Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Uncharted 3: Naughty Dog möchte Uncharted-Franchise erweitern - Entwickler zu Move, 3D und Kinofilm

    Naughty Dog ist interessant daran, das Uncharted-Universum auszuweiten - sei es mit Move und 3D, einer PSP-Umsetzung oder einem Kinofilm zu Uncharted.

    Uncharted 3: Naughty Dog möchte Uncharted-Franchise erweitern - Entwickler zu Move, 3D und Kinofilm Quelle: Sony Update vom 04.08.2010: In einem umfangreichen Interview spricht Arne Meyer von Naughty Dog über Uncharted 3, den Einsatz von Move und 3D, eine PSP-Konvertierung und den Kinofilm zur Uncharted-Reihe.

    Move- und 3D-Support werde im nächsten Uncharted demnach nicht zwingend integriert: "Was wir mit dieser Technologie machen könnten, hängt davon ab, wie gut es zur Story passt, daher haben wir diesbezüglich noch keine Entscheidungen getroffen. Grundsätzlich ist es eine interessante Technik, die sich als massentauglich erweisen könnte, da sie den Entwicklern eine Vielzahl an innovativen Möglichkeiten für ihre Spiele offenbart." Uncharted 3: Naughty Dog möchte Uncharted-Franchise erweitern - Entwickler zu Move, 3D und Kinofilm Quelle: http://www.cynamite.de

    "Wir ziehen eine Nutzung des Move-Controllers in Betracht - aber ich wiederhole, nur sofern es zu unserer Geschichte und den gestalterischen Zielen passt." Außerdem würde Naughty Dog die Marke Uncharted gern erweitern und den Charakter Nathan Drake weiter entdecken: "Wir hatten immer das Gefühl, dass das Uncharted-Universum großes Potenzial auf langfristiger Basis hat, auch außerhalb des Videospiel-Sektors. Die Spekulationen über einen Uncharted-Film während des letzten Jahres sind ein Beispiel dafür."

    Zu einer möglichen PSP-Umsetzung der Uncharted-Reihe sagte Meyer, dass Naughty Dog derzeit zwar keine Pläne diesbezüglich habe, dies aber definitiv mit Freude machen würde: "Wir würden das Uncharted-Franchise gern ausweiten, um so vielen Menschen wie möglich die unwiderstehliche Story innerhalb dieses Universums zu zeigen." Auch eine Game of the Year-Edition zu Uncharted 2 wäre Naughty Dog sehr recht, wie in einem anderen Interview bestätigt wurde.

    Uncharted 2 - Alle Screenshots

    Quelle: cvg.com

    Uncharted 3: Naughty Dog möchte Uncharted-Franchise erweitern - Entwickler zu Move, 3D und Kinofilm
    Update vom 02.08.2010: Naughty Dog scheint moderne Kommunikations-Portale à la studiVZ und Facebook zu lieben: Auf StudiVZ und meinVZ können Freunde von Nathan Drake folgenden Satz im Buschfunk des Schatzsuchers lesen: "Zurück vom Sommerurlaub (mann bin ich erholt). Sehen wir uns auf der gamescom 2010 in Köln?"

    Also wenn das nicht nach einer offiziellen Bestätigung von Uncharted 3 riecht ... Wir freuen uns auf Nathan Drake bei der gamescom 2010! Natürlich werden wir als einer der offiziellen Partner der gamescom 2010 alle Infos für euch haben.

    Uncharted 3: Naughty Dog möchte Uncharted-Franchise erweitern - Entwickler zu Move, 3D und Kinofilm Quelle: Sony Update vom 28.07.2010: Auf Facebook scheint ein Logo erstmals höchstoffiziell die Arbeit an Uncharted 3 zu bestätigen. Ein Bild zeigt das Logo von Uncharted 3, Vermerk dazu: "Coming soon". Laut Naughty Dog handelt es sich jedoch nur um eine Fanseite: "Das ist nur von Fans entworfen, nicht offiziell von der Naughty Dog/SCEA-Seite und wir haben bisher nichts angekündigt."

    Quelle: Facebook

    Update vom 19.06.2010: Es gab zwar noch keine offizielle Ankündigung von Uncharted 3, aber indirekt hat einer von Sonys Entwicklern wohl auf der E3 2010 Uncharted 3 angekündigt. Wie die niederländische Webseite PS3hype.nl berichtet hat ein niederländischer Spiele-Journalist am Rande von Sonys E3-Pressekonferenz ein Gespräch mitgehört. Darin soll ein Sony-Entwickler gesagt haben: "Uncharted 3 sieht prächtig aus". Bei dem Journalisten soll es sich um Jan Meijroos handeln, der als bekanntester niederländischer Spiele-Journalist gilt.

    Quelle: ps3hype.nl

    Dieser Screenshot ist nicht aus Uncharted 3, sondern aus Uncharted 2. Dieser Screenshot ist nicht aus Uncharted 3, sondern aus Uncharted 2. Quelle: gamekyo.com Update vom 25.05.2010: Nathan Drake schrieb in den letzten drei Wochen fleißig weiter neue Nachrichten in der Online-Community MeinVZ. Nachdem er sich bereits in die Vatikans-Bibliothek geschlichen hatte, postete er noch folgendes:

    Sehr mysteriös das Ganze hier. Bin auf ein Buch von Roald Amundsen gestoßen. Was sucht das bitte im Vatikan? Kennt ihr den?”

