Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • UEFA Euro 2008: Exklusive Infos vom Producer

    Letzter Teil des Entwicklertagebuchs von UEFA Euro 2008 mit Matt Prior (Associate Producer EA).

    UEFA Euro 2008: Exklusive Infos vom Producer "Hallo zusammen. Das hier ist der letzte Teil des Blogs, und er kommt heute, einen Tag vor Beginn der Pressetour, aus einem Hotel in Warschau. Ich hatte den Eindruck, dass heute die letzte Möglichkeit ist, ihn zu schreiben, denn nächste Woche werde ich jeden Tag in einem anderen Land sein. Das wird ein anstrengender Wechsel aus Fliegen, Präsentation des Spiels, Fliegen, ...

    Anstatt von den hervorstechenden Features des Spiels zu erzählen, möchte ich bei dieser Gelegenheit gerne über einige der subtileren Spielelemente sprechen. Über diese netten Kleinigkeiten, die manche einfach unbemerkt hinnehmen werden, die anderen aber die Spieltiefe verdeutlichen.

    Mauertaktiken

    Das erste Element ist die Einführung von Mauer-Aufstellungen und einer Kontertaktik. In FIFA ist es im Moment ziemlich leicht, eine schlechte Mannschaft zu besiegen. Allerdings ist das, vor allem, wenn man in ihrem eigenen Stadion gegen sie antreten muss, nicht immer realistisch. Wenn man sich mal die internationalen Qualifikationsspiele ansieht, dann fällt auf, dass starke Länder auswärts gegen schwächere Gegner häufig nur einen 0-1-Sieg schaffen. Dafür gibt es mehrere Gründe. Erstens setzen die Gastgeber auf eine Defensivtaktik, um ein 0-0 zu halten, zweitens sind sie vor ihren eigenen Fans natürlich motivierter und drittens werden die Gäste auch durch die fremde Umgebung beeinflusst. Das alles führt häufig zu Spielen, in denen die Gäste zwar viel Ballbesitz haben, aber kaum Chancen herausspielen können, während die Gastgeber dann doch fast immer ihre Torchance bekommen.

    Diese Art von Spielen haben wir in Euro 2008 nachgebildet. Ihr werdet erleben, dass die Gastgeber normalerweise mit 9 Spielern hinter dem Ball agieren und nur einen Stürmer vorne lassen. Wenn sie dann in Ballbesitz kommen, schalten sie schnell auf Konter um, und ihr könntet Probleme bekommen, wenn ihr mit zu vielen Spielern angerannt seid.

    So entwickeln sich Spiele, in denen die stärkere Mannschaft das Tor der Gastgeber quasi belagert und sich den Ball vor der gegnerischen Abwehr hin- und herspielt, bis sie eine Lücke findet. Wenn ihr es schafft, in einem solchen Spiel ein Tor zu schießen, verlieren die Gastgeber häufig ihren Schwung, und es wird deutlich einfacher für euch, weitere Treffer zu erzielen.

  • UEFA Euro 2008
    UEFA Euro 2008
    Publisher
    Electronic Arts
    Release
    17.04.2008

    Aktuelle Sportspiel-Spiele Releases

    Cover Packshot von Steep Release: Steep
    Cover Packshot von FIFA 17 Release: FIFA 17 Electronic Arts , EA Canada
    Cover Packshot von EA Sports UFC 2 Release: EA Sports UFC 2 Electronic Arts
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 12/2016 PC Games Hardware 01/2017 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016 N-Zone 12/2016 WideScreen 12/2016 SpieleFilmeTechnik 11/2016
    PC Games 12/2016 PCGH Magazin 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
731453
UEFA Euro 2008
UEFA Euro 2008: Exklusive Infos vom Producer
Letzter Teil des Entwicklertagebuchs von UEFA Euro 2008 mit Matt Prior (Associate Producer EA).
http://www.gamesaktuell.de/UEFA-Euro-2008-Spiel-40286/Specials/UEFA-Euro-2008-Exklusive-Infos-vom-Producer-731453/
21.04.2008
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2008/03/uefa_euro_2008_92.jpg
specials