Games World
Login Registrieren
Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
als Startseite festgelegt.
    Möchtest du diese Seite als Startseite festlegen?
    Mobile als Startseite festgelegt.
    Login Registrieren
  • Trine 3: The Artifacts of Power - Kurze Spielzeit mangels Gelder für Entwicklung

    Der Entwicklung von Trine 3 mangelte es an Finanzmitteln, so Indie-Entwickler Frozenbyte. Quelle: Frozenbyte

    Trine 3: The Artifacts of Power ist seit wenigen Tagen für den PC erhältlich und so mancher Fans zeigt sich enttäuscht von der vergleichsweise kurzen Spielzeit des Fantasy-Adventures. Dies hat finanzielle Gründe, erklären die Entwickler. So sei schlichtweg zu wenig Geld vorhanden gewesen, um das Spiel umfangreicher zu gestalten und ursprüngliche Pläne umzusetzen. ich

    Trine 3: The Artifacts of Power hätte angesichts ursprünglicher Pläne von Indie-Entwickler Frozenbyte mit mehr Levels und einer ausgedehnteren Handlung weitaus umfangreicher ausfallen sollen. Stattdessen zeigen sich nach der kürzlichen Veröffentlichung des Fantasy-Adventures viele Fans angesichts der vergleichsweise kurzen Spielzeit enttäuscht. Wie die Macher nun erklären, sie dies auf finanzielle Gründe zurückzuführen. Frozenbyte sei schlichtweg das Geld ausgegangen, heißt es.

    "Trine 3: The Artifacts of Power hat am Ende knapp dreimal so viel gekostet wie Trine 2 - über 5,4 Millionen US-Dollar. Wir haben alles reingequetscht, was wir konnten, nichts ist auf dem Tisch liegen geblieben. Ursprünglich hatten wir eine längere Story geschrieben und mehr Levels geplant, aber um das zu kreieren, was wir uns vornahmen, hätte es mindestens das dreifache an Geldern gebraucht, wahrscheinlich bis zu 15 Millionen US-Dollar, was wir nicht realisierten, bis es zu spät war und was wir nicht hatten", so der Vize-Präsident des Studios in einem offiziellen Statement.

    Nichtsdestotrotz zeigt sich Entwickler Frozenbyte stolz über das Spiel. "Das fertige Trine 3: The Artifacts of Power mag nicht so lang geworden sein, wie wir ursprünglich hofften, aber wir es ist dennoch etwas, auf das wir stolz sind und grundsätzlich denken wir, dass 6-7 Stunden etwa das ist, was neue Spieler durchschnittlich mit dem Spiel verbringen werden". Trine 3: The Artifacts of Power ist ab sofort für den PC erhältlich und lässt euch erstmals auch eine 3D-Spielwelt erkunden. Weitere Informationen zum Spiel findet ihr auf unserer Themenseite. Im ausführlichen Testbericht von PC-Games-Redakteur Peter Bathge erwartet euch unser Fazit.

    Quelle: Steam

    01:46
    Trine 3: The Artifacts of Power - Launch-Trailer zum Fantasy-Adventure
  • Trine 3: The Artifacts of Power
    Trine 3: The Artifacts of Power
    Developer
    Frozenbyte
    Release
    20.08.2015
    Leserwertung
     
    Bewerte dieses Spiel!

    Aktuelle Action-Spiele Releases

    Cover Packshot von Friday the 13th Release: Friday the 13th
    Cover Packshot von Rime Release: Rime Devolver Digital , Tequila Works
    Cover Packshot von Everspace Release: Everspace
    Cover Packshot von Strafe Release: Strafe
    • Es gibt 0 Kommentare zum Artikel

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games 06/2017 PC Games Hardware 06/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017 N-Zone 06/2017 WideScreen 06/2017 SpieleFilmeTechnik 05/2017
    PC Games 06/2017 PCGH Magazin 06/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1168905
Trine 3: The Artifacts of Power
Kurze Spielzeit mangels Gelder für Entwicklung
Trine 3: The Artifacts of Power ist seit wenigen Tagen für den PC erhältlich und so mancher Fans zeigt sich enttäuscht von der vergleichsweise kurzen Spielzeit des Fantasy-Adventures. Dies hat finanzielle Gründe, erklären die Entwickler. So sei schlichtweg zu wenig Geld vorhanden gewesen, um das Spiel umfangreicher zu gestalten und ursprüngliche Pläne umzusetzen. ich
http://www.gamesaktuell.de/Trine-3-The-Artifacts-of-Power-Spiel-55318/News/Trine-3-The-Artifacts-of-Power-Kurze-Spielzeit-mangels-Geld-1168905/
23.08.2015
http://www.gamesaktuell.de/screenshots/medium/2015/03/trine_3_0004-pc-games_b2teaser_169.jpg
trine 2,fantasy,indie game
news