Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Watch Dogs: Überflieger oder Enttäuschung? Die Wertungsübersicht

    Wir zeigen euch anhand der Wertungsübersicht, wie Watch Dogs bei der Fachpresse angekommen ist. Quelle: Ubisoft

    Im Juni 2012 wurde Watch Dogs angekündigt, nun ist es endlich in den Läden erhältlich. Doch hat sich das Warten auf den Open-World-Actioner von Ubisoft gelohnt? Mittlerweile sind erste Tests online. Ein Meilenstein auf dem Niveau von GTA 5 ist Watch Dogs wohl nicht geworden, aber von einem enttäuschenden Spielerlebnis kann ebenfalls keine Rede sein. Die Stimmen aus der Fachpresse mitsamt Wertungen gibt's in der nachfolgenden Übersicht.

    Watch Dogs ist ab sofort für PC, PS4, Xbox One, Xbox 360 und PlayStation 3 im Handel erhältlich. Ursprünglich sollte der Open-World-Actioner im November 2013 in den Läden stehen, aber Publisher Ubisoft hat sich kurzfristig für eine Verschiebung um knapp sechs Monate entschieden. Für Gamer stellt sich vor allem zwei Fragen: Hat sich das Warten auf Watch Dogs nun gelohnt und kann der Actiontitel mit dem Genrekönig GTA 5 konkurrieren? Mit dem heutigen Release ist auch das Presse-Embargo gefallen, erste Tests zu Watch Dogs sind nun online - und die fallen überwiegend positiv aus, obgleich Spitzenwertungen eher die Ausnahme bleiben.

    Die Redaktion von Polygon vergibt etwa 8 von 10 möglichen Punkten. Watch Dogs sei nach Meinung der Webseite ein klasse Open-World-Titel mit "ausreichend" Beschäftigungsmöglichkeiten. Als ein Hybrid aus Stealth- und Actionspiel in offener Spielwelt ist Watch Dogs laut Polygon eine Klasse für sich. Eurogamer.net kann die Euphorie hingegen nicht ganz teilen. Nach Meinung der Redaktion hätte Watch Dogs einen viel versprechenden Kern, es würde gut unterhalten und wenig falsch machen. Allerdings wäre das Spielkonzept eben nicht bis ganz zu Ende gedacht. Eine gute 7 von 10 gibt es von Eurogamer.net für Watch Dogs.

    Auch wir haben Watch Dogs mittlerweile einem ausführlichen Test unterzogen. Lob gibt's von uns unter anderem für das unverbrauchtes Hacker-Setting, die hervorragend designte, authentische Spielwelt sowie das exzellente, dynamische und unkomplizierte Deckungssystem. Wir bemängeln allerdings die sich oft wiederholenden Missionsabläufe. Außerdem wirkt das Profiling nur wie Gimmick. Die Story-Auflösung fällt zudem unspektakukär aus und enttäuscht durch einen unserer Meinung nach unnötigen Story-Twist. Die vollständige Wertungsübersicht mit Stimmen aus der Fachpresse findet ihr weiter unten.

    Wertungsübersicht zu Watch Dogs (Auswahl)

    _______________________________________________________________________________________________

    PC Games - 86 von 100

    Leerlauf? Dieses Wort existiert im Vokabular der Watch Dogs-Entwickler nicht! Ubisoft Montreal hatte ein Ziel: den Spieler 30, 40, 50 Stunden durchgehend bei Laune halten. Das Ergebnis: eines der aktuell besten Action-Adventures mit offener Spielwelt. Auf Hochglanz poliert, mit einem Chicago, in dem ich den Regen förmlich riechen kann. Diese Stadt gehört zu den belebtesten, den glaubwürdigsten Orten der Videospielgeschichte: Überall ist was los, Nebenaufgaben gibt es an jeder Ecke, NPCs verhalten sich lebensecht und alles ist sooooo schön! Selbst auf der PS4, selbst ohne die im E3-Trailer versprochene Edelgrafik: Watch Dogs ist eine technische Meisterleistung. Aber leider keine dramaturgische: Liebe Entwickler, eine filmreife Inszenierung alleine reicht nicht! Wenn ihr mir schon eine lineare Geschichte auftischt, dann darf sie nicht so diffus daherkommen wie in Watch Dogs, darf nicht so unaufgeregt zu Ende gehen, darf nicht auf einen derart distanzierten Hauptcharakter setzen. Bitte beim Nachfolger nachbessern! Der Rest kann so bleiben.

