Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
    • Es gibt 4 Kommentare zum Artikel

      • Von KingDingeLing87
        Zitat von T-Pay93
        Die Publisher müssen sich alle mal an die eigene Nase fassen ! Ich meine jedes Jahr ein neues AC, ein neues CoD, ein neues Battlefield ! ^^
        Ja aber das sind doch die AAA Titel, die sich wie warme Semmeln verkaufen.
        Also die wird es auf jeden Fall weiterhin geben.
        Von denen…
      • Von Jul3s Gelöscht
        Ich gebe dir da voll und ganz Recht;)
        Doch so lange es die Leute doch kaufen...!
      • Von ZickendeTightBombe
        Die Publisher müssen sich alle mal an die eigene Nase fassen ! Ich meine jedes Jahr ein neues AC, ein neues CoD, ein neues Battlefield ! ^^
    • Aktuelle Ubisoft Toronto Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 01/2017 PC Games Hardware 02/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017 N-Zone 02/2017 WideScreen 02/2017 SpieleFilmeTechnik 01/2017
    PC Games 01/2017 PCGH Magazin 02/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1062355
Ubisoft Toronto
Spielemarkt: Jade Raymond über die Zukunft von Triple A-Games
Free2Play und das boomende Geschäft mit günstigen Mobile-Games blieben nicht ohne Auswirkungen auf den Videospielmarkt. Jade Raymond, Studiochefin der Ubisoft Niederlassung in Toronto, glaubt dennoch, dass es einen Raum für hochbudgetierte Triple A-Games wie Splinter Cell: Blacklist und Watch Dogs gibt. Dieser sei allerdings auf etwa zehn Spiele pro Jahr begrenzt.
http://www.gamesaktuell.de/Ubisoft-Toronto-Firma-249818/News/Spielemarkt-Jade-Raymond-ueber-die-Zukunft-von-Triple-A-Games-1062355/
26.03.2013
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2013/03/jade.jpg
ubisoft,spielemarkt
news