Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Watch Dogs: Ubisoft äußert sich zur E-Mail-Panne - "Privatsphäre-Richtlinien missachtet"

    Einer der großen Titel der diesjährigen E3 war definitiv Watch Dogs. Der GTA 5-Konkurrent machte in den letzten Tagen aber aufgrund einer E-Mail-Panne des Publishers Ubisoft jedoch eher negative Schlagzeilen. Ubisoft verschickte eine Info-Mail, bei der die Empfänger für alle sichtbar im Adressfeld waren. Nun gibt es eine Stellungnahme des Publishers.

    Die durchweg positive Resonanz nach der Präsentation des Ubisoft-Titels Watch Dogs auf der E3 2012 wurde vor einigen Tagen durch einen Fehler im E-Mail-Versand des Publishers getrübt. Eine Info-Mail sollte Fans auf dem neuesten Stand der Entwicklungen halten. Das Problematische daran: Ein Großteil der Empfänger-Adressen war nicht verschlüsselt, sondern für jeden sichtbar. Es war somit ersichtlich, an wie viele und an welche Adressen sich die Mail richtete. Laut kotaku.com waren rund 500 Fans betroffen. Nun hat Ubisoft ein Statement zum Vorfall abgegeben.

    Darin heißt es: "Wir nehmen die Privatsphäre sehr ernst. Kürzlich entdeckten wir, dass einige User-E-Mail-Adressen gesammelt wurden, ohne unsere Privatsphäre-Richtlinien und -Standards zu beachten. Als Vorsichtsmaßnahme haben wir die entsprechenden Adressen aus unserer Marketing-Datenbank gelöscht. Wenn ihr weitere Updates und Nachrichten zu Watch Dogs erhalten wollt, dann aktualisiert euren Uplay-Account." Darauf folgt noch ein Verweis auf ihre Privatsphäre-Richtlinien, die missachtet wurden. Was haltet ihr von Ubiosofts Verhalten? Sollte der Publisher sich offiziell bei allen Betroffenen entschuldigen, oder ist der Vorfall nicht weiter von Belang? Verratet es uns im Kommentarbereich. Die Originalmeldung zur E-Mail-Panne von Ubisoft gibt's auf kotaku.com.

    02:33
    Watch Dogs - Introduction Trailer zum Open-World-Hackerspiel
  • Watch Dogs
    Watch Dogs
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft Montreal
    Release
    27.05.2014
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von KingDingeLing87
    Eine Entschuldigung sollte schon drinnen sein finde ich.Zu mal das ganze ja auch ziemlich peinlich ist.Wenn ihnen die…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Eine Entschuldigung sollte schon drinnen sein finde ich.
        Zu mal das ganze ja auch ziemlich peinlich ist.
        Wenn ihnen die Privatsphäre ihrer Community wirklich angeblich so wichtig ist ist, darf sowas einfach nicht passieren.
    • Aktuelle Watch Dogs Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
937825
Watch Dogs
Watch Dogs: Ubisoft äußert sich zur E-Mail-Panne - "Privatsphäre-Richtlinien missachtet"
Einer der großen Titel der diesjährigen E3 war definitiv Watch Dogs. Der GTA 5-Konkurrent machte in den letzten Tagen aber aufgrund einer E-Mail-Panne des Publishers Ubisoft jedoch eher negative Schlagzeilen. Ubisoft verschickte eine Info-Mail, bei der die Empfänger für alle sichtbar im Adressfeld waren. Nun gibt es eine Stellungnahme des Publishers.
http://www.gamesaktuell.de/Watch-Dogs-Spiel-41939/News/Watch-Dogs-Ubisoft-E-Mail-Panne-937825/
05.07.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/06/watch_dogs_1.JPG
watch dogs,action,ubisoft
news