    GamesAktuell - 8.5 von 10

    Watch Dogs ist nicht der erhoffte Überflieger geworden, aber ein sehr guter Starttitel für eine hoffentlich langlebige Serie! Ubisoft hat unheimlich viel ins Spiel gepackt. Wer alles machen will, ist locker 40 Stunden beschäftigt, kein Scherz! Das Hacking-Feature bringt eine tolle Würze ins Spiel, kann aber nicht kaschieren, dass es diversen Missionen an Esprit fehlt, um mich über die komplette Spielzeit hinweg zu begeistern. Zumal die Story bis auf wenige Wendungen ziemlich eintönig verläuft – emotional gepackt hat mich die Handlung kaum. Das macht aber die Großstadt-Atmosphäre wieder wett, denn die Passanten sind herrlich aufmerksam und reagieren oft äußerst nachvollziehbar auf die Geschehnisse um sie herum. Für den Nachfolger wünsche ich mir noch mehr Klasse statt Masse, damit Watch Dogs zu einem ernsthaften GTA-Konkurrenten werden kann.

    Eurogamer.net - 7 von 10

    Watch Dogs doesn't have that promising kernel. It certainly entertains, but mostly through borrowed concepts, and the central notion that could have made it stand out - the hacking - is the most undercooked of all. It doesn't get anything horribly wrong, but nor does it excel at any of the genre beats it so faithfully bangs out. It's good, and yet that always feels like a criticism when a game comes weighed down by this much hype. You won't regret the time you spend in Aiden Pearce's world, but nor will it be saved as a precious memory when you reboot.

    Gamespot.com - 8 von 10

    Aiden's soul is still locked away, too, even though I spent dozens of hours with him. But while I can't say who Aiden truly is, I can confidently say that Watch Dogs is a lushly produced and riotous game with an uncanny ability to push you from one task to the next, each of which is just as fun as the last. This version of Chicago is crawling with a hyperbolic number of degenerates, and I didn't mind squashing pyromaniacs and slavers under my tires as I plowed through the streets chasing after a hacker, hip-hop beats blasting from the radio. After all, the struggling mothers and homeless beggars wandering Chicago deserve some peace of mind, and doling out some street justice is a good first step.

    PC Gamer - 87 von 100

    At times, Watch Dogs can seem like a game we've played before, just another open-world city to speed through in a series of stolen cars, another crowd of hoods and hitmen to add to your body count, another moody, growling protagonist to endure in cutscenes. When it deviates from the familiar, however, it really soars: hacking the city of Chicago and all its cameras, utilities, and communications is freeing and fun, and invading the games of unsuspecting players is an unusual and welcome thrill.

    Joystiq - 4 von 5

    These online invasions are arguably the smartest realization of what Watch Dogs is about: the fear of being violated, and the principle of identity protection. Even when it skews toward bigger actions and questionable bouts of busywork, though, Watch Dogs is a more fluid and modern power fantasy than we're used to. Somewhere, in its vague, fantastical version of hacking, there's a lesson about the power and the naughty temptations that lie in our networked, selfie-infested world.

    Polygon - 8 von 10

    As an open-world game, Watch Dogs provides "enough" — enough sidequests, enough space, enough of a playground — to qualify, but it doesn't quite place. Other games have nailed a better balance in optional activities and large-scale ambiance, including other games from Ubisoft Montreal itself. But when Watch Dogs focuses on the things it does better than anyone else, it finds an identity worth developing. As a hybrid open-world stealth-action game, it's in a class by itself.

