Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Watch Dogs: Zehn Spielversionen vorbestellbar - Kritik am Pre-Order-Dschungel

    Über zehn unterschiedliche Spielversionen von Watch Dogs lassen sich gegenwärtig vorbestellen. Eine Tatsache, die Kotaku-Autor Luke Plunkett scharf kritisiert. Quelle: Ubisoft

    Wer Watch Dogs vorbestellen möchte, steht derzeit vor Qual der Wahl. Insgesamt sind zehn Spielversionen im Umlauf, die sich hinsichtlich möglicher Zusatzinhalte und Goodies voneinander unterscheiden. Der Autor Luke Plunkett übt im Online-Blog Kotaku angesichts dieses Pre-Order-Dschungels scharfe Kritik und weist darauf hin, dass man für den Besitz sämtlicher Extras theoretisch das Spiel vier Mal kaufen müsste.

    Als "Mist" und "außer Kontrolle" bezeichnet Kotaku-Autor Luke Plunkett derzeit die Pre Order-Strategie von Ubisoft bei Watch Dogs. Dass insgesamt zehn unterschiedliche Spielversionen vorbestellt werden können, ist zwar schon seit geraumer Zeit bekannt. Mit der Auflistung aller Special Editions auf Wikipedia kochte die Debatte allerdings wieder hoch und wurde schließlich von Plunkett in einem Kommentar aufgegriffen. Wer sich Watch Dogs zulegen möchte, kann sich zwischen Standard-, ANZ-Special-, Special-, Vigilant-, Uplay-, Limited-, Dedsec-, Digital-Deluxe-, Uplay-Deluxe und Gold-Edition entscheiden. Diese Sonderausgaben unterschieden sich hinsichtlich ihrer Bonusinhalte voneinander.

    Nicht nur allein die Fülle an Spielversionen ist Anlass zur Kritik, sondern auch die Tatsache, dass es nicht eine Special Edition gibt, die alle Inhalte vereint. Nach Angaben von Plunkett müsse man theoretisch vier Kopien von Watch Dogs kaufen, um Zugriff auf alle Ingame-Gegenstände, Missionen und sonstige Goodies (etwa den Soundtrack) zu erhalten. Nun könne man damit argumentieren, dass die meisten Spieler ohnehin zur regulären Standard Editon ohne jeden Schnickschnack greifen. Für Plunkett geht es jedoch um die Frage, wohin dieser Pre-Order-Irrsinn am Ende führt, wenn erst einmal "bedeutende" Inhalte Teil der Vorbestellerkampagne werden.

    Quelle: Kotaku

    02:12
    Watch Dogs: Trailer stellt die verschiedenen Charaktere vor
    Spielecover zu Watch Dogs
    Watch Dogs
  • Watch Dogs
    Watch Dogs
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft Montreal
    Release
    27.05.2014
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 8 Kommentare zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Die nichts zum eigentlichen Spiel beitragen sprich, es besser etc. machen, es sind eben nur kleine Extras die ich…
    Von AdCriSo
    ...und welche Extras gibt's bei der pirated Version aus'm Netz??? :ugly:Früher gab es eine Version, ohne Add-On und…
    Von Hoernchen1234
    Der beste Kunde kauft dann eben die 4 Versionen. :ugly:Also ne. Solche Pre Order Boni sind ja an sich ne nette sache.…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 8 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Zitat von gottcengiz
        Wobei man ja auch bedenken muß, daß man bei diversen Vorbestelleraktionen ja auch noch "exklusive" Gadgets und Outfits bekommen kann.
        Die nichts zum eigentlichen Spiel beitragen sprich, es besser etc. machen, es sind eben nur kleine Extras die ich persönlich für ziemlich…
      • Von AdCriSo
        ...und welche Extras gibt's bei der pirated Version aus'm Netz??? :ugly:

        Früher gab es eine Version, ohne Add-On und DLC und es war alles gut - heute hat keiner mehr einen Durchblick. Kauf ich Tomb Raider mit Spiel oder doch lieber die Version ohne? Die hat ja dann die Lara-Hotpants dabei... nee, das geht mir alles ein wenig zu weit.
      • Von Hoernchen1234
        Der beste Kunde kauft dann eben die 4 Versionen. :ugly:

        Also ne. Solche Pre Order Boni sind ja an sich ne nette sache. Aber wenn man dann aus verschiedenen Boni wählen muss ist das doch kacke.
        Gibts die Verschiedenen Versionen dann wieder exklusiv von verschiedenen Händlern? Einen anderen Sinn sehe ich bei sowas nicht.
    • Aktuelle Watch Dogs Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1120944
Watch Dogs
Blog übt scharfe Kritik am Pre-Order-Dschungel
Wer Watch Dogs vorbestellen möchte, steht derzeit vor Qual der Wahl. Insgesamt sind zehn Spielversionen im Umlauf, die sich hinsichtlich möglicher Zusatzinhalte und Goodies voneinander unterscheiden. Der Autor Luke Plunkett übt im Online-Blog Kotaku angesichts dieses Pre-Order-Dschungels scharfe Kritik und weist darauf hin, dass man für den Besitz sämtlicher Extras theoretisch das Spiel vier Mal kaufen müsste.
http://www.gamesaktuell.de/Watch-Dogs-Spiel-41939/News/Watch-Dogs-Zehn-Spielversionen-vorbestellbar-Kritik-am-Pre-Order-Dschungel-1120944/
13.05.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/05/Watch_Dogs__5__b2teaser_169.png
watch dogs,action,ubisoft
news