepads, das stellt sich dann schon die Frage warum sollte ich Geld dafür ausgeben.
        Das das Gamepad aber wie es schient kleiner gemacht wird ist löblich wenn auch nicht so sehr zwingend, denn so unhandlich wie viele tun ist das Gamepad nun auch nicht…
      • Von pzyYchopath
        Zitat von big ron
        :) Sieht wirklich witzig aus. Wer sitzt denn so wiet vom TV weg, vor allem wenn noch Vierer-Splitscreen eingestellt ist. Da braucht man ja ein Fernglas.
        In der perfekten Welt der Werbung hat keiner eine Sehschwäche, und jeder sieht alles auf hundert Meter in 4k 
      • Von big ron
        Zitat von '[zen
        ;1687278']Der Spieler in dem Screenshot sitzt doch mindestens 6 Meter vom TV entfernt. :ugly:
        :) Sieht wirklich witzig aus. Wer sitzt denn so wiet vom TV weg, vor allem wenn noch Vierer-Splitscreen eingestellt ist. Da braucht man ja ein Fernglas.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 02/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 02/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 02/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1145807
Wii U
Überarbeitet Nintendo das riesige GamePad?
Wie der japanische Werbefilm zu Mario Kart 8 vermuten lässt, arbeitet Nintendo an einer überarbeiteten Version des riesigen Wii U-GamePads. Das neue Eingabegerät für Wii U-Konsolen ist in Sekunde 8 des Spots zu erkennen.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Ueberarbeitet-Nintendo-das-riesige-GamePad-1145807/
15.12.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/12/Wii_U_gamepad-pc-games_b2teaser_169.png
wii u,gamepad,nintendo
news