Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Unit 13 - Leser-Test von Altair-Ibn-La-Ahad

    Unit 13 ist kein großer Name, und wird es auch nicht mehr werden. Für wen Unit 13 geeignet ist, und was man sonst noch lustiges mit 35€ anstellen kann, versuche ich jetzt einfach mal darzustellen.

    In Unit 13 geht es - wer hätte es gedacht - um Einheit 13. Einheit 13 ist aber nicht irgendeine Einheit, sie ist was gaaanz besonderes. Warum? Weiß ich auch nicht, und man erfährt es auch nicht wirklich... Ihr merkt schon, in punkto Story kann Unit 13 mal gar nichts bieten, doch das ist auch nicht unbedingt das Ziel der Entwickler. Anders als in anderen Shootern gibt es hier keine Zwischensequenzen, in denen Hochhäuser zusammenbrechen, die Protagonisten durch die Luft wirbeln, ein Trupp Soldaten in Zeitlupe zur nächsten Deckung rennt oder aber ein Soldat sich noch mit dem letzten Reflex vor dem Abgrund rettet. Unit 13 bietet Missionen, nicht mehr und nicht weniger.

    Genau gesagt bekommt ihr 36 normale Missionen (die ihr nach Beenden noch einmal "dynamisch" durchspielen könnt) sowie 8 Spezialaufträge. Diese bestreitet ihr mit den Soldaten der Einheit 13, die alle unterschiedliche Ausrüstung tragen, und bis Stufe 10 gelevelt werden können. Vor jeder Mission werdet ihr vor die Wahl gestellt, mit welchen Soldaten ihr den Einsatz bestreiten wollt, hierbei sollte man auf die Art der Mission achten, da jeder Soldat gewisse Schwächen und Stärken besitzt.
    Vor einer Mission bekommt man erklärt, dass die Typen, die ihr gleich umlegt besonders böse sind und ihr mit eurem Einsatz viele Zivilisten glücklich macht (denen ihr aber nie begegnet), und das wars auch schon.

    Die Missionen teilen sich auf in verschiedene "Modi", in denen ihr z. B. keine Regeneration bzw. Checkpoints besitzt oder aber nicht entdeckt werden dürft. Ganz besonders fallen da schon eher spezielle Missionen aus, in denen ihr Terroristen-Oberhäupter ausschalten müsst, diese Missionen schaltet ihr durch "Sterne" frei die ihr bei Beendigung einer normalen Mission erhaltet (je nachdem wie gut ihr wart).

    Zusätzlich bietet Unit 13 auch einen Ko-Op Modus an, in dem ihr zusammen mit einem anderen Spieler online eine Mission spielen könnt, viel zusammenarbeiten müsst ihr da nicht, aber ihr könnt euch über das Mikro mit eurem Partner absprechen. Leider wirkt sich der Ko-Op Modus nicht auf eure Singleplayer-Missionen aus, sodass euch der Ko-Op Modus nicht beim weiterkommen hilft. Auch könnt ihr euch täglich in einer neu zusammengestellten Mission beweisen, bei der das Ziel natürlich darin besteht, in den Bestenlisten möglichst weit oben zu landen.

    Technisch befindet sich Unit 13 im guten Durchschnitt (der bisherigen Vita Spiele), einige Texturen wirken etwas unscharf, außerdem sind einige Charakteranimationen etwas misslungen.

    Vom Gameplay her ist Unit 13 teilweise frustrierend, Granaten sieht man (wenn überhaupt) nur in einem kleinen dunklen Symbol auf dem Bildschirm, aber selbst wenn man das Symbol wahrnimmt, bedeutet dass noch lange nicht, dass man dann auch weiß, wo genau die Granate liegt. Auch hat man selbst (sogar bei voller Schutzausrüstung, variiert nach Soldat) nur sehr wenig "Lebenspunkte", wenn also mal so ein Shotgunner um die Ecke kommt und schon schießt bevor er richtig vor dir steht, sieht man schnell den Ladebildschirm zum letzten Checkpoint. Zudem sind die Soldaten der Einheit 13 eher Grobmotoriker, was sich daran abzeichnet, dass es teilweise schwerfällt, sich vor statt auf die Mine zu stellen, um sie zu entschärfen (obwohl ja beides an sich eine Methode ist).

    Das fällt dann ja wohl auch unter die Steuerung: zwar funktioniert es gut in Deckung zu gehen, diese dann aber schnell wieder zu verlassen ist weniger einfach. Die Kamera bewegt sich an sich schnell genug, nur im Nahkampf ist sie etwas träge. Störend ist, dass man beim Sprint die Beine seines (Elite;)Soldaten nicht sieht (klingt jetzt blöd, aber an sich würde die Steuerung so aber besser und direkter anfühlen).

    Alles in allem kann Unit 13 nur Leuten empfehlen, die wirklich Langeweile mit der Vita haben (d. h. Leute die Uncharted schon durch haben;), und wenigstens kurzzeitig unterhalten werden möchten.

    Achja, 35€, da war noch was... Mit lustig meinte ich nicht etwa, das Geld zu verbrennen, aus dem Fenster zu werfen oder in lauter 1 Cent Stücke einzutauschen und zu sehen ob die Menge ausreicht, um im Bach hinterm Haus einen Damm zu bauen, sooo schlecht ist Unit 13 dann doch wieder nicht. Vielmehr sollte sich jeder Vita-Besitzer das kürzlich erschienene Gravity Rush anschauen, einen Test gibts über den Link.

  • Unit 13
    Unit 13
    Publisher
    Sony
    Developer
    Zipper Interactive
    Release
    09.03.2012
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von xStangx
    Von der grafik her hat Unit noch mehr fehler wie starkes Kantenflimmern und hässliche schatten. Der rest der grafik…
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von xStangx
        Von der grafik her hat Unit noch mehr fehler wie starkes Kantenflimmern und hässliche schatten. Der rest der grafik ist aber gut.Trotzdem hab ich das spiel grade mal 1-2h gespielt weil der andere rest öööde War. 
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
909289
Unit 13
Unit 13 - Leser-Test von Altair-Ibn-La-Ahad
Unit 13 ist kein großer Name, und wird es auch nicht mehr werden. Für wen Unit 13 geeignet ist, und was man sonst noch lustiges mit 35€ anstellen kann, versuche ich jetzt einfach mal darzustellen.
http://www.gamesaktuell.de/Unit-13-Spiel-44068/Lesertests/Unit-13-Leser-Test-von-Altair-Ibn-La-Ahad-909289/
04.07.2012
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2012/02/unit_13_6.jpg
ps vita
lesertests