Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Das Publisher, bzw. Entwicklerstudios heutzutage lieber ihre eigen Engine benutzen, ist ja nichts neues mehr, gerade wegen den aufgesagten vorteilen des Mannes.
        Vor allem die großen Publisher setzten ja nur noch auf eigene Engines.

        Ich hoffe aber das sie die Engine besser im Griff haben, als es bei den Entwicklern aus dem gleichen Haus bei Assassins Creed 3 der Fall war.
    • Aktuelle Watch Dogs Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 05/2017 PC Games Hardware 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 05/2017 SpieleFilmeTechnik 04/2017
    PC Games 05/2017 PCGH Magazin 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1092704
Watch Dogs
Watch Dogs: CryEngine und Unreal Engine ungeeignet für Spielkonzept
Eigens für Watch Dogs programmierte Ubisoft Montreal die Disrupt Engine. Warum sich das Entwicklerstudio für eine interne Lösung entschieden hat, erklärt Senior Producer Dominic Guay in einem aktuellen Interview. Guay begründet die Entscheidung mit der offenen und dynamischen Spielwelt. Die CryEngine, Unreal Engine und andere Grafik-Technologien von Drittherstellern hätten einen Fokus auf serielle Inhalte und erfüllen daher nicht die Kriterien.
http://www.gamesaktuell.de/Watch-Dogs-Spiel-41939/News/Watch-Dogs-CryEngine-und-Unreal-Engine-ungeeignet-fuer-Spielkonzept-1092704/
15.10.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/05/WatchDogs3.jpg
watch dogs,action,ubisoft
news