    CVG - 9 von 10

    That makes all the recent internet hand-wringing over resolution and frame rates doubly egregious. Watch Dogs is smart, punchy, HBO-boxset-worthy storytelling spun together with solid stealth, responsive gunplay and voyeuristic power fantasy. It isn't perfect, and it isn't the graphical supermodel that Ubisoft showed at the game's announcement. But as the 'next-gen' poster child we were promised, Watch Dogs delivers and then some.

    GameInformer - 8.5 von 10

    At the end of the day, Watch Dog's story works as a basic revenge tale, and the final few missions provide some gravity to the characters. Ultimately, however, the main draw of any open-world game is the gameplay, and while not perfect, Watch Dog's hacking abilities add an engaging and unique twist to the third-person action. Ubisoft has another deserved hit on its hands, and I look forward to seeing where the new series goes next.

    02:29
    Watch Dogs: Finale PC-Version vs E3-Trailer 2012
    Spielecover zu Watch Dogs
    Watch Dogs
  • Watch Dogs
    Watch Dogs
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft Montreal
    Release
    27.05.2014
    Es gibt 24 Kommentare zum Artikel
    Von grinch66
    Ok , ich muss noch bisschen mehr spielen um es besser zu vergleichen.Revidiere meine erste Aussage damit erstmal
    Von Mula
    genau das meinte ich mit meinem Beitrag. Bei GTA kannts du mit einen Waffe im Anschlag um laufen, mitten in einer…
    Von grinch66
    ok, muss ich mal drauf achten, hab jetzt vllt gerade mal 5h Spielzeit insgesamt, damit bin ich in der Stadt auch…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von I Expect You To Die Release: I Expect You To Die
    Cover Packshot von Watch Dogs 2 Release: Watch Dogs 2 Ubisoft , Ubisoft
    • Es gibt 24 Kommentare zum Artikel

      • Von grinch66
        Zitat von Mula
        genau das meinte ich mit meinem Beitrag. Bei GTA kannts du mit einen Waffe im Anschlag um laufen, mitten in einer Belebten Strasse ein Auto klauen es interessiert keinen.
        Ok , ich muss noch bisschen mehr spielen um es besser zu vergleichen.

        Revidiere meine erste Aussage damit erstmal
      • Von Mula
        Zitat von Kr@tos
        also bei GTA reagieren die Cops und Passanten nicht, wenn du mit einer Waffe in der Hand rumrennst. Bei Watch_Dogs reagieren die Leute darauf und manche Rufen die Polizei an und die rückt sofort aus... das ist richtig cool gemacht. die ganze Spielwelt, also die…
      • Von grinch66
        Zitat von Kr@tos
        also bei GTA reagieren die Cops und Passanten nicht, wenn du mit einer Waffe in der Hand rumrennst. Bei Watch_Dogs reagieren die Leute darauf und manche Rufen die Polizei an und die rückt sofort aus... das ist richtig cool gemacht. die ganze Spielwelt, also die…
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1122598
Watch Dogs
Überflieger oder Enttäuschung? Die Wertungsübersicht
Im Juni 2012 wurde Watch Dogs angekündigt, nun ist es endlich in den Läden erhältlich. Doch hat sich das Warten auf den Open-World-Actioner von Ubisoft gelohnt? Mittlerweile sind erste Tests online. Ein Meilenstein auf dem Niveau von GTA 5 ist Watch Dogs wohl nicht geworden, aber von einem enttäuschenden Spielerlebnis kann ebenfalls keine Rede sein. Die Stimmen aus der Fachpresse mitsamt Wertungen gibt's in der nachfolgenden Übersicht.
http://www.gamesaktuell.de/Watch-Dogs-Spiel-41939/News/Watch-Dogs-Ueberflieger-oder-Enttaeuschung-Wertungsuebersicht-1122598/
27.05.2014
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2014/03/Watch_Dogs_S_VIP_MOTORCYCLE_STEAMPIPE_1920x1080-pc-games_b2teaser_169.jpg
watch dogs,action,ubisoft
news