Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Gleich zu sagen, dass gleich die ganze Entwicklung des spiels darunter leiden könnte, halte ich für ein wenig zu hochgegriffen.
        Auch wenn ich sagen muss, dass das ganze bis jetzt ein bisschen wie ein Blender aussieht.
        Grafisch geil, Gameplaytechnisch, viel zu automasiert, abwarten.
      • Von GenX66
        Das bedeutet für das Spiel nichts gutes...
      • Von day
        Die Ratten verlassen das sinkende überhypte Schiff? :D

        Was soll sich da nicht bewahrheiten...? Hat jemand seinen LinkedIn-Account gehackt und nichts besseres zu tun gehabt? 
    • Aktuelle Watch Dogs Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 04/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 04/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1059414
Watch Dogs
Watch Dogs: Lead Designer Jamie Keen wechselt angeblich zu EA
Der Lead Designer vom kommenden Action-Thriller Watch Dogs, Jamie Keen, verlässt offenbar seinen Arbeitgeber Ubisoft Montreal und wechselt zu Electronic Arts. Damit würde Ubisoft einen wichtigen Kopf bei der Entwicklung des düsteren Open World-Spiels verlieren.
http://www.gamesaktuell.de/Watch-Dogs-Spiel-41939/News/Watch-Dogs-Lead-Designer-Jamie-Keen-wechselt-angeblich-zu-EA-1059414/
07.03.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/02/watch_dogs_ps4_004.jpg
watch dogs,action,ubisoft
news