Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Satoru Iwata zur Wii U: Nintendo-Chef ist überzeugt - "Die Wii U wird wichtig für die Welt"

    Der Nintendo Chef-Satoru Iwata hat sich in einem Interview mit Gamasutra zur Wii U und deren Konkurrenz geäußert. Auch auf den Preis der neuen Konsole ging er ein, denn Nintendo habe viel vom 3DS-Verkaufsstart gelernt.

    In einem Interview mit gamasutra spricht der Nintendo-Chef Satoru Iwata über die kommende Wii U. Er ist davon überzeugt, dass die Konsole ein Erfolg wird. So sagt Iwata: "Einer der Gründe, warum wir glauben, dass der richtige Zeitpunkt für Nintendo zum Release gekommen ist: Die Wii U wird wichtig für die Welt sein." Das klingt im ersten Moment übertrieben, aber der Nintendo-Chef erklärte weiter, was er damit meinte. Als die Wii erschien, war ein HD-TV nicht üblich, was sich in der Zwischenzeit jedoch geändert hat. Jetzt liegt der Fokus auf dem zweiten Bildschirm, mit dem man umgehen muss. Apples iPad und andere Tablets seien sehr teuer, weshalb die Wii U eine Alternative bietet. Iwata glaubt nicht, dass Leute, die sich in den letzten Jahren einen HD-TV gekauft haben, ihn innerhalb von 5 Jahren gegen ein neues Modell ersetzen werden.

    Im Moment herrscht eine Menge Druck auf Nintendo, denn in diesem Jahr musste das Unternehmen erstmals in seiner Firmengeschichte rote Zahlen schreiben. Iwata glaubt jedoch, dass es keine Wiederholung im kommenden Jahr geben wird: "Wir möchten bereits ein Jahr nachdem wir Verluste zu verschreiben hatten wieder profitabel sein". Weiter sagte er: "Die Verluste im letzten Jahr sind auf die 3DS-Verkäufe zurückzuführen. Wir haben die Hardware unter ihrem Wert verkaufen müssen." Aus dieser Erfahrung habe Nintendo gelernt, weshalb der Wii U-Preis besonders wichtig sei.

    "Der Preis der Wii U ist einer der wichtigsten Punkte zum Launch. Die Umgebung ist nun anders. Die Wii U wird in einem anderen Umfeld released als die Wii damals. Auch die Einbeziehung von anderen Märkten [dem Mobile- und Social-Markt] ist nun anders als vor Jahren", so Iwata weiter. Gegen Ende des Interviews äußert er sich ebenfalls zu Meinungen, die sagen, Nintendo solle keine Hardware mehr entwickeln: "Grund dafür ist, dass viele behaupten, Nintendo könne sich nicht gegen Microsoft und Sony durchsetzen. Und ich habe auch nicht gedacht, dass Nintendo das tun sollte, jedenfalls nicht mit den gleichen Aussagen und Unterhaltungs-Optionen wie sie. Wir haben unsere Strategie nicht verändert, wir versuchen nicht gegen Sony und Microsoft anzutreten. Unser Fokus liegt darauf, wie wir unsere Konsole anders machen können." Das Interview mit Satoru Iwata findet ihr auf gamasutra.com.

    10:21
    Wii U Hardware-Preview in München
  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    Es gibt 14 Kommentare zum Artikel
    Von Phuindrad
    Das ist der größte Witz aller Zeiten. Zumal nichts wirklich Weltbewegend ist an dem Ding.
    Von KingDingeLing87
    Er ist überzeugt von seinem Produkt.Wenn er das auch nicht wäre, würde ja auch was falsch laufen.^^Ich sage Nitendo…
    Von GenX66
    Da hilft wohl nur abzuwarten... :nice:
    • Es gibt 14 Kommentare zum Artikel

      • Von Phuindrad
        Zitat
        Die Wii U wird wichtig für die Welt
        Das ist der größte Witz aller Zeiten. Zumal nichts wirklich Weltbewegend ist an dem Ding.
      • Von KingDingeLing87
        Er ist überzeugt von seinem Produkt.
        Wenn er das auch nicht wäre, würde ja auch was falsch laufen.^^
        Ich sage Nitendo wird es schwer haben.
        Ich hoffe auch sehr, dass sie Erfolg haben werden.
        Denn ich will auch in Zukunft Nintendo Konsolen, zusammgeschustert bekommen.
        Nintendo gehört einfach dazu.
      • Von GenX66
        Zitat von Hoernchen1234
        Und Nintendo sagt die richtige Strategie ist eine Konsole mit völlig ausreichender Hardware und einem Tabletcontroller;)
        Da hilft wohl nur abzuwarten... :nice:
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1012748
Wii U
Satoru Iwata zur Wii U: Nintendo-Chef ist überzeugt - "Die Wii U wird wichtig für die Welt"
Der Nintendo Chef-Satoru Iwata hat sich in einem Interview mit Gamasutra zur Wii U und deren Konkurrenz geäußert. Auch auf den Preis der neuen Konsole ging er ein, denn Nintendo habe viel vom 3DS-Verkaufsstart gelernt.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Satoru-Iwata-zur-Wii-U-Nintendo-Chef-ist-ueberzeugt-Die-Wii-U-wird-wichtig-fuer-die-Welt-1012748/
24.07.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/Nintendo_Pre_E3__Iwata_stellt_Wii_U_vor_HWC_StartScreen.jpg
wii u,konsole,nintendo
news