Wii Fit Plus (Wii)

Release:
30.10.2009
Genre:
Sportspiel
Publisher:
Nintendo

Wii Fit Plus: Test des Wii-Fit-Nachfolgers

01.11.2009 08:03 Uhr
|
Neu
|
Schwitzen mit Wii Fit Plus: Lasst dem Winterspeck keine Gelegenheit, es sich auf euren Hüften bequem zu machen.

Wii Fit (01) Wii Fit (01) [Quelle: Nintendo] Wii Fit Plus statt Wii Fit 2: Bei Nintendos Balance-Board-Plackerei erwartet euch kein völlig neues Sport-Game, sondern ein überarbeitetes Wii Fit, wie unser Test zeigt. Kenner des Vorgängers finden sich sofort zurecht und finden fix ihre Lieblings-Leibesübungen. Zugenommen hat das Schlankmacher-Programm genau an den richtigen Stellen: im Multiplayermodus, bei den Balancespielen und bei der Personalisierung der Trainingsdaten. Zum Beispiel dürft ihr auch eure Haustiere und Kleinkinder unter drei Jahren als Miis zum Zappel-Spaß anmelden. Dazu nehmt ihr die Leichtgewichte auf den Arm, um sie vom Board wiegen zu lassen.

Wii Fit Plus: Tschakka, ihr schafft das!


Wii Fit Plus (02) Wii Fit Plus (02) [Quelle: Nintendo] 15 neue Spiele warten auf bewegungsfreudige Balance-Board-Besitzer. Unter anderem versucht ihr auf einem Segway-Roller, Ballons zum Platzen zu bringen, oder ihr flattert mit den Armen, um als Hühnchen-Mii von Plattform zu Plattform zu fliegen. Ihr wollt auch noch euer Köpfchen trainieren? Dann wählt die Disziplin „Hüftrechnen“ und stoßt die korrekte Lösung einer Rechenaufgabe per Hüftschwung an. Die Steuerung funktioniert dabei gewohnt genial-einfach. Ein neues Balance Board wird übrigens nicht benötigt – das Modell, das ihr mit Wii Fit Plus zusammen erwerben könnt, ist mit der Vorgänger-Hardware identisch.

Im Mehrspielermodus geht es jetzt endlich flotter zur Sache. Statt nerviger Profil-Wechselei und Kalibrierungs-Kummer erkennt Wii Fit Plus bis zu sieben Mitspieler schnell und ohne Probleme. Mit euren Trainingskollegen messt ihr euch in neun verschiedenen Balance-Minispielen und Aerobic-Übungen.

Auch Einzelkämpfer kommen bei Nintendos Fitness-Spiel wieder auf ihre Kosten. Ihr könnt nicht nur neue Yoga- und Kraft-Übungen auswählen, sondern auch bestimmte Trainings-Pakete nutzen. Davon gibt es vier: „Lebensstil“, „Jugend“, „Form“ und „Gesundheit“. Wollt ihr wissen, wie viele Kalorien ihr bereits vor eurem Fernseher verbrannt habt, lasst ihr euch den Wert einfach vom Programm ausrechnen. Einen eigenen Trainingsplan erstellen und Ziele setzen ist natürlich auch wieder möglich. Besitzer des ersten Wii Fit benötigen die Update-Version nicht zwingend. Freunde von geselligen Spieleabenden bekommen mit Wii Fit Plus aber auf jeden Fall eine Spaßgarantie mitgeliefert.

Anzeige

Wii Fit Plus bei Amazon.de bestellen

Wii Fit Plus (Wii)
Spielspaß-Wertung

8 /10
Leserwertung
(9 Votes):
66 %
Redaktion

01.11.2009 08:03 Uhr
Jetzt ist Deine Meinung gefragt: Hier kannst Du Deinen Kommentar zum Artikel veröffentlichen und mit anderen Lesern darüber diskutieren.
Dein Kommentar
Kicktipp-Gewinner 2009/2010
Bewertung: 0
02.11.2009 19:11 Uhr
ich geh auch lieber raus zum sport machen. für mich wär das rumgehampel in der wohnung nix. aber für ne hausfrau, die nebenher den haushalt machen muss und auf die kinder aufpassen, wärs schon nicht schlecht
Kicktipp-Gewinner 2011/2012
Bewertung: 0
01.11.2009 16:38 Uhr
scheint ja gar net so schlecht zu sein, aber ich bevorzuge es weiter hin sport im freien bzw im fitnesstudio zu machen
Mitglied
Bewertung: 0
01.11.2009 10:46 Uhr
Da bei mir u nd meiner Freundin die Wii unterm Weihnachtsbaum liegen wird und sie Wii Fit so gerne mochte beim Probespielen ist es beschlossene Sache das wir uns Wii Fit Plus dazu holen werden.:hoch::)
article
741593
Wii Fit Plus
Review: Wii Fit Plus
Schwitzen mit Wii Fit Plus: Lasst dem Winterspeck keine Gelegenheit, es sich auf euren Hüften bequem zu machen.
http://www.gamesaktuell.de/Wii-Fit-Plus-Wii-230723/Tests/Review-Wii-Fit-Plus-741593/
01.11.2009
http://www.gamesaktuell.de
wii fit plus, wii, test, review
tests