Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Watch Dogs 2: Kopfgeldjagd-Modus enthüllt - Trailer zeigt Online-Variante

    Ubisoft stellt den PvP-Modus Kopfgeldjagd aus Watch Dogs 2 in einem Trailer zur Schau. Quelle: Ubisoft

    Ubisoft spendiert Watch Dogs 2 bekanntlich einen Online-Modus. Eine PvP-Spielvariante namens Kopfgeldjäger stellt der Publisher nun in einem Trailer auf der Gamescom 2016 vor. Hier verbünden sich bis zu drei Verfolger, um den Spielleiter auszuschalten. Watch Dogs 2 ist aber auch im Koop mit einem Freund spielbar.

    Im Zuge der Gamescom 2016 sind Neuigkeiten zu Watch Dogs 2 an die Öffentlichkeit gedrungen. Ubisoft hat Details zum neuen PvP-Modus Kopfgeldjäger veröffentlicht, ein Trailer mit neuen Spielszenen stellt besagte Online-Variante vor. Wenn ihr als Hacker in der Spielwelt Chaos stiftet und die Polizei einschreitet, wird auf euch ein Kopfgeld ausgesetzt. Und das ruft wiederum bis zu drei rivalisierende Verfolger auf den Plan. Die euch feindlich gesinnten Spieler stehen vor der Aufgabe, euch zu neutralisieren. Wenn ihr ihnen entkommt, gibt's es eine Belohnung. Ihr könnt den Spieß allerdings umdrehen und Jagd auf eure Kopfgeldjäger machen, um noch bessere Beute abzustauben. Spieler können mithilfe der Kontakte-App auf dem Handy des Protagonisten Marcus auch manuell ein Kopfgeld auf sich selbst aussetzen.

    Neben dieser PvP-Variante existiert in Watch Dogs 2 auch ein kooperativ spielbarer Online-Modus. Zwei Spieler können sich nahtlos zusammenschließen, um den Schauplatz San Francisco Bay Area zu erkunden. Ubisoft hat speziell für den Koop eigene Missionen entwickelt. Der Mitspieler kann einen außerdem bei den eingangs erwähnten Kopfgeldaktivitäten unterstützen. Die Mehrspieler-Komponente in Watch Dogs 2 ist optional. Wer mag, kann die Kampagne auch solo absolvieren. Watch Dogs 2 steht ab dem 15. November 2016 für PC, PS4 und Xbox One in den Händlerregalen. Laut Herstellerangaben bietet die Fortsetzung eine im Vergleich zum Debütspiel doppelt so große Spielwelt. Die AR-Minispiele aus dem Vorgänger wurden ebenso gestrichen wie Sendetürme, mit denen sich seinerzeit die Aktivitäten auf der Karte aufdecken ließen.

    Quelle: Pressemitteilung

    02:35
    Watch Dogs 2: Gamescom-Trailer zeigt alle Onlinemodi inklusive Kopfgeldjäger (PvP)
    Spielecover zu Watch Dogs 2
    Watch Dogs 2
  • Watch Dogs 2
    Watch Dogs 2
    Publisher
    Ubisoft
    Developer
    Ubisoft
    Release
    29.11.2016
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1204870
Watch Dogs 2
Watch Dogs 2: Kopfgeldjagd-Modus enthüllt - Trailer zeigt Online-Variante
Ubisoft spendiert Watch Dogs 2 bekanntlich einen Online-Modus. Eine PvP-Spielvariante namens Kopfgeldjäger stellt der Publisher nun in einem Trailer auf der Gamescom 2016 vor. Hier verbünden sich bis zu drei Verfolger, um den Spielleiter auszuschalten. Watch Dogs 2 ist aber auch im Koop mit einem Freund spielbar.
http://www.gamesaktuell.de/Watch-Dogs-2-Spiel-55550/News/Gamescom-Trailer-Multiplayer-Online-1204870/
17.08.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2016/06/Watch-Dogs-2-Screenshots-E3-1-pc-games_b2teaser_169.jpg
watch dogs,action-adventure,ubisoft
news