Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Test: Warhammer - Mark of Chaos

    Was hammer? War hammer! Wie sammer? Gut sammer! Was sammer? Echtzeit-Taktik! Was mach mer? Formations-Schlachten wie Medieval! Mit wem mach mer’s? Orks und Menschen!

    Bei solchen Duellen steuern Sie Ihr Alter Ego direkt. Schlagen Sie den gegnerischen Anführer, fliehen meistens auch seine Männer. Bei solchen Duellen steuern Sie Ihr Alter Ego direkt. Schlagen Sie den gegnerischen Anführer, fliehen meistens auch seine Männer. Nach Jahren der Absenz erlebt das Würfel-Strategiespiel Warhammer ein Revival auf dem PC. Das exzellente Dawn of War hat sich des Science-Fiction-Ablegers 40K mit seinen Space-Marines und Laserpistolen angenommen. Das Echtzeit-Taktikspiel Mark of Chaos stellt nun das ursprüngliche Fantasy-Universum in den Mittelpunkt: Menschen und Elfen gegen Orks und Goblins. Fans freuen sich außerdem auf das Rollenspiel Warhammer Online, das kommendes Jahr erscheinen soll.

    Wallenstein gegen Sauron

    Wer Warhammer kennt, weiß, was ihn erwartet: Kein kunterbunter Märchenkosmos, sondern eine raue, rohe Welt, die vor Blut und Pathos trieft. Dabei verknüpfen die Erfinder gekonnt Geschichte und Fantasy. Kürassiere und Kanonen treffen auf Grünhäute und Goblins, Wallenstein auf Sauron, in einem fiktiven Königreich, das seine Wurzeln im Deutschland des 17. Jahrhunderts hat.

    In der niedrigsten Detailstufe sieht Mark of Chaos unspektakulär aus. Manche Schlachten liefen imTest allerdings nur so völlig flüssig. In der niedrigsten Detailstufe sieht Mark of Chaos unspektakulär aus. Manche Schlachten liefen imTest allerdings nur so völlig flüssig. Schon das Intro (auch auf Cynamite.de!) jagt Veteranen wohlige Schauer über den Rücken. Es fängt die Warhammer-Atmosphäre einfach perfekt ein, Technik und Inszenierung suchen ihresgleichen. Schauer verursachen auch die Zwischensequenzen, die die Ausgangssituation -- marodierende Orkbanden im Menschenreich -- und den Helden Stefan von Kessel vorstellen. Allerdings weniger wohliger Natur: Der Sturz vom beeindruckenden Render-Intro zu den eher durchschnittlichen Filmchen mit Spiel-Technik ist allzu zu tief. Die Profi-Erzähler tun ihr Bestes, trotzdem haben die Entwickler viel Potenzial verschenkt, die durchaus interessante Story fesselnd in Szene zu setzen.

    Abteilung ... halt!

    Ab und zu reagieren Gegner nicht auf Fernbeschuss, wie in dieser Situation, wo wir die Rattenkrieger in Ruhe vom Hügel aus befeuern. Ab und zu reagieren Gegner nicht auf Fernbeschuss, wie in dieser Situation, wo wir die Rattenkrieger in Ruhe vom Hügel aus befeuern. Nachdem uns ein sarkastischer Ausbilder im Tutorial die Grundbegriffe der Kriegsführung eingebläut hat, finden wir uns mit unserer eigenen kleinen Truppe auf dem Feld der Ehre wieder. Basisbau und Rohstoffe bleiben genretypisch außen vor, wir haben eine Schlacht zu schlagen! Zwei Gruppen Schwertkämpfer und zwei Formationen Musketenschützen hören auf unser Kommando.

    Zwischen den Schlachten können Sie dezimierte Regimenter wieder auffüllen und bessere Ausrüstung wie Waffen oder Banner kaufen. Zwischen den Schlachten können Sie dezimierte Regimenter wieder auffüllen und bessere Ausrüstung wie Waffen oder Banner kaufen. Wie in der Tabletop-Vorlage gibt es in Mark of Chaos keine Einzelkämpfer, die Soldaten finden ähnlich wie bei Medieval: Total War zu Abteilungen zusammen, die etwa einbis drei Dutzend Köpfe zählen. Ausnahme: Helden. Unser Alter Ego Stefan von Kessel und seine Unteroffiziere ziehen als Spielfiguren zusammen mit ihren Männern in den Kampf. Entweder als unabhängige, besonders starke Krieger oder als Anführer eines Trupps, dem sie dann bestimmte Vorteile wie erhöhte Reichweite bringen.

  • Warhammer: Mark of Chaos
    Warhammer: Mark of Chaos
    Publisher
    Deep Silver (DE)
    Developer
    Black Hole Entertainment
    Release
    24.11.2006

    Aktuelle Strategie-Spiele Releases

    Cover Packshot von Halo Wars 2 Release: Halo Wars 2 Microsoft , 343 Industries
    Cover Packshot von Urban Empire Release: Urban Empire Kalypso Media GmbH
    Cover Packshot von Endciv Release: Endciv
    Cover Packshot von Frozen Synapse 2 Release: Frozen Synapse 2
    Cover Packshot von Halo Wars Release: Halo Wars Ensemble Studios
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
721620
Warhammer: Mark of Chaos
Test: Warhammer - Mark of Chaos
Was hammer? War hammer! Wie sammer? Gut sammer! Was sammer? Echtzeit-Taktik! Was mach mer? Formations-Schlachten wie Medieval! Mit wem mach mer’s? Orks und Menschen!
http://www.gamesaktuell.de/Warhammer-Mark-of-Chaos-Spiel-41782/Tests/Test-Warhammer-Mark-of-Chaos-721620/
18.12.2006
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2006/11/t_warhammer_02_12.jpg
tests