Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Wii U Probleme und Lösungen: Festplatten, USB-Sticks, Wii-Software, Nintendo Network IDs

    Wii U Probleme und Lösungen im Überblick: Auf der Wii U empfiehlt Nintendo externe Festplatten von bis zu 2 Terrabyte und mit externer Stromversorgung. USB-Festplatten mit bus-gespeister Stromversorgung könnten an der Wii U nicht stabil laufen. Auf dem neuen Wii U-Tablet Controller läuft außerdem keinerlei Wii-Software - egal ob Wii-Spiele, Virtual Console-Games oder WiiWare. Wir checken die offiziellen Wii U-FAQs von Nintendo.

    Wii U Probleme und mögliche Lösungen für Festplatten, USB-Sticks und mehr: Die Wii U erscheint in dieser Woche in Deutschland. Die neue Nintendo-Konsole spielt alle Wii-Spiele ab und User dürfen beispielsweise auch externe Festplatten an die Wii U anschließen. Doch nicht jede Festplatte eignet sich auch für die Nutzung an der neuen Wii U. Wir checken für euch die FAQs zur neuen Wii U-Konsole. Dabei gehen wir auch auf die Verwendung des Tablet-Controllers der neuen Wii U ein. Während ihr Wii U-Games beispielsweise auch auf dem Bildschirm des Controllers spielen dürft, ist dies mit Wii-Spielen nicht möglich. In diesem FAQ-Check führen wir auf, was mit der neuen Wii U möglich ist und was nicht. Ab Freitag, den 30. November 2012 ist Nintendos Wii U im Handel erhältlich.

    Wii U - Die richtige Festplatte für die neue Nintendo-Konsole

    In den Wii U-FAQs empfielt Nintendo unbedingt die Verwendung von USB-Festplatten mit externer Stromversorgung. Das liege laut Nintendo daran, dass "einige bus-gespeiste Festplattenlaufwerke mehr Strom als die USB 2.0-Spezifizierung verbrauchen" und somit diese Geräte nicht stabil laufen würden. Laut Nintendo würden ein Y-Kabel notwendig, das die Stromversorgung aus zwei USB-Ports möglich macht. Derzeit laufen externe USB-Festplatten mit einer Kapazität von bis zu 2 Terrabyte an der Wii U. Ausreichend Platz ist also für Spiele, Downloads und mehr gegeben. Mittels Patch möchte Nintendo jedoch zukünftig die Kapazität für externe Festplatten erhöhen. Fakt ist aber auch, dass externe Festplatten mit Stromversorgung auch höhere Stromkosten bedeuten! Das könnte richtig ins Geld gehen, sofern zur neuen Wii U auch ein HD-Fernseher in Betrieb ist.

    Kann ich USB-Sticks an der Wii U nutzen?

    Ja, aber: Laut Nintendos Wii U-FAQs können Flash-Speichergeräte nicht unbegrenzt überschrieben werden. Damit seien sie für eine langfristige Speicherung von wichtigen Spieldaten ungeeignet. Demnach sollen Flash-Speicher nicht als externe Speichermedien verwendet werden. Trotzdem: USB-Speichermedien und SDHC-Cards bis zu 32 Gigabytes werden von der Wii U unterstützt. ABER: Spiele lassen sich nicht via SD-Card aus dem Internen SD-Card-Slot starten. Nutzt ihr aber einen SD-Card-USB-Stick, so schließt ihr eure SD-Card einfach an den USB-Port der Wii U an. Die Wii U erkennt die SD-Card dann als USB-Speicher und spielt Spiele von der SD-Card ab. Nachdem ihr ein USB-Medium für die Wii U konfiguriert habt, kann es an keinem anderen Gerät mehr ausgelesen werden.

    Wii-Spiele auf dem Wii U-GamePad spielen?

    Wir freuen uns auf die Wii U, weil wir dann endlich nicht mehr den Fernseher besetzen müssen. Dies beugt Streit in der Familie vor, falls eure Freundin oder ein anderes Familienmitglied lieber einen Film sehen wollen. Per Knopfdruck bringt ihr Spiele auf der Wii U einfach auf das Wii U-Tablet. Doch funktioniert das auch mit Wii-Spielen oder den coolen Retro-Games? Nein! Nur Wii U-Spiele können auf dem Tablet-Controller abgespielt werden. Der Wii-Modus auf der Wii U erfolgt in einer Art Emulator, der den Wii Tablet-Controller und seine Funktionen ausschließt. Sehr schade, schließlich hätten wir liebend gern Super Mario Bros. 3 oder Zelda: Majora's Mask sowie Super Mario Galaxy auf dem Wii U-Tablet gespielt. Doch es gibt Hoffnung: Wie Nintendo in seinen Wii U-FAQs im Kundenservice weiterhin bekannt gibt, wird derzeit ein Virtual Console-Service für Wii U entwickelt. In Zukunft sollte es also möglich werden, zumindest Virtual Console-Spiele auf dem Wii U-Tablet zu spielen.

