Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Uncharted 4: A Thief's End - Synchronsprecherin äußert sich zu Hautfarben-Kontroverse

    Nadine Ross aus Uncharted 4 wird von einer hellhäutigen Synchronsprecherin gespielt - offenbar ein Problem für manche.  (1) Quelle: Naughty Dog

    Laura Bailey spricht in Uncharted 4 die dunkelhäutige Nadine Ross - obwohl sie ihr optisch überhaupt nicht ähnelt. Bei einigen Fans sorgte das für Unmut. Nun hat sich die bekannte Synchronsprecherin erstmals zu der Besetzung ihrer Rolle geäußert.

    Die Synchronsprecherin Laura Bailey übernimmt in Uncharted 4: A Thief's End die Rolle von Nadine Ross - einem neuen Charakter in der Uncharted-Reihe mit südafrikanischem Hintergrund und dunkler Hautfarbe. Bei der Enthüllung kam der Charakter bei den Fans gut an. Als allerdings bekannt wurde, dass Nadine ihre Stimme von der hellhäutigen Laura Bailey bekommt, kam es zu Kontroversen: Wurden Schauspielerinnen anderer Ethnien benachteiligt? Keineswegs, meint nun Bailey in einer ersten Äußerung zu den Vorwürfen.

    Beim Casting der Rolle habe es nämlich noch nicht einmal ein Design für den Charakter gegeben, enthüllt die Synchronsprecherin auf Twitter. Niemand habe zu diesem Zeitpunkt gewusst, wie Nadine Ross letztlich aussehen werde. Bekannt waren lediglich ihre Charakterzüge und die Tatsache, dass sie mit südafrikanischem Dialekt spricht. Ausgehend von diesen Informationen habe sie mit einem Stimmtrainer an einem entsprechenden Dialekt gearbeitet und die Rolle schließlich bekommen.

    Als anschließend das Charakter-Design festgelegt wurde, erkannten die Entwickler, dass die Besetzung Konfliktpotenzial birgt. Das geht aus früheren Interviews hervor Zu diesem Zeitpunkt wollte Naughty Dog aber weder das Casting noch das Design des Charakters verändern. Laura Bailey berichtet von der auch für sie schwierigen Situation: "[...] Das war schwierig. Nicht weil es etwas an meiner Performance geändert hätte. Nadine war die gleiche Frau. Ihre Geschichte, ihre Persönlichkeit, ihre Stärken waren unverändert. Aber plötzlich, weil sich unsere Hautfarben unterschieden, bestand die Chance, dass meine Darstellung von Nadine als inakzeptabel gelten könnte. Aber, was ist in einer solchen Situation schlimmer? Das tolle Charakter-Design behalten und den möglichen Konflikt darüber in Kauf nehmen, dass eine nicht-schwarze Schauspielerin verpflichtet wurde? Oder das Design nur aus Angst verändern und damit die Chance verspielen, eine starke Figur mit dunkler Hautfarbe im Spiel zu haben? Ich weiß nicht, ob es darauf eine korrekte Antwort gibt. Ich kann nur sagen: Sie ist eine der coolsten Figuren, die ich bisher spielen durfte und ich bin stolz darauf, an Uncharted 4 mitgewirkt zu haben."

    Quelle: Twitter

    00:30
    Uncharted 4: Atmosphärischer CGI-Trailer zum Finale
    Spielecover zu Uncharted 4: A Thief's End
    Uncharted 4: A Thief's End
  • Uncharted 4: A Thief's End
    Uncharted 4: A Thief's End
    Publisher
    Sony
    Developer
    Naughty Dog
    Release
    10.05.2016
    Es gibt 3 Kommentare zum Artikel
    Von Nerdkiller
    Wobei ich eher die Prämisse kritikwürdig finde, wonach unbedingt "Eine starke Figur mit dunkler Hautfarbe"…
    Von Nerdkiller
    Also irgendwie ist da für mich wieder ein Logikfehler vorhanden, der aus einer aggressiv-extremistischen Haltung…
    Von Beast
    Oh mein Gott #UnchartedSoWhite, großer Shitstorm, wir müssen uns jetzt alle darüber aufregen. Furchtbar auf was man…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Troll and I Release: Troll and I Spiral House
    Cover Packshot von Styx: Shards of Darkness Release: Styx: Shards of Darkness
    Cover Packshot von For Honor Release: For Honor Ubisoft , Ubisoft Montreal
    Cover Packshot von Sniper Elite 4 Release: Sniper Elite 4
    • Es gibt 3 Kommentare zum Artikel

      • Von Nerdkiller
        Wobei ich eher die Prämisse kritikwürdig finde, wonach unbedingt "Eine starke Figur mit dunkler Hautfarbe" implementiert werden musste. Warum muss das herausgestellt werden 0_o Was beabsichtigt man damit? Gibt es einen Hautfarben-Index für Sklave/nicht Sklave
      • Von Nerdkiller
        Also irgendwie ist da für mich wieder ein Logikfehler vorhanden, der aus einer aggressiv-extremistischen Haltung resultiert:
        Man kann also bei Menschen an bestimmten Merkmalen die Hautfarbe ableiten...soso.

        Erinnert mich an die Simpsonsfolge, wo Rektor Skinners äußert, dass Mädchen schlechter in Mathematik sind...
      • Von Beast
        Oh mein Gott #UnchartedSoWhite, großer Shitstorm, wir müssen uns jetzt alle darüber aufregen. Furchtbar auf was man heutzutage alles achten soll, wenn man ein Videospiel entwickelt. Wenn die Performance stimmt kann die Synchronsprecherin von mir aus auch eine grüne Hautfarbe haben.
    • Aktuelle Uncharted 4: A Thief's End Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 03/2017 PC Games Hardware 04/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 04/2017 WideScreen 04/2017 SpieleFilmeTechnik 03/2017
    PC Games 03/2017 PCGH Magazin 04/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1185659
Uncharted 4: A Thief's End
Uncharted 4: A Thief's End - Synchronsprecherin äußert sich zu Hautfarben-Kontroverse
Laura Bailey spricht in Uncharted 4 die dunkelhäutige Nadine Ross - obwohl sie ihr optisch überhaupt nicht ähnelt. Bei einigen Fans sorgte das für Unmut. Nun hat sich die bekannte Synchronsprecherin erstmals zu der Besetzung ihrer Rolle geäußert.
http://www.gamesaktuell.de/Uncharted-4-A-Thiefs-End-Spiel-55094/News/Synchronsprecherin-aeussert-sich-zu-Hautfarben-Kontroverse-1185659/
09.02.2016
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/10/Uncharted_4_Mehrspieler__1_-pc-games_b2teaser_169.jpg
uncharted 4,naughty dog,action-adventure
news