    "Amundsen hat den Südpol als Erster erreicht. Er schreibt über eine Stadt die dort unter dem Eis gelegen haben soll. Das ergibt keinen Sinn"

    " Wahrscheinlich ist es Wahnsinn, aber ich will der Sache nachgehen. Werde nach Fredrikstad fliegen, Amundsens Heimatort. Muss es wissen !"

    Roald Amundsen gilt als einer der erfolgreichsten Polarforscher der Welt und schaffte es als erster Mensch den Südpol zu erobern. Nathan Drake könnte in Uncharted 3 also wieder auf den Spuren einer Abenteurerlegende wandern. Fredrikstad liegt übrigens in Norwegen. Damit hätten wir nun schon satte drei mögliche Schauplätze in Uncharted 3: Rom, Norwegen und der Südpol. Dass es Nathan Drake nicht lange an einem Ort hält, ist ja bekannt. Vor allem die Stadt unter dem Eis sollte jedem Uncharted-Fan das Wasser im Mund zusammenlaufen lassen. Schon in Uncharted 2 zauberte Naughty Dog traumhaft schöne Schnee-und-Eis-Animationen auf den Bildschirm. Wir hoffen, dass man in Uncharted 3 daran anknüpft und sich die MeinVZ-Nachrichten nicht als Ente entpuppen.

    Originalnews vom 03.05.2010: Drei Tage nach Nathan Drakes Lebenszeichen auf seinem MeinVZ-Edelprofil meldet sich der Abenteurer erneut zu Wort. Möglicherweise enthält diese vor kurzem gepostete Nachricht einen Hinweis auf das Setting von Uncharted 3: "Soviel kann ich sagen: Bin gerade in Rom. Helena (die Gute) hat mir Zutritt zur Vatikansbibliothek verschafft ."

    Wird Nathan Drake bald in eine Verschwörung der Illuminaten hineingezogen? Und wer ist Helena? Schließlich hieß Nathans Begleiterin in den Vorgängern Elena. Hat da ein Sony-Mitarbeiter ein H vergessen oder wird Nathan bald eine neue Gespielin bekommen?

    Originalmeldung von 30.04.2010 : Das Gerüchte in der Videospielbranche mittlerweile auch über soziale Netzwerke wie Facebook oder Twitter verbreitet werden, ist nichts neues. Ähnlich verfährt auch Sony, die Nathan Drake, dem Helden der Uncharted-Reihe, ein eigenes Profil auf meinVZ verabreicht haben. Dort meldet sich der Abenteurer höchstpersönlich zu Wort, sobald es etwas neues gibt. Nun deutet er auf einen eventuellen dritten Teil von Uncharted hin:

    "Hi Leute. Hab lange nichts von mir hören lassen. Habe jetzt ein neues Projekt gefunden. Darf aber noch nichts verraten. Melde mich bald...", heißt es auf seinem Profil.

    Ob Entwickler Naughty Dog bereits an Uncharted 3 arbeitet? Nach dem Erfolg der beiden ersten Teile wäre es sicherlich nicht unwahrscheinlich. Ebenfalls möglich wäre auch ein weiterer DLC oder ein Ableger für Sonys PSP. Es bleibt also spannend, was Sony oder Naughty Dog in nächster Zeit bekannt geben werden. Falls es sich wirklich um Uncharted 3 handeln sollte, dürften wir spätestens auf der E3 im Juni mehr wissen.

    Quelle: meinVZ

    ANZEIGE
    Uncharted bei Amazon bestellen
    Uncharted 2 bei Amazon bestellen

  • Uncharted 3: Drake's Deception
    Uncharted 3: Drake's Deception
    Publisher
    Sony Computer Entertainment
    Developer
    Naughty Dog
    Release
    28.10.2011
    Es gibt 1 Kommentar zum Artikel
    Von GenX66
    Ach Naughty Dog, lasst doch die Move-Unterstützung sein! Ich bin jetzt zwar stolzer Besitzer und finde es auch ganz…

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht Release: Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht Warner Bros. Interactive , Traveller's Tales
    Cover Packshot von LEGO Marvel's Avengers Release: LEGO Marvel's Avengers Warner Bros. Interactive , Traveller's Tales
    Cover Packshot von Agent Release: Agent Rockstar Games
    • Es gibt 1 Kommentare zum Artikel

      • Von GenX66
        Ach Naughty Dog, lasst doch die Move-Unterstützung sein! Ich bin jetzt zwar stolzer Besitzer und finde es auch ganz toll und so. Aber passen tut das doch besser zu anderen Games, wie Heavy Rain oder meinetwegen Killzone 2. Zu Uncharted 1+2 passt die Pad-Steuerung so gut, alles läuft wunderbar - ich fürchte Move zerstört den Spielfluss.

        3D-Support, Kinofilm und PSP-Franchise könnt ihr ja gerne pushen, aber Move... nee! :uff:
    • Aktuelle Uncharted 3: Drake's Deception Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 01/2017 SpieleFilmeTechnik 12/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
774431
Uncharted 3: Drake's Deception
Uncharted 3: Naughty Dog möchte Uncharted-Franchise erweitern - Entwickler zu Move, 3D und Kinofilm
Naughty Dog ist interessant daran, das Uncharted-Universum auszuweiten - sei es mit Move und 3D, einer PSP-Umsetzung oder einem Kinofilm zu Uncharted.
http://www.gamesaktuell.de/Uncharted-3-Drakes-Deception-Spiel-40518/News/Uncharted-3-Naughty-Dog-moechte-Uncharted-Franchise-erweitern-Entwickler-zu-Move-3D-und-Kinofilm-774431/
04.08.2010
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2009/09/uncharted_2_review_43.jpg
uncharted 3,ps3 playstation 3,uncharted 2
news