    Über Nintendo Network IDs

    An einer Wii U-Konsole dürft ihr bis zu 12 Accounts einrichten. Aber Achtung! Ist ein Account an einer Wii U eingerichtet, so könnt ihr euch nur an dieser Konsole mit euren Daten anmelden. Fakt ist: Wii U Accounts an eine Konsole gebunden. So ist es also nicht möglich, bei einem Freund oder einer Freundin mit eurem Account im kooperativen Mehrspieler-Modus zu spielen. Auf Xbox Live dürft ihr euch beispielsweise mit eurem Gamertag bei Freunden einloggen, um somit im Mehrpspieler-Modus ebenfalls Erfolge für eure Gamercard freizuspielen. Da es auf der Wii U aber keine Achievements per se gibt, ist diese Funktion womöglich auch nicht notwendig. Schließlich bietet eine solche Sperre auch einen Vorteil: Es kann sich niemand mit euren Daten an einer anderen Konsole anmelden! Andererseits ist derzeit noch nicht bekannt, wie die Daten eurer Nintendo Network ID im Falle einer beschädigten Wii U wiederhergestellt werden. Weitere Infos gibt es auch in unserem großen Wii U-Launch-Report.

    08:50
    Wii U: Unboxing der neuen Nintendo-Konsole
  • Wii U
    Wii U
    Hersteller
    Nintendo
    Release
    30.11.2012
    Es gibt 25 Kommentare zum Artikel
    Von Hoernchen1234
    Ja. Aber überwiegend Arcade Games und den Rest kann man an einer Hand abzählen.
    Von Fortinbras
    Es gibt aber sowohl bei der 360 als auch bei der PS3 Spiele die in nativen 1080p laufen.
    Von Leander96ps
    Deshalb werden BluRay-Filme in 4K kommen. Ich denke die Next Gen-Konsolen werden 4K unterstützen, aber 4K wird das…
    • Es gibt 25 Kommentare zum Artikel

      • Von Hoernchen1234
        Zitat von Fortinbras
        Es gibt aber sowohl bei der 360 als auch bei der PS3 Spiele die in nativen 1080p laufen.
        Ja. Aber überwiegend Arcade Games und den Rest kann man an einer Hand abzählen.
      • Von Fortinbras
        Zitat von Hoernchen1234
        Das ist der Punkt. Meine PS3 gibt auch PS2 Spiele in 1080p aus. Haben die Spiele deswegen FullHD? Wohl kaum. Viele aktuelle Spiele haben ja noch nichtmal 720p. Und ich wage mal zu behaupten dass auch auf XBox3 und PS4 nicht alle Spiele in 1080p auf der Disk sein werden.


        Es gibt aber sowohl bei der 360 als auch bei der PS3 Spiele die in nativen 1080p laufen.
      • Von Leander96ps
        Zitat von Hoernchen1234
        Nur sicher nicht ohne Medium


        Deshalb werden BluRay-Filme in 4K kommen.

        Zitat
        auch sicher nicht für Spiele bei der nächsten Generation.


        Ich denke die Next Gen-Konsolen werden 4K unterstützen, aber 4K wird das aktuelle Full HD sein: Man kann Spiele in 4K spielen, aber die Texturen usw. sind trotzdem 1080p.
    • Aktuelle Wii U Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1037526
Wii U
Wii U Probleme und Lösungen: Festplatten, USB-Sticks, Wii-Software, Nintendo Network IDs
Wii U Probleme und Lösungen im Überblick: Auf der Wii U empfiehlt Nintendo externe Festplatten von bis zu 2 Terrabyte und mit externer Stromversorgung. USB-Festplatten mit bus-gespeister Stromversorgung könnten an der Wii U nicht stabil laufen. Auf dem neuen Wii U-Tablet Controller läuft außerdem keinerlei Wii-Software - egal ob Wii-Spiele, Virtual Console-Games oder WiiWare. Wir checken die offiziellen Wii U-FAQs von Nintendo.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-U-Konsolen-233619/News/Nintendo-Wii-U-Probleme-und-Loesungen-1037526/
28.11.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/11/wii_u.jpg
wii u,konsole,nintendo,